Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simulation mit Runtime und normaler CPU in WinCC flex 2005

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe auf meinen Laptop WinCC flex 2005 Standart + SP1 und WinCC flex 2005 Runtime + SP1 installiert.

    Ich möchte zb ein TP270 mit der Runtime Starten und mit einer echten CPU 313C kommunizieren lassen. Zwischen Laptop und CPU (auf MPI) habe ich einen Simatic S7 PC Adapter USB.

    Das HMI Projekt habe ich ganz normal im Simatic Manager integriert und das Panel mit der CPU über MPI verbunden.

    Funktioniert das überhaupt?
    Wenn ja wie? Was muss ich da einstellen?
    In der Hilfe habe ich nur gelesen das es anscheinend funktioniert aber wie da bin ich nicht draufgekommen.

    godi
    Zitieren Zitieren Simulation mit Runtime und normaler CPU in WinCC flex 2005  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich denke ja.

    S7ONLINE in Set PG/PC Interface muss eingestellt werden wie im WinCC Flexible projekt (MPI addresse)
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ich denke ja.

    S7ONLINE in Set PG/PC Interface muss eingestellt werden wie im WinCC Flexible projekt (MPI addresse)
    Sorry, verstehe ich nicht ganz wo ich was einstellen muss...

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Vielleicht heisst es "PG/PC Shnittstelle einstellen" auf deutsch.
    Dort findest du den zuganspunkt "S7ONLINE" das jetzt auf "PC adapter (MPI)" eingestellt ist.
    Die PC adapter parametern öffnen und den MPI adresse einstellen wie im WinCC Flexible project.

    Typische MPI addressen sind
    0=PG
    1=HMI
    2=SPS
    Wahrscheinlich must du den addresse von "0" auf "1" ändern. Aber bestens das WinCC Flexible projekt checken.
    Jesper M. Pedersen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    godi (09.08.2007)

  6. #5
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja funktioniert!

    Vielen Dank!

    Komischerweiße war die richtige MPI adresse eingestellt. Also ich hab gar nichts geändert. Vielleicht hat es vorher nicht funktioniert weil im Hintergrund noch der OB1 online war und eine Variablentabelle!

    godi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 17:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:54
  3. WinCC Flex 2005 SP1 Runtime beenden
    Von Denis im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 22:35
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 11:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •