Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dokumentation von HMI-Geräten

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Wie dokumentiert ihr Eure Panels für den Endkunden ? Macht Ihr Bildschirmausdrucke und erklärt jedes Bild ? Und gibt es nur einen kurzen Abriss was am Panel alles gemacht werden kann ?

    Bisher kam ich immer mit " Ist doch alles selbsterklärend" durch . Aber damit ist es jetzt wohl vorbei. Ich soll ein ausführliches Handbuch zu den Panels schreiben. hat vielleicht jemand ein Beispiel parat ?

    Grüsse

    Axel
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender
    Zitieren Zitieren Dokumentation von HMI-Geräten  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Für die Textpanels (70er Serie) mache ich in Word ein Textfeld für jedes Bild und baue den Text genauso auf wie es am OP aussieht.
    Darunter beschreibe ich den Text genauer und die Funktionen der Tasten.

    Für TP ist es sicher blöder...

    godi

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    wir erstellen für jedes HMI ein Word-Dokument, in dem alle angezeigten Details, alle Bedienfunktionen und alle Meldungen beschrieben werden.

    Die dafür nötigen Bilder werden aus der bei Siemens (winCC flex.) erzeugten Gesamt-Doku des HMI (pdf-Datei) per cut-and-paste eingefügt. Im Zweifelsfall (wenn dann doch ein genauer Screenshot nötig ist) machen wir auch schonmal echte Digitalfotos ...

    Lustig wird es nur, wenn die Doku dann auch noch mehrsprachig abzuliefern ist, weil das HMI etwa über Sprachumschaltung verfügt

    Michael aka Dumbledore

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo Axel,
    wir machen es so ähnlich wie Dumbledore.
    Ich lasse von ProTool die Bilder nach FinePrint (z.B.) ausdrucken und der kann ebtweder Seiten als jpg abspeichern oder ich mache aus dem gewünschten Bild oder Bild-Ausschnitt via Screenshot-Programm. Das Ganze wird dann in die Word-Dokumentation eingeschoben mit Erklärung der Bedien- und aber hauptsächlich Anzeige-Funktionen. Das Alles wird natürlich noch gewürzt mit Beschreibungen zu den notwendigen Einstellungen an den Aggregaten der Maschine (mit Fotos) und und und ...

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Im Grunde ist das dann bei uns die Bedienungsanleitung der Maschine von Seiten der Programmierer, die Konstruktion liefert ja auch was zu Doku. Ich laß die Visu meißt auf meinem Laptop laufen und mache von allen Fenstern ein Screenshot, hab mir dafür mal ein kleines Programm geschrieben, das läßt den einmal eingerichteten Bildausschnitt an der selben Stelle, so daß es recht fix geht. (http://www.sps-prog.de/Download/download.html) Außerdem existiert eine Art "Grundmodul", worin die allgemeinen Bedieneinheiten der Panels beschrieben sind, die bei jeder Anlage gleich sind.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Lipperlandstern (26.06.2007)

  7. #6
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Axel,

    sämtliche Bilder kommen als Screenshot mit in die Funktionsbeschreibung der Anlage, Sollwertbilder bekommen zusätzlich eine Tabelle mit Parameterbeschreibungen und die Standartwerte die vorgegeben bzw. bei der IBN ermittelt wurden.

    Gruß
    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. Anbindung von S7-HMI-Geräten an die S5 SPS: IBH Link S5 ++
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 17:08
  2. intelligente vernetzung von Geräten
    Von MAAD84 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 17:19
  3. Ausfälle bei C7-Geräten !
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 08:39
  4. PS3 mit aktuellen Geräten programmieren?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 18:14
  5. Normen für die Bezeichnung von Geräten
    Von guevara im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 09:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •