Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Datum ausgeben in WinCC V6.0

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallöchen,

    habe mal als WinCC-Anfänger eine Frage:

    Wie kann man in einem E/A Feld ein Datum oder eine Zeit ausgeben? Es stehen ja nur leider festgelegte Ausgangswerte zur Verfügung. Und im Datentype-Bereich kann man leider auch nicht mehr solche Festlegungen wie Time_of_Day oder Date machen (schönes Protool), da gibt es nur Integer, Real usw.

    Hat einer einer ne Idee, gibst da ne Systemfunktion oder muss man sogar selber ein Script schreiben??

    Danke
    Zitieren Zitieren Datum ausgeben in WinCC V6.0  

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    hier mal was von Siemens. Welche Zeit möchtest du denn angezeigt bekommen... Systemzeit des PC oder SPS?

    https://support.automation.siemens.c...subtype=133000

  3. #3
    Regeldas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, also in der Steuerung in dem Fall eine 400 ter, ist ja egal, gibt es eine Variable die mit dem Datentype Time_of_Day oder auch Datum. Auf diese Variable möchte ich mit WinCC zugreifen und die Zeit bzw. das Datum in einem Ausgabefeld ausgeben. Nur kann ich in WinCC das Ausgabefeld nicht in dem Format Time_of_Day oder Date parametrieren wie in Protool ODER???
    Geändert von Regeldas (17.04.2007 um 12:27 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Richtig, geht nicht.

    Gruß
    Flinn
    Zitieren Zitieren  

  5. #5
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Regeldas Beitrag anzeigen
    Nein, also in der Steuerung in dem Fall eine 400 ter, ist ja egal, gibt es eine Variable die mit dem Datentype Time_of_Day oder auch Datum. Auf diese Variable möchte ich mit WinCC zugreifen und die Zeit bzw. das Datum in einem Ausgabefeld ausgeben. Nur kann ich in WinCC das Ausgabefeld nicht in dem Format Time_of_Day oder Date parametrieren wie in Protool ODER???
    Deswegen der Link...
    So wie ich dich verstanden habe willst du die SPS Uhrzeit auslesen?
    Das geht schon

    Legst dir eine Variable 32 Bit Vorzeichenlos an und Adressierst diese mit der Adresse wo dein Time_of_Day in der SPS liegt

    Dann nimmst einen Statischen Text und legst diese Variable als Dynamik hinter Füllmusterfarbe (unter Farben) an

    Dann wechselt auf den Reiter Ereignis. Unter Propertythemen >> Farben >> Füllmusterfarbe und legst eine C-Aktion an


    Dort kopierst du folgende Code rein.

    Code:
    char szTime[128];
    DWORD dwTime;
    int  iDay;
    int  iHour;
    int  iMinute;
    int  iSecond;
    int  iMilliSecond;
    char chSign = ' ';
    dwTime =(DWORD) value;
    if (dwTime & 0x80000000){
      chSign = '-';   
      dwTime--;
      dwTime ^=0xFFFFFFFF;
    }
    iSecond= dwTime /1000;
    iMilliSecond = dwTime % 1000;
    if (iSecond >= 60){
      iMinute= iSecond / 60  ;
      iSecond = iSecond % 60;
      if (iMinute >= 60){
        iHour = iMinute / 60;  
        iMinute = iMinute % 60;
        if (iHour >= 24){
          iDay = iHour / 24;  
          iHour = iHour % 24;
        }
      }
    }
    sprintf (szTime, "%c%ih %im %is ", chSign, iHour, iMinute, iSecond);
    printf ("%s\r\n",szTime);
    SetPropChar(lpszPictureName, lpszObjectName, "Text", szTime);

    Sollte dann funktionieren. Die Millisekunden hab ich mal raus genommen. Falls du sie brauchst, dann mußt du sie halt wieder unten bei sprintf mit rein nehmen

  6. #6
    Regeldas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank, ich werde probieren. Ich berichte dann ob ichs hinbekommen habe. Und mit dem Datum ist es das Gleiche oder muss man da anders vorgehen???

  7. #7
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Regeldas Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, ich werde probieren. Ich berichte dann ob ichs hinbekommen habe. Und mit dem Datum ist es das Gleiche oder muss man da anders vorgehen???
    hm dazu habe ich jetzt nichts.
    Kannst du nicht Date zerlegen? oder brauchst du es im gesamten?
    Wenn du nicht auf das Format Date angewiesen bist würde ich das Datum einzeln aufschlüsseln in einem DB (Sprich Tag, Monat, Jahr, WochenTag) und dann über Rohdaten einlesen. Muß halt dann auch wieder via C# aufsplitten und drehen.

    Aber wie wäre es wenn du einfach hergehst, diesen DB mit 4 Int-Variablen ausliest und dann anzeigst?

  8. #8
    Regeldas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für die Tips haben mir sehr geholfen.

    Aber das Problem mit der Date- Variablen steht immer noch im Raum. Es kann doch nicht sein, dass es dafür keine Lösung gibt oder?
    Man muss doch eine Variable im Date -Format in WINCC 6 ausgeben können. Hab ihr noch Ideen

    Danke

  9. #9
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Einzige möglichkeit wenn du das datum in WinCC ausgeben willst diese in INT zu wandeln und Tag, Monat Jahr extra ausgeben

  10. #10
    Regeldas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast du da eine Idee oder schon ein fertiges Script, bin mit C noch nicht so bewandert.

    Danke

Ähnliche Themen

  1. Wert über Kurvenanzeige in WinCC ausgeben
    Von Sally88 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 10:15
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 12:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 17:37
  5. Datum und Uhrzeit der CPU am TP177A ausgeben.
    Von Tigerkroete im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 16:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •