Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Problem beim Anzeigen von Variablen auf dem TP177b

  1. #1
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erstmal kurz zur info:

    Hab ein TP177b über Profibus mit einer CPU 315 2DP verbunden soweit ich das beurteilen kann funktioniert diese verbindung auch.

    Das WINCC- programm wurde in ein bestehendes S7 Programm integriert, auch das hat funktioniert konnte alle variablen des Programms in WINCC finden und verwenden. Mein Problem ist es nun das ich bei WINCC ein kleines Programm geschrieben hab mithilfe ich auf dem TP177b eine Kreis mit Hilfe der animation grün aufleuchten lasssen will sobald eine bestimmte Variable kommt. Wenn ich dieses Programm im WINCC Runtime teste und die Variablen mit der Variablentabelle aufrufe funktioniert dieses auch einwandfrei. Jedoch sobald ich dieses übertrage und auf dem TP177b versuche leuchtet leider nichts mehr. Ich schätze das ich ein Problem mit der Kommunikation zwischen der CPU und dem TP177b habe. ICh bin noch in der Ausbildung und haben deshalb noch nicht so viel Ahnung ich hoffe auf Verständniss wenn ich nicht gleich alles verstehe oder der Fehler einfacher Natur ist.

    Danke schon mal im vorraus für euer Bemühen
    Gruß Daniel
    Zitieren Zitieren Problem beim Anzeigen von Variablen auf dem TP177b  

  2. #2
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    1. Hast du das WinCC Project in S7 integriert ?
    2. Geht das TP auch Online ? Kontrolle der Verbindungsart und Adressen
    3. Überprüfe in der Variablenenliste von WinCC ob dort schon der Name der CPU aus deinem S7 Projekt steht.
    4. Beziehe die Variabelen direkt aus dem S7 Projekt

    Ich mache das auch nur unregelmäßig, aber dort würde ich ansetzen...
    Zitieren Zitieren Mal ein paar Fragen/Möglichkeiten in Kurzform...  

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Geh mal auf "Alles neu übersetzen/compilieren" und übertrag es dann noch einmal.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #4
    ghostface ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das hab ich alles schon überprüft.
    Hab WINCC in S7 integriert, die verbindung besteht auch. Kann alles normal auf das TP177b übertragen nur wenn dann die variable die an der CPU anliegt auf das TP177b ebenfalls angezeigt werden soll, kann ich leider nichts sehen. Ich weiß nur leider net wie die Kommunikation zwischen dem TP177b und der CPU funktioniert, Stichwort Bereichszeiger oder so....
    Das die Verbindung an sich funktioniert ist soweit in ordung ich übertragen mein WINCC- Programm auch über den Profibus und auch das funktioniert somit ist die verbindung ja ok...

    Danke für die schnellen antworten n1

    Gruß

    edit: Hat leider nichts geändert plc_tippser
    Geändert von ghostface (11.05.2007 um 09:35 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Kannst du denn in einem Textfeld auf dem TP was Anzeigen?

    Nicht das die Verbindung das Problem ist, sonder deine Einstellung für deinen Kreis!
    Zitieren Zitieren Mal ne andere Frage...  

  6. #6
    ghostface ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es gibt eine Funktion die sich Animation nennt. Damit kann ich über eine bestimmte Variable sagen, das dieser gezeichnete Kreis nur angezeigt werden soll, wenn diese Variable den Zustand wechselt. Dort habe ich die eine Variable vom S7- Programm eingefügt. In der WINCC Runtime funktioniert das auch alles. Nur eben nach der übertragung nicht mehr

  7. #7
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    wollte ich auch wissen ob du in einem Textfeld einen z.b. Integerwert aus einem MW anzeigen kannst. Dann können wir Kontaktprobleme zur CPU ausschliessen. Nur das du vom PC was zum TP schicken kannst heißt es ja noch nicht das CPU und TP sich auch schon gefunden haben.

    Das war mein Ansatz... immer schön Schritt für Schritt...
    Zitieren Zitieren Deswegen...  

  8. #8
    ghostface ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ah sorry ich hatte dich falsch verstanden ich werds gleich ma versuchen meld mich dann gleich!! thx

    Edit: Am ist mir zwar jetzt peinlich aber wie soll ich das denn machen, also ich kann im WINCC etwas beliebiges aus dem Programm auswählen, soll ich einfach ein MW im Simatic S7 mit einem integer wert programmieren und diesen dann anzeigen lassen ?
    Geändert von ghostface (11.05.2007 um 10:13 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Du kannst doch in der Handwarekonfig der CPU die Taktmerker festlegen (Blinker). Wenn diese im MB0 (Merker 0.0 bis M0.7) liegen, lasse dir doch im TP das MB0 in einem Textfeld anzeigen.
    Zitieren Zitieren Ganz simpel....  

  10. #10
    ghostface ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok hab versucht es anzeigen zu lassen funktioniert aber leider auch nicht. Worauf muss ich den achten um die Kommunikation der beiden (CPU und TP) bereitzustellen?

Ähnliche Themen

  1. Problem beim auslesen von SPS-Variablen-Deklarationen
    Von JoergHedt im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 12:17
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 10:49
  3. String japanisch auf TP177B anzeigen
    Von juerg im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 15:34
  4. TP177B - Variablen nicht zu skalieren?
    Von WL7001 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 09:52
  5. Fotos in TP177B anzeigen
    Von sven im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 13:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •