Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Flexible - 2007

  1. #11
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ralle
    200% ACK
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  2. #12
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    und an inovationen bei anderen firmen sucht man vergeblich ...oder etwa nicht?
    Kennst Du überhaupt andere Firmen bzw. deren Produkte?

  3. #13
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Link....  

  4. #14
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    warum hängen denn noch so viele an dem pro tool ?? versteh das einfach nicht...
    man kann weniger panels ansprechen, die "versprochene" e-mail funkion wird es bei pro tool bestimmt nicht geben!!!
    genau so könnnte ich noch hunderte sachen aufzählen die protool nicht unterstützt...
    z.b.: routing : ich glaube bei pro tool sind nur 3 steuerungen erlaubt, bei wcf hingegen müssten es 16 sein, dann bin ich mir nicht sicher wie es bei pro tool mit sm@rt server/client aussieht, teleservice ( meiner meinung nach eine fantastische sache ) dürfte pro tool auch nicht unterstützen, einfache web browser zugriffe auf panels genauso wenig....
    die symbolische anbindung von variablen kann kinderlicht wieder eingetrichtet werden, in wie weit das runtime object modell in pt ausgereift ist kann ich nicht genau sagen, aber ich denke mal das es in wcf deutlich verbessert wurde!!!
    ach ja, zu der sache mit den tausenden von dll's, bzw ocx ... naja, hast du mal nachgesehen wie viele microsoft dll's du auf m rechner hast
    jetz mal im ernst : wenn ich ein so großes programm installiere dann mach ich mir davor ein grundimage was notfals wieder eingespielt werden kann... wo ist das problem ?!?
    außerdem ist meiner meinung nach die bedinugn der wcf oberfläche viel inuitiver als pro tool ( ich weis, ich weis alles subjektiv ) aber das ist halt meine meinung!

  5. #15
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Idee

    hier noch was zum thema inovation ....

    http://www.automation.siemens.com/hm...-277-iwlan.htm

  6. #16
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    also, ich weis halt, das ich in protool mal geschwind was in der visu ändern konnte wenn ich geolt hab, aber die ladezeit und das gesammtreaktionsverhalten von fleixble machen ein so schnelles arbeiten wie unter protool einfach nicht mehr möglich. sicherlich ist vieles anderst und auch manches besser, trotzdem war ich mit protool sehr viel schneller...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren hä???  

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    Unregistrierter gast (13.04.2007)

  8. #17
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von misconduct Beitrag anzeigen
    hier noch was zum thema inovation ....

    http://www.automation.siemens.com/hm...-277-iwlan.htm
    Wenn ich damit tatsächlich Sicherheitsfunktionen realisieren will, brauch ich ne F-CPU. Das wird dann alles in allem recht teuer.

  9. #18
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    697
    Danke
    69
    Erhielt 64 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es scheint hier generell ein Problem zu geben wenn sich jemand als flexible Befürworter "outet"...

    Ich habe an anderer Stelle schon mal meine Meinung dazu abgegeben und wurde als Anfänger und Knecht von Bill Gates hingestellt.

    Wenn es die alten ProTool Hasen bevorzugen es weiter hoch leben zu lassen (wobei das erst der Fall ist seit es flexible gibt -> vorher war ja ProTool das Opfer) dann bitte sehr.

    Ich jedenfalls verwende nicht mehr MS-DOS sondern WindowsXP (obwohl DOS ja auch viiiiel schneller und besser ist) und habe auch keine Probleme mit WinCC flexible.

    Mein Laptop ist Jahrgang 2004, hat einen P4 mit HT und 3,2GHz; 2048 MB RAM, eine 100GB Platte mit 7200U/min und ist - so denke ich zumindest optimal konfiguriert was Speicherverwaltung etc. angeht.

    Flexible startet bei mir schneller als Corel Draw - aber ein langsamer Start ist an sich auch nicht tragisch wenn man die Zeit danach gegenüberstellt...

    Ich starte übrigens flexible immer parallel - also nicht aus Step7 heraus, öffne das Projekt aber dennoch integriert. Der Vorteil: Flexible behält sich so die Einstellungen der Symbolleisten, Fensterposition etc. (was beim Step7-Start gerne mal wieder verloren geht) und verhält sich auch bei der Speichernutzung etwas anders (besser).

    Mein WindowsXP System (incl. dem ganzen .net Zeugs) ist updatemäßig auf dem neuseten Stand und hat sogar das eine oder andere optionale Update bekommen welche teilweise Einschränkungen die gewisse Sicherheitsupdates mitbrachten wieder korrigierten - bei der ganzen Update Vielzahl ist es m.e. besser man beschäftigt sich ein bisschen damit (KB-Artikel durchlesen usw. damit man ein wenig im Bilde ist). Ausserdem brachte so ein optionales Update eine Verbesserung der Performance mit Mehrprozessorsystemen in Verbindung mit Software die nicht für solche ausgelegt ist - eben auch in Verbindung mit flexible (Generierungszeit eines großen Projekts vorher ~2min. nachher ~ 1,5min.

    Tip: mal auf www.patch-info.de vorbeischauen... hier gibts stets aktuelle Infos zu Updates und deren Nebenwirkungen+Abhilfe (ein gepflegtes OS ist schliesslich Grundlage ALLER Software die darauf betrieben wird)

    Ich setze die (kritisierte) Projektgröße in direkten Zusammenhang daß flexible auf .net basiert -> andere Software die das ebenfalls tut hatte die selben effekte (es ist also nicht flexible alleine).

    Aber was hätte Siemens tun sollen? nicht auf .net setzen und u.U. einen richtungsweisenden Trend verschlafen ?

    Flexible 2007 wird komplett auf der Nachfolgeversion von .net 1.1 - also der aktuellen 2.0 aufgebaut sein - diese soll anscheinend mit so umfangreicher Software etwas effektiver arbeiten - man wird sehen...

    Die PC - Technik ist sehr kurzlebig -> das ist sicher schon jedem aufgefallen, und die Anforderungen die aktuelle Software an die Hardware stellt ist mit .net explosionsartig gestiegen. Aber es ziehen alle nach das ist amtlich - auch Step7 wird folgen und natürlich alles andere was Windowsbasiert ist. Flexible war eben einen Tick zu früh dran.

    Ein weiteres Problem hatte Siemens natürlich mit den Entwicklern -> .net tickt ein wenig anders, daher war die 1.0 von flexible eine solche Katastrophe - es musste erst erfahrung gesammelt werden.

    Das mit dem e-Mail Versand wird sicherlich auch noch verbessert werden.

    Noch so am Rande: Eine vollständige Bausteinkonsistenzprüfung eines ~128K großen (bezogen auf Ladespeicher) Step7 - Projekts dauert bei mir ca. 6min. -> da meckert auch keiner...

    WinCC flexible 2005sp1 mit HF7 ist auf jeden fall arbeitstauglich ! - es ist halt nur die frage wie man die Sache sieht.


    So, jetzt kanns wieder Kritik hageln - ist mir aber egal
    RS (rs-plc-aa)
    ______________________________________________
    Morgen ist Heute Gestern...
    ______________________________________________
    Installierst du noch - oder Arbeitest du schon ?
    ______________________________________________

  10. #19
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rs-plc-aa Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Wenn es die alten ProTool Hasen bevorzugen es weiter hoch leben zu lassen (wobei das erst der Fall ist seit es flexible gibt -> vorher war ja ProTool das Opfer) dann bitte sehr.
    Also, ich hab mich über ProTool immer positiv geäußert!

    Erst recht nach der flexible - Einführung !

  11. #20
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Hochheim am Main, Hessen
    Beiträge
    169
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Human Beitrag anzeigen
    Eigentlich war angekündigt, dass der Herr von Siemens den Teilnehmern erzählen wollte wie man mit WinCC flexible E-Mails verschicken kann, er hat uns allerdings erzählt, dass Siemens die Probleme von WinCC flexible kennt:

    - Performance
    - große Dateien
    - alles so laaaangsaaaam
    usw.
    Soweit ich gehört habe, soll auch die Delta-Compilierung überarbeitet werden. Neben der Performance, mach diese immer wieder Probleme. Ich hatte schon öfters den Fall, dass etwas nicht funktioniert und ich suche, was ich falsch gemacht habe. Irgendwann sage ich "Alles neu generieren" und siehe da, es funktioniert.
    Grollmus GmbH
    SIMATIC Schulungen

    Geisenheimer Str. 2
    65239 Hochheim

    Telefon: +49 6146 82828-0
    forum@grollmus.de
    www.grollmus.de

Ähnliche Themen

  1. OP7 und WinCC Flexible 2007 ?
    Von DennisBerger im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 09:08
  2. flexible 2008 --> 2007
    Von iPDI im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 06:02
  3. Flexible 2007 und Meldeanzeige
    Von chrissi52000 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 17:55
  4. WinCC flexible 2007 Ausgabe 11/2007
    Von Perfektionist im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 22:12
  5. WinCC flexible 2007 und C7 635
    Von Revolutz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 14:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •