Hallo

Kennt jemand eine möglichkeitin Wincc 6.0 SP4 interne Variable während der laufzeit zu erzeugen?
Z.B. nach dem auslesen eine Excel Tabelle die anzahl der gefüllten Zellen in jeweils eine Variable schreiben.
Die Anzahl der Variablen ist also erst während der laufzeit bekannt.

Gruss