Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: OP73 -> CPU312 Ausfallüberwachung?

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen!

    Ich möchte gerne ein Siemens OP73 auf Ausfall überwachen z.B.: verursacht durch Beschädigung des Buskabels. Das OP ist an die MPI-Schnittstelle einer Siemens CPU 312 angeschlossen. Gibt es einen Systembaustein der dieses überwachen kann und die CPU in den Stop-Modus versetzen kann? Wenn ja wie programmiert man diesen? Sind evtl. auch Einstellungen in WinCC Flexible notwendig?

    Ich wäre dankbar wenn mir jemand da weiterhelfen kann oder mir einen Link gibt wo ich das Nachlesen kann!

    mfG Nico
    Zitieren Zitieren OP73 -> CPU312 Ausfallüberwachung?  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nico Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Ich möchte gerne ein Siemens OP73 auf Ausfall überwachen z.B.: verursacht durch Beschädigung des Buskabels. Das OP ist an die MPI-Schnittstelle einer Siemens CPU 312 angeschlossen. Gibt es einen Systembaustein der dieses überwachen kann und die CPU in den Stop-Modus versetzen kann? Wenn ja wie programmiert man diesen? Sind evtl. auch Einstellungen in WinCC Flexible notwendig?

    Ich wäre dankbar wenn mir jemand da weiterhelfen kann oder mir einen Link gibt wo ich das Nachlesen kann!

    mfG Nico

    Hatten wir schon.

    Such mal nach "Lebensbit" oder "Watchdog" und "Bereichszeiger Koodinierung".

    Da kannst du ein Blinkbit projektieren, dass du in der SPS abfragen kannst.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unregistrierter gast für den nützlichen Beitrag:

    nico (22.03.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nico Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Systembaustein der dieses überwachen kann und die CPU in den Stop-Modus versetzen kann?
    mfG Nico
    Noch was:

    Die CPU in Stop setzen darfst du nicht !
    Wer will sie dann wieder starten ?

    Besser ist, die Anlage entsprechend auf den OP - Ausfall reagieren lassen.

    Im CPU - Stop passiert ja garnichts mehr, und das ist meist unerwünscht.

  5. #4
    nico ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einstellung in WinCC Flexible habe ich nun vorgenommen und das Lebensbit kann ich nun in meiner Steuerung abfragen. Nun weiß ich aber nicht wie man nun am elegantesten den Signalwechsel überprüft. Ich brauche solange das Signal wechselt 1-Signal und wenn kein Signalwechsel mehr stattfindet 0-Signal.

    Edit: Hab was gefunden

    http://support.automation.siemens.co...jaction=csopen
    Geändert von nico (22.03.2007 um 11:53 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Biete CPU312
    Von Lebenslang im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 14:11
  2. Biete CPU312, SM322, OP3
    Von arena im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 18:49
  3. Uhrzeit und CPU312
    Von tigger im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 11:18
  4. CPU312 IFM ersetzen durch ????
    Von Robot-Sun im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 12:55
  5. keine Verbindung zur CPU312
    Von Robot-Sun im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •