Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: WinCC externe Variablen zerstückeln

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits

    habe nun mein erstes echtes WinCC Projekt auf dem Tisch, und natürlich die "kleine Lizenz-Nummer". (by King Customer)
    Also muß ich externe Variablen sparen.
    Habe mir in der SPS also meine Bits in DWs gesammelt, und muß sie in WinCC nun wieder auseinanderpflücken.

    Und da beginnt mein Problem. Hat jemand einen Ansatz oder ein C-script, mit dem man diese Auflösung in einzelne Bits bewerkstelligen kann? Habe bisher noch nicht mit scripten gearbeitet.
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)
    Zitieren Zitieren WinCC externe Variablen zerstückeln  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Kenn mich mit WinCC jetzt nicht aus aber kann man da nicht Struct Variablen auch übergeben und man benötigt nur 1Tag?
    Da kannst ja deine Daten in Struct zusammenfassen und das sollte dann leicht wieder zum auseinandernehmen sein.
    Geht das so?

    godi

  3. #3
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Kenn mich mit WinCC jetzt nicht aus aber kann man da nicht Struct Variablen auch übergeben und man benötigt nur 1Tag?
    Da kannst ja deine Daten in Struct zusammenfassen und das sollte dann leicht wieder zum auseinandernehmen sein.
    Geht das so?

    godi
    Jedes Struct Mitglied ist ein Powertag. Leider.

    Gruß Schumi91

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von schumi91 Beitrag anzeigen
    Jedes Struct Mitglied ist ein Powertag. Leider.

    Gruß Schumi91
    OK habe ich mich also geirrt!

    Naja bei der Lizenzpolitik denkt halt Siemens mehr nach als wie bei manch anderen Sachen.

    Was ist eigentlich mit ARRAY? Auch mehr Powertags?

    godi

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    i.d.N.v. Saarbrücken
    Beiträge
    281
    Danke
    63
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Wo ist das Problem, du kannst doch das Bit das du aus deinem DW möchtest in wincc einfach angeben, zuerst Variable dann bit auswählen, oder verstehe ich die frage falsch, so hab ichs bei meinem projekt gemacht und echt en haufen tags "gespart"

    mfg
    Was haben Schmetterlinge im Bauch wenn sie verliebt sind!?

  6. #6
    Avatar von pjoddi
    pjoddi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Danke Euch, habs jetzt gefunden.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
    Man kann natürlich, genau so wie`s "geduldiger" geschildert hat, eine externe Variable vom Typ "Word" angeben, und mit der Schaltfläche "Bit" dann das entsprechende Bit auswählen.
    Schönen Abend noch!
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)
    Zitieren Zitieren Natürlich, Danke!  

  7. #7
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Und diese ganzen Word Variablen kannste dann in einem Array zusammenfassen, das kostet dich dann auch nur einen Powertag
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    i.d.N.v. Saarbrücken
    Beiträge
    281
    Danke
    63
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    echt? dachte mehr sparen geht net, muss ich mir gleich mal angucken
    Was haben Schmetterlinge im Bauch wenn sie verliebt sind!?

  9. #9
    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @eYe

    Kannst Du das bitte mal erklären ? Kenne nur die Struct's.

    Danke
    Christian

  10. #10
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst auch Rohdaten verwenden. Damit kannst du bis zu 256 Byte mit einer Variable einlesen. Mußt es dann halt per C skript wieder zerpflücken.

Ähnliche Themen

  1. WinCC Variablen
    Von visu90 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 14:44
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 08:28
  3. WinCC 5.1 Externe Anwendung schliessen
    Von repök im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 08:32
  4. WinCC v6.2, externe Anwendung starten
    Von Carlos im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 20:19
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 19:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •