Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: MP370 ständige Ausfälle?

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich arbeite in einer Käserei. Wir haben ca 45 MP370 im Einsatz.
    Pro Monat muß ich in jedem Fall 1-2 wechseln. Die Defekte sind
    sehr unterschiedlich. Mal der Touch,mal die Schnittstelle.....
    Hat sonst noch jemand so schlechte Erfahrungen mit MP370?
    Oder ist es halt von Siemens?
    Zitieren Zitieren MP370 ständige Ausfälle?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Bei Touchpanelen, ja.

    Der Grund hierfür ist der Eisenstaub der an den Fingern haften bleibt. Irgendwann haftet dieser am TP an und führt zu Kurzschlüssen der Touchoberfläche.

    Bei den Tastengeräten hatte ich bisher noch keine Ausfälle, außer das die Tasten von Zeit zu Zeit aufbrechen.

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von CrazyCat Beitrag anzeigen
    Der Grund hierfür ist der Eisenstaub der an den Fingern haften bleibt. Irgendwann haftet dieser am TP an und führt zu Kurzschlüssen der Touchoberfläche.
    Was auch immer zum Ausfall führt - sowas dürfte es nicht sein. Die elektrisch leitfähigen Schichten bei analog-resistiven Touchscreens wie hier liegen in der mehrlagigen Folie, nicht draußen dran.

    Davon abgesehen haben wir bei mehreren MP370 nach zwei bis vier Jahren immer mal Probleme Bild bleibt weg oder Touch nicht bedienbar u.ä.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Was sonst sollte zu den Phanömenen "Schaltfläche ist plötzlich immer gedrückt" führen.

    Nach dem Tausch der kompletten Frontpartie durch Siemens laufen sie wieder.
    Immerhin wurde auch schon bei Siemens bestätigt das Graphit- und Eisenstaub mit der Zeit die leitfähigen Schichten beschädigen kann.


    Bild bleibt weg? Ist die Hintergrundbeleuchting schuld?
    Der Kontrast wird zwar immer schwächer, aber einen Totalausfall hinsichtlich der Bildwiedergabe kenne ich bis dato noch nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat Beitrag anzeigen
    Immerhin wurde auch schon bei Siemens bestätigt das Graphit- und Eisenstaub mit der Zeit die leitfähigen Schichten beschädigen kann.
    Klingt interessant - das würde bedeuten, mit der Zeit gelangen feine Staubteilchen irgendwie in die Folie an die leitfähigen Bahnen. Wenn Eisenstaub dann wohl auch Teile aus einer Gewürzmühle (Pfeffer, Vanille usw.), was ich bisher eigentlich immer ausgeschlossen hatte.

    Die Totalausfälle des Bildes treten bei zwei Geräten unabhängig voneinander ca. 3 Jahre nach Inbetriebnahme auf - die Hintergrundbeleichtung ist es nicht. Passiert drei- viermal im Jahr und geht nach einer Weile alleine wieder weg.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist das durch den Eisenstaub die Folien im Laufe der Zeit zerkratzt werden.
    Das Bedienen des TPs mit dem Eisenstaub der am Panel und an den Fingern haften bleibt, kann man sich vorstellen als ob man das Gerät von Zeit zu Zeit mit dem Schleifpapier bearbeiten würde.

    Dadurch entstehen irgendwann an einigen Stellen kleine Löcher und Ritzen durch die der sehr feine Staub eindringen kann.
    Ist die einmal passiert, kann man das Ding nur mehr einschicken.


    Übrigens: Wenn jemand weiß wie man den Staub von den Laptop - Tasten bekommt, ohne alles eine Etage tiefer zu wischen, dann bin ich für Tips sehr dankbar.
    Mittlerweile habe ich grob geschätzt 2kg Eisenstaub im Laptop, ein Wunder das der immer noch läuft.

  7. #7
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    91522 ansbach
    Beiträge
    70
    Danke
    30
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sehr präsantes Thema! Hat schon jemand Erfahrung gemacht, ob man die Touch-Folie reinigen kann oder so? Bei uns fällt die Oberfläche zeitweise aus, zeitweise geht sie dann wieder.
    Wer n Witz oder Rechtschreibfehler findet, darf sich das abschreiben und dann zu Weihnachten schenken

  8. #8
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo mitsammen,
    bei uns schaffen es die Bediener die Oberfläche zu zerkratzen bis die Touchfolie ausfällt. Zur Zeit teste ich die Schutzfolien von 3M (Vikuiti), gibt es in den verschiedensten Grössen.

    Nachteile
    - es ist gar nicht so einfach die Folie aufzubringen (je dunkler das Bild ist desto eher sieht man Lufteinschlüsse)
    - Fingerabdrücke bleiben leichter haften als auf der Touchfolie

    Der Vorteil aber, und der hebt die Nachteile locker auf, eine beschädigte Folie ist leichter und schneller zu tauschen als das Panel, von den Kosten mal ganz abgesehen.

    Grüsse, harrylask

    Im Anhang ein Panel mit halber Folie (linke Hälfte ohne, rechts mit)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo alle,

    es gibt von Siemens selbst auch Schutzfolien (10er Pack).

    Bestellnummern für MP370:
    6AV6574-1AD00-4CX0 für 10"
    6AV6574-1AD00-4EX0 für 15"

    Für verschieden Panels gibt es auch Schutzhauben,leider nicht für das MP370

    Wir haben hier auch diverse MPs/TPs und Metall- und Farbstaub und haben mit den Folien eigentlich gute Erfahrungen gemacht.
    Die helfen leider auch nicht gegen Mitarbeiter,die die Panels mit spitzen/scharfen Gegenständen versuchen zu bedienen (Metallkugelschreiber etc).Zwei Panels hats uns so schon zerrissen.

    Zu den Ausfällen:
    Wir haben hier auch ein MP370, hängt sich auch ab und zu mal auf,scheint aber eher ein Komunikationsproblem mit der Steuerung zu sein,ist auch nicht regelmäßig.Was ich aber aus Erfahrung weiß ist,daß die Panels sehr empfindlich auf starke Schwankungen (Spitzen/Einbrüche) der Versorgungsspannung reagieren.

    Gruß Jörg
    Geändert von JoergW (12.02.2008 um 20:25 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    es gab mal eine serie mp370 die waren böse, das war so grob um 2003/2004 - bin mir aber nicht mehr sicher.

    die sollten auf jeden fall gegen neuere ausgabestände gewechselt werden.


    mp370 touch mit schutzfolie von siemens habe ich viel im einsatz, zwar nicht in umgebungen mit metalstaub aber dennoch in dreckiger industrieumgebung. habe da keine probleme.

    sinnvoll ist bei protoolprojekten auf jeden fall die neuste version 6sp3 und das neuste ce-image einzusetzen, mir sind damit keine probleme bekannt.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Profibus PA kurze Ausfälle
    Von klauserl im Forum Feldbusse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 20:54
  2. Hmi Mp370
    Von Springbock im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:58
  3. WinCC sporadische Ausfälle
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 09:32
  4. Ausfälle bei C7-Geräten !
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 08:39
  5. S7-2000 - Ausfälle bei Datenpaketen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 19:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •