Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Externe Anwendung/ Dialogfelder/ MessageBox aus dem integrierten VBS in WinCCflexible

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    53
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    auch auf die Gefahr, Euch zu quälen hier die folgende Frage (zu der ich verbindlich im Forum doch keine Antwort gefunden habe...):

    Ich habe WinCCflexible2005 und möchte per Script:
    - eine Fremdanwendung starten (*.exe aus VB.net)
    - Dialogfelder rufen (Datei öffnen)
    - Messageboxen zeigen

    Auf dem Visualisierungsrechner läuft keine VB-Entwicklungsumgebung (ich hatte dazu was gelesen).

    Für Antworten/ Codebeispiele wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
    Hahnus
    Zitieren Zitieren Externe Anwendung/ Dialogfelder/ MessageBox aus dem integrierten VBS in WinCCflexible  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    1. geht. gibt es eine funktion für
    2. schau mal hier. http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=9908&page=3 (falls er link sich wieder verabschiedet suche nach 'ASCII File in WinCC Variable einlesen' seite 3. komplett lesen auch die links im beitrag von volker
    3. der befehl msgbox wird nicht unterstützt.
    popup sollte gehen.
    Code:
    Dim ausgabe,abfrage
    Set ausgabe = CreateObject("WScript.Shell")
    abfrage=ausgabe.Popup ("Sind sie sicher?",,"Bit setzen",4)
    If abfrage=6 Then
     abfrage=ausgabe.Popup ("Call PtFct.Bit_setzen(PtVar.var)",,"Bit setzen",0)
    End If
    If abfrage=7 Then
     abfrage=ausgabe.Popup ("Call PtFct.Bit_setzen(PtVar.var)",,"Bit rücksetzen",0)
    End If
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

  3. #3
    Hahnus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    53
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @Kalel
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider bin ich erst jetzt zum Ausprobieren gekommen.

    @Alle
    Der Prompt funktioniert so, wie Kalel das beschrieben hat.

    Datei öffnen:
    Code:
    Dim strFilename, Dialog, fso
    Dim Filename
    Const ForReading = 1, ForWriting = 2, ForAppending = 8
    Set Filename = HmiRuntime.SmartTags("Variable")   
    Dialog = "UserAccounts.CommonDialog"                 
    'Damit Dateiauswahl erfolgen kann (Windows-Explorer)
    Set Dialog = CreateObject(Dialog)
    'Explorer-Dialog zum Speichern von Dateien
    'Titelzeile
    Dialog.Flags = &H0004 ' datei muss nicht vorhanden sein
    Dialog.Filter = "All Files (*.*)|*.*|"  & "TAB Files (*.tab) |*.tab| "'Filter setzen
    ' Filter auf den Eintrag All Files setzen  TAB=2
    Dialog.FilterIndex = 1
    'Flags setzen: Explorer-Dialog mit langen Dateinamen
    Dialog.Flags = &H1814
    Dialog.ShowOpen
    'Dateiname in die variable schreiben
    Filename.Value = Dialog.FileName 
    Set Dialog = Nothing
    Was ich jetzt noch nicht weiß, ist wie man eine Fremdanwendung starten kann (Windows.exe aus VB.NET)???

    Hahnus
    Zitieren Zitieren Dialog Datei öffnen  

  4. #4
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Reden

    Das Skribt läuft. Ich habe dazu nur noch einige Fragen.
    Muss ich jetzt beim Kunden auch VB-Express installieren oder kann man die entsprechenden Funktionen (klassen) einfach in ein bestimmtes Verzeichnis kopieren/installieren oder der gleichen ?
    Oder wird das mit Erzeugung der Runtime (WinCC Flexible 2005 SP1) übernommen?
    Danke noch mal an alle.....
    Zitieren Zitieren Geht doch....  

  5. #5
    Hahnus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    53
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich habe die Prompts und den Öffen-Dialog gestern auf einem Rechner ohne VB-Entwicklungsumgebung (WinXP SP2/ WinCCflexible2005) probiert- Läuft.

    Eine externe Anwendung zu starten ist mir bis jetzt jedoch nicht gelungen.

    Hahnus
    Zitieren Zitieren Geht auch ohne VB  

  6. #6
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Funktioniert das den nicht über die Systemfunktionen?
    Unter Sonstige Funktionen kann man da ein Programm Starten. Ich bin allerdings in Flexible noch nicht so der experte. Auf meinem Rechner habe ich noch W2K laufen (Wegen WinCC5.1). Ich probieres aber auch mal mit XP. Ich danke noch mal für die schnelle Antwort.
    Zitieren Zitieren Externe Anwendung starten  

  7. #7
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dim objWshShell
    Set objWshShell = CreateObject("Wscript.Shell")
    objWshShell.Run "Notepad Example.txt", 1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 08:55
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 19:10
  3. WinCC 5.1 Externe Anwendung schliessen
    Von repök im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 08:32
  4. WinCC v6.2, externe Anwendung starten
    Von Carlos im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 20:19
  5. MessageBox arbeitet nicht?
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 22:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •