Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ActiveX mit C++ für WinCC flexible

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Experten,

    nachdem wir darin übereinstimmen, dass COM-Objekte in WinCC flexible nicht importiert werden können, wenn ihr Name auf .dll endet, habe ich nun ein Visual C++ .Net 2003 zur Verfügung. Damit möchte ich ein ActiveX-Steuerelement erstellen, dass die gewünschten Funktionen der .dll samt Bedienelementen kapselt.
    Der Import in WinCC flexible funktioniert insofern, dass die .ocx, sobald registriert, als Bedienelement auswählbar ist.
    Allerdings tun sich erneut Probleme auf:

    1. Das Fenster mit den Einstellungen hat laut Fehlermeldung nicht die genormte Größe. Wie groß müsste es sein?

    2. An Stelle des eigentlichen Fensters mit Buttons, Bild und Hilfslinien erscheint ein Oval auf weißem Hintergrund.
    Vermutung: die Dialog-Ressource muss einen bestimmten Namen haben.
    Wie mag der lauten?

    Die drei vorhandenen Dialoge im Projekt "PtSherlImp" heißen momentan
    "IDD_ABOUTBOX_PTSHERLIMP",
    "IDD_DIALOG1" und
    "IDD_PROPPAGE_PTSHERLIMP".

    Auf die Aboutbox könnte ich vielleicht verzichten, die Properties Page ist eventuell hilfreich, aber die eigentliche Dialogbox muss vorhanden sein.

    Mit freundlichem Gruß


    luker
    Zitieren Zitieren ActiveX mit C++ für WinCC flexible  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Ich stehe vor ähnlichen Problemen. Ich mach's mit Delphi. Teilerfolge kann ich verzeichen. Es gab mal eine FAQ von Siemens. Laut Sie Forum finden sie diesen Beitrag aber nicht mehr...

  3. #3
    luker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    In wie weit funktioniert es denn mit Delphi? Gibt es da auch vorgefertigte Dialoge? Wenn ja, wie heißen die? Welche Dimensionen muss der für die Properties haben?

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Ich hab hier nur die Version 3:
    Neu -> AktiveX

  5. #5
    luker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier ein Zitat vom Siemens Support:
    [..]verwenden Sie unser WinCC flexible SDK? Wir unterstützen nur Controls, die mir dem WinCC flexible SDK im ATL Framework erstellt wurden.

    Das von Ihnen gewünschte Control kann eventuell in einem ATL Container entsprechend gekapselt werden.[..]
    Handelt es sich hierbei um dasselbe SDK, für das ein vierstelliger Eurobetrag aufgerufen wird?

    Geht es bei ATL darum: http://de.wikipedia.org/wiki/Active_Template_Library ?

    Wenn der Artikel korrekt ist, müsste ein solcher ATL-Container doch auch in Visual C++ 2003 machbar sein. Weiß jemand wie?

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    Mir hat der Support auch zum SDK geraten.
    Mich wuerde nur interessieren wo die FAQ abgeblieben ist. Da war's so schoen mit VB beschrieben. Ich hab sie nicht mehr und in meiner alten Firma ist sie nicht mehr im FAQ Ordner...

  7. #7
    luker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Um nochmal auf den ATL-Container zurückzukommen: In Visual C++ .NET 2003 kann man einem Projekt zuweisen, ob es ATL gar nicht, dynamisch oder statisch verwenden soll.
    In mehreren Kombinationen von ATL und verschiedenen Einstellungen für den Rahmen des Anwendungsfensters ist es mir aber nicht gelungen, eines in WinCC flexible darzustellen. Das einfügen des jeweiligen ActiveX Controls resultierte
    - entweder in einer Fehlermeldung, das Control könne nicht gefunden werden oder
    - in der schon bekannten Darstellung eines weißen Rechtecks mit einem Oval darin oder
    - überhaupt keiner sichtbaren Präsenz des Controls.

    Da die Anzahl der möglichen Kombinationen für die verschiedenen Einstellungen eines Projekts unüberschaubar ist: Weiß jemand, was man einstellen muss, um einen Dialog als ActiveX Control in WinCC darzustellen?

    Mit freundlichem Gruß,


    luker

  8. #8
    luker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von luker Beitrag anzeigen
    [..]Welche Dimensionen muss der [Dialog] für die Properties haben?
    Man muss nur die Fehlermeldung von WinCC flexible vorm Wegklicken lesen:
    250x62 Pixel ist eine von zwei gültigen Größen. Die andere habe ich gerade nicht parat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 16:55
  2. ActiveX in WinCC flex integrieren
    Von Johannes F im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 17:19
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 10:15
  4. WinCC flex - ActiveX
    Von Spiff im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 16:56
  5. WinCC 6.0 SP4 ActiveX Treeview
    Von Schubi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 11:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •