Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Typenwandlung

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich habe ein interne Variable

    Name: AblaufdatenIntern
    Datentyp: Long
    Array-Elemtente: 500

    Je nach Anwendung lege ich mittels Skript vorschiedene Datentypen dort ab. Long ist kein Problem. Habe ich aber eine Float ist das Nachkomma weg.

    Problem: Ändere ich das Arry in Float geht das ganze mit den Floats. Das mit den Long's macht dann aber Probleme. Max 2^31

    Frage gibt's was zur Typwandlung in Skripten. VBS Befehle wohl eher nicht... (FLoat -> Long und Long -> Float)
    Ich habe kein Problem das Array als Float zu halten. In der Steuerung kann ich ja Typenwandlungen durchführen.

    Und eine harte absolute Adressierung ist in WinCCflex wohl auch nicht drin...
    Zitieren Zitieren Typenwandlung  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Ich habe dein Problem leider nicht so richtig verstanden. Wie auch immer, du kannst in der Visu auf jeden Fall dein Array Typ-Wandeln, allerdings mit VB-Script-Befehlen ...

  3. #3
    xhasx ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Okay ist ja auch ein wenig blöd beschrieben.

    Ich möchte folgendes machen. Betrachten wir das erste Array Element.

    AblaufIntern[0]

    Diesem Element (Typ Float) möchte ich je nach Vorgabe eine Float oder eine Long zuweisen. Sieht im Skript folgend aus.

    SmartTags("AblaufIntern")(0) = SmartTags("TempLong")

    SmartTags("TempLong") = SmartTags("AblaufIntern")(0)

    Die Skripoperation funktioniert ja -> Leider werden die 32Bits nicht hardcore kopiert sondern der Datentyp berücksichtigt.

    Das Funktioniert:
    SmartTags("AblaufIntern")(0) = SmartTags("TempFloat")

    SmartTags("TempFloat") = SmartTags("AblaufIntern")(0)

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Es gibt in VB genauso Umwandlungsfunktionen wie in der SPS.
    CLng wandelt in einen LongInt um und
    CSgn wandelt in eine Realzahl um .

  5. #5
    xhasx ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Den Clng hab ich schon in der Reisse.

    ich versuch's nochmal. Danke dir schon mal. Wenn's nicht klappt meld ich mich nochmal.

  6. #6
    xhasx ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    @Larry

    Thanx! Jetzt sieht's nicht mehr ganz schlecht aus. Was nach dem Csng und Clng kommt muss in die Klammer!!! Das Skript hat nicht gemault.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schön,
    dann hat heute wenigsten einmal was geklappt ...
    Viel Spass weiterhin beim Script-Programmieren ...

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    xhasx (09.06.2007)

Ähnliche Themen

  1. Notwendigkeit der Typenwandlung
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •