Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC flex Kurveneinstellungen allgemein

  1. #1
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    i.d.N.v. Saarbrücken
    Beiträge
    281
    Danke
    63
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi,

    kann man die Kurvenlinien nicht dicker darstellen? hab im eigenschaftseditor nix gefunden

    außerdem läuft die kurve in der runtime nur wenn ich das bild aktualisiere, also quasi wenn ich die seite mit dem bild neu aufrufe, die werte kommen über plcsim

    die variable kommt aus dem archiv und die erfassungsart ist "nur bei änderung", wenn ich dann den wert im plcsim verändere läuft die kurve halt nicht weiter, nur wenn ich das bild neu aufrufe hat er die neuen werte

    mfg
    Zitieren Zitieren WinCC flex Kurveneinstellungen allgemein  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Du könntest ja auch mit einem festen Trigger arbeiten ...

  3. #3
    Avatar von geduldiger
    geduldiger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    i.d.N.v. Saarbrücken
    Beiträge
    281
    Danke
    63
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    wie funktioniert das mit dem festen trigger? die werte werden ja über plcsim so vin mir simuliert als wären es z.b. analogsignale aus der peripherie oder so, nun muss die kurve sich ja irgendwie in bewegung setzen, warum tut sie dass nicht?ich will ja später in der visu sehn wie die kurve läuft. warum aktualisieren sich die werte erst nachdem ich das bild neu aufrufe obwohl die werte jede sekunde neu erfasst werden?

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Ich kann das jetzt leider nicht (mehr) nachsehen. Es gibt aber in den Kurveneinstellungen eine Möglichkeit, dass die gewünschte Variable in einem festen Zeit-Intervall abgefragt wird.
    Die Kurven-Darstellung aktualisiert sich meines Wissens aber nicht selbstständig sondern du musst dafür bestimmt wieder einen Trigger anstossen. Das kann ich jetzt allerdings nur behaupten, da ich Kurven anders aufzeichne und dann darstelle.
    Falls dich dieser Punkt interessiert, dann such dir mal den Thread "WinCC-Flex Kurvenanzeige" von Nordkurve heraus. Das ist dort sehr schön bis ins letzte durchbaldovert ...

  5. #5
    Avatar von geduldiger
    geduldiger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    i.d.N.v. Saarbrücken
    Beiträge
    281
    Danke
    63
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke, werd mal nachsehn.......

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 09:35
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  3. Allgemein zur Not-Aus!
    Von Ricko im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 16:11
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:40
  5. Allgemein zu SFC 22 und SFC 24
    Von Einsteiger im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 14:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •