Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: TouchPanel an 3 SPS ohne Bus möglich?

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erstmal!
    Vorweg: Ich habe noch keine großen Erfahrungen in Sachen SPS-Technik gesammelt. Bin also noch blutiger Anfänger

    Ich habe folgende Hardware:
    1x TouchPanel TP177A
    3x SPS mit CPU313C

    Ich würde gerne die 3 SPS mit dem Touchscreen verbinden und somit ansteuern können. Sowohl Eingänge, als auch Ausgänge sollen darstellbar sein. Ist das überhaupt möglich ohne PROFIBUS?

    Soweit ich weiß, sind die CPUs nicht ohne weiteres busfähig, d.h. ich brächte Zusatzhardware, ist das richtig?


    Sorry, für die vielleicht doofen Fragen, aber bei den ganzen Modellen und Typbezeichnungen auf der Siemens-Webseite kommt ein Anfänger sehr schnell ins Schleudern.

    Trotzdem schonmal vielen Dank!
    Gruss, Micha
    Zitieren Zitieren TouchPanel an 3 SPS ohne Bus möglich?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Nee, das funktioniert. Du kannst die 3 CPUen und das Touchpanel gemeinsam am MPI-Bus betreiben.

    Gruß

    Holger

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein, alle Siemens S7-300 CPU's habe mindestens MPI onboard,
    darüber programmierst du letzten Endes ja auch.

    MPI ist vereinfacht gesage eine extrem abgespeckte Profibus-Variante, oder getunte RS485-Schnittstelle,
    aber auch mehrteilnehmerfähig.
    Also kannst du darüber auch deine 3 CPU's und dein Touchpanel zusammenhängen,
    musst nur aufpassen, das du jeder Steuerung eine andere MPI-Adresse verpasst.

    Wo ich mir jetzt aber nicht sicher bin, ob das TP177A auch mit 3 Steuerungen sprechen kann.
    (Ist ja immerhin das kleinste aller Siemens-Touchpanel)


    Du könntest unter den Steuerungen auch bereits über MPI Stichwort: "Globaldatenkommunikation" Daten austauschen.


    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Parallelschalten von Schutzeinrichtungen ohne Sicherheitsmodul möglich?
    Von Mephisto im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:10
  2. Hardwareupdates ohne SP-Erweiterung möglich?
    Von mwissen im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:37
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 02:21
  4. WinCC 6.0 Sammelanzeigen ohne PCS7 möglich
    Von buffi4711 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 11:09
  5. S7 Teleservice ohne z.B. Helmholz TS möglich ???
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •