Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Standby durch Bit

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    69
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann ich ein MP270 in Standby Modus versetzen bzw sperren, wenn ein Merkerbit nicht gesetzt ist! Möchte durch einen Elektronischen Schlüssel das TP freigeben!

    Schönen Gruß
    Zitieren Zitieren Standby durch Bit  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Hm, was direkt Zentrales, Eingebautes ist mit nicht bekannt (was noch nichts heißen will ). Du könntest aber mit deinem Bit von der SPS ein Fenster aufrufen, daß keine Buttons etc. enthält. Allerding weiß ich nicht, welche Tasten dann noch aktiv sein könnten, wir verwenden in der Regel TP, da ist das einfacher.

    PS: Markus, Wo ist mein Lieblingssmiley???
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    sr-83 (20.09.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Ja zotos, ich weiß, er ist aber nicht mehr da, wo ich ihn schnell hab, auch der Teufel ist aus der Schnellstartleiste weg, dafür sind andere doppelt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #5
    sr-83 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    69
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Hm, was direkt Zentrales, Eingebautes ist mit nicht bekannt (was noch nichts heißen will ). Du könntest aber mit deinem Bit von der SPS ein Fenster aufrufen, daß keine Buttons etc. enthält. Allerding weiß ich nicht, welche Tasten dann noch aktiv sein könnten, wir verwenden in der Regel TP, da ist das einfacher.

    PS: Markus, Wo ist mein Lieblingssmiley???
    Gibt es denn keine Möglichkeit das TP in einen Screensavermodus zu schalten und dann reaktivieren lassen durch den Schlüssel ?

  7. #6
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Ralle hat es ja schon beschrieben.
    Du kannst ja per Steuerungsauftrag die aktuelle Bildnummer auslesen, diese speichern und anschließend ein schönes selbst entworfenes Bild per Steuerungsauftrag aufschlagen. Wenn dann der Schlüssel eingeschaltet wird, rufst du wiederum per Steuerungsauftrag die gespeicherte Bildnummer auf und schon bist du wieder in dem zuletzt angezeigten Bild.
    Gruß Andre

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu andre für den nützlichen Beitrag:

    sr-83 (20.09.2007)

  9. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    ich habe hier gerade ein ähnliches problem.

    ich habe 2 panels. eins direkt an der anlage panel1 (wo alles möglich sein soll) und eins in einem leitstand panel2 (op277) (dort können nur einige dinge eingegeben werden).

    nun würde ich gerne alle eingaben am panel2 unterbinden, wenn dies am panel1 vorgewählt wird (z.b. bei wartungbetrieb)

    bisher habe ich aber auch noch nix brauchbares gefunden.
    die möglichkeit von ralle scheidet bei mir aus, da die leute sich die bilder ansehen dürfen/müssen aber nix ändern.

    im mom tendiere ich dahin, alle eingabefelder mit einem passwortlevel zu versehen und den benutzer 1 mal pro sek. (von der steuerung) abzumelden.
    die frage ist, wie sicher ist das. d.h. kann es der bediener in einer sek schaffen sich einzuloggen und eine änderung machen, bevor er wieder abgemeldet wird.

    ich könnte das natürlich auch in der steuerung machen, aber dafür ist das prog nicht ausgelegt und es würde etliches an arbeit kosten, wenn ich das umproggen müsste.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #8
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    31542 Bad Nenndorf
    Beiträge
    58
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    ich habe hier gerade ein ähnliches problem.

    ich habe 2 panels. eins direkt an der anlage panel1 (wo alles möglich sein soll) und eins in einem leitstand panel2 (op277) (dort können nur einige dinge eingegeben werden).

    nun würde ich gerne alle eingaben am panel2 unterbinden, wenn dies am panel1 vorgewählt wird (z.b. bei wartungbetrieb)

    bisher habe ich aber auch noch nix brauchbares gefunden.
    die möglichkeit von ralle scheidet bei mir aus, da die leute sich die bilder ansehen dürfen/müssen aber nix ändern.

    Ich setze in so einem Fall von Panel 1 ein Bit in der Steuerung. Im Panel 2 ordne ich 1 Ausgabefeld und 1 Ein/Ausgabefeld übereinander an.
    Über Animation/ Sichtbarkeit wird dann entweder Ausgabe oder Ein /Ausgabefenster sichtbar.

    mfg
    iceman

  11. #9
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.448
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von iceman Beitrag anzeigen
    Ich setze in so einem Fall von Panel 1 ein Bit in der Steuerung. Im Panel 2 ordne ich 1 Ausgabefeld und 1 Ein/Ausgabefeld übereinander an.
    Über Animation/ Sichtbarkeit wird dann entweder Ausgabe oder Ein /Ausgabefenster sichtbar.

    mfg
    iceman
    Eingabe- und Ein-/Ausgabefelder lassen sich aber auch ganz einfach über die Eigenschaft "Animation-Bedienbarkeit" sperren. Das gefragte Problem liegt aber bei den Tasten, dort geht dies nicht.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  12. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @iceman
    wäre sicherlich möglich. gefällt mir aber nicht wirklich.

    @onkel
    gesehen in den einstellungen habe ich das schon mal.
    aber drauf gekommen, das ich es damit machen könnte bin ich irgendwie nicht. (hab dieses prob auch in einer unteren schublade um das ich mich erst in 2-3 wochen intensiever kümmern muss (da beschäftigt man sich dann nur am rande mit dem prob). andere dinge gehen im mom vor.)

    aber dieser ansatz hört sich schon gut an.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. WinCC Flex Runtime wird bei Standby beendet
    Von BigBadHelge im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 19:09
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 21:18
  3. Standby / Steckerziehen Verbindung zu Steuerung
    Von Softi79 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 18:48
  4. Standby TP177micro
    Von BodyKra im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 09:38
  5. S7-300 durch LAN zum PC
    Von jambo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 11:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •