Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: OP177B - Selektion Schaltfläche

  1. #11
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    - Drücken - SetzeBit
    - Loslassen - RücksetzeBit
    - Klicken - AktiviereBild (Fokus Dummy-Eingabefeld)
    ..projektiert.
    Hallo,
    ich würde es so machen:
    Taste Drücken:
    1. Bit setzen (in der Steuerung zurücksetzen!!!)
    2. Bild aufrufen mit Feld-Nr.
    Also beide Ereignisse gemeinsam bei Tastendruck, bei Berührung der Touch-Fläche kannst du 2. weglassen.
    Insgesamt fände ich den angedachten Farbwechsel wesentlich eleganter.

    Gruß Andre

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu andre für den nützlichen Beitrag:

    Onkel Dagobert (04.04.2007)

  3. #12
    Avatar von Onkel Dagobert
    Onkel Dagobert ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Registrierter,

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Vorsicht, dass kann auch unter anderen umständen passieren.

    Am besten, Bit in SPS wieder rücksetzen!!
    Ich habe deine Warnung natürlich ernst genommen und befolgt. Inzwischen kann ich auch bestätigen, dass es wirklich vorkommt. Kann man so etwas überhaupt in der Industrie einsetzen? Ein Auto beim dem "hochsporadisch" die Lenkung versagt käme jedenfalls nicht auf die Straße. Für allen möglichen Scheiß gibt es in Deutschland Vorschriften und Normen. Warum gibt es eigentlich keinen TÜV für HMI-Systeme? Oder gibt es so etwas und bei Siemens macht man eine Ausnahme?


    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Qualität hat seinen Preis !

    "Wer immer nur das billigste will, wird auch nur das billigste bekommen"
    (Henry Ford)
    Mein Freund Henry hat natürlich nicht unrecht. Vielleicht hätte er es aber heutzutage in Deutschland etwas anders formuliert. "Wer immer nur das teuerste kauft, wird nicht immer das beste bekommen" (Onkel Dagobert). Das bezieht sich nicht zwangsläufig auf Grollmus.


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (17.04.2007 um 23:42 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Baustein SEL (Binäre Selektion)
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 10:54
  2. Schaltfläche Verriegeln
    Von Flash2k1 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 16:02
  3. WinCC Schaltfläche
    Von Rauchegger im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 09:29
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 12:46
  5. Selektion von Messwerten
    Von dimo_77 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 07:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •