Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Signal Anzeige via Protool

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    moechte die wichtige Signale (Bool, Byte & Word) einer Anlage an einem TP170 anzeigen lassen. CPU ist eine 312er, Anbindung via MPI. Wie genau mache ich dies mit Bool???
    Habe einen HMI DB (S7) und dazu die Tags in Protool angelegt.
    Ein Input Signal soll nun wenn "0" grau und wenn "1" gruen hinterlegt sein.
    Hab mir gedachte platziere meine Text (z.B. Pc ready) und dahinter mein Anzeigesymbol.

    Was muss ich tun damit mein Anzeigesymbol analog dem Signal angezeigt wird? Multiplex???

    Ein kurzes Bsp. waere klasse

    Danke

    mzva
    Zitieren Zitieren Signal Anzeige via Protool  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    lege unter den eigenschaften des symbols unter attribute die farben abhängig von der zu steuernden variablen fest.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    mzva ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Sorry,

    muss nochmal nachfragen, was fuer ein Symbol Typ lege ich da am besten an?

    mzva

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo, am einfachsten geht das über eine Simbolliste, diese enthält dann 2 Grafiken, einen graue eine Grüne, dieser Simbolliste kannst du dann eine Variable zuordnen
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ja. symbolliste ginge. dort könnten dann verschiedene texte/grafiken hinterlegt sein.

    grundsätzlich funktionieren die attribute bei allen feldern.

    in deinem fall sollte aber schon ein textfeld ausreichen.
    unter attribute definiere deine steuervariable als bool.
    dann wie im bild gezeigt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    mzva ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke fuer die Hilfe.

    Hab einen Text genommen und ein Rechteck dahinter definiert. Das Rechteck mit Attributen versehen (Volkers Anhang).
    Denke so aehnlich habt ihr dies gemeint.

    Gruss

    mzva

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    In deinem Fall geht es aber eigentlich noch einfacher.
    Nimm ein symbolisches Ausgabefeld. Leg eine Symbolliste an, Dezimal Wert 0 als Text ein X.
    Im Ausgabefeld Vordergrundfarbe schwarz, Hintergrundfarbe cyan. Bei "Attribute" dann die gewünschte Varibale rein, die das Bit anzeigen soll, Z.Bsp. ein Wort und daraus dann das jeweilige Bit ausgewählt. Dann bei Wert 0, Vordergrund = Cyan, Hintergrund = Cyan.

    Wenn also dein Bit 0 ist, dann ist das Feld cyan und leer, bei eins ist es cyan und ein X ist im Feld.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mzva Beitrag anzeigen
    Danke fuer die Hilfe.

    Hab einen Text genommen und ein Rechteck dahinter definiert. Das Rechteck mit Attributen versehen (Volkers Anhang).
    Denke so aehnlich habt ihr dies gemeint.

    Gruss

    mzva
    aber auch nur so ähnlich.
    du hast deinen text jetzt transparent auf eine fläche gelegt deren farbe du änderst. die fläche kannst du dir sparen.

    das textfeld nicht transparent darstellen. dann kannst du die farbe des textfeldes direkt ändern, so wie ich das oben beschrieben habe.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    mzva ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke fuer den Hinweis,

    habe beides (Ralle/Volker) ausprobiert, funktioniert klasse. Danke

    Hab Volkers Vorschlag nun auch verstanden. Problem war mein Handling, oeffne gewoehnlicher Weise den Eigenschaftsdialog mit Doppelklick. Beim Textfeld muss dies aber mit rechter Maustaste geschehen.

    mzva

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 06:00
  2. Protool Anzeige von TIME Variablen
    Von hank12 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 12:37
  3. Signal vom PC an SPS senden
    Von Growe im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 15:26
  4. 0-10V Signal zu ungenau
    Von TimoK im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:55
  5. HTL Signal?
    Von Markus_Sch im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 11:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •