Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: OP77A Wiederholte Eingabe sperren

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS-Freunde,
    bin an einer Anlage dran wo über das OP77A die Ablauffolge von 1-5 parametriert werden soll, habe 5 Eingabefelder, nun soll es aber so sein das wenn z.B.: Ablauffolge 1;4;2;5;3 man nicht versehentlich 2 mal 1 eingeben kann, das die Zahl also für die anderen Felder gesperrt ist wenn sie schon mal benutzt wurde...
    Frage: Kann man das im OP so einstellen oder muß da ein Baustein in der SPS gemacht werden... Ist eine CPU 314...

    Danke im Voraus

    IceBear
    Zitieren Zitieren OP77A Wiederholte Eingabe sperren  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Du kannst in WinCC flexible für die Variablen der Eingabefelder nur als Obergrenze den Wert 5 und als Untergrenze den Wert 1 projektieren, alles andere musst Du in der SPS machen.

    Ich sehe aber sowieso folgendes Problem bei Deiner Überlegung:

    Angenommen, Du hast die Reihenfolge 1-4-2-5-3 am OP eingegeben.

    Eingabefeld 1 = 1
    Eingabefeld 2 = 4
    Eingabefeld 3 = 2
    Eingabefeld 4 = 5
    Eingabefeld 5 = 3

    Nun soll die Reihenfolge in 4-1-2-5-3 geändert werden, die Werte der Eingabefelder 1 und 2 sollen also getauscht werden.

    Wenn man nun im Eingabefeld 1 den Wert 4 eingeben will, kann man das nicht, weil der Wert 4 ja schon im Eingabefeld 2 steht. Und im Eingabefeld 2 kann man nicht den Wert 1 eingeben, weil der Wert 1 ja schon im Eingabefeld 1 steht. Man kann die Reihenfolge also nicht verändern.

    Man müsste also erst alle Felder löschen, bevor man die Reihenfolge verändern kann. Oder man überprüft erst bei einem Start der Anlage, wenn die Reihenfolge abgearbeitet werden soll, ob einzelne Werte doppelt vergeben sind.

    Gruß Kai

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    IceBear (23.09.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich würde da eine "Bestätigungstaste" machen. Also das die Werte erst übernommen werden wenn man zb F1 drückt. Dann kann man die Werte miteinander Vergleichen und wenn Werte gleich sind dann eine Meldung ausgeben.

    godi

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu godi für den nützlichen Beitrag:

    IceBear (23.09.2007)

  6. #4
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Du kannst in WinCC flexible für die Variablen der Eingabefelder nur als Obergrenze den Wert 5 und als Untergrenze den Wert 1 projektieren, alles andere musst Du in der SPS machen.

    Ich sehe aber sowieso folgendes Problem bei Deiner Überlegung:

    Angenommen, Du hast die Reihenfolge 1-4-2-5-3 am OP eingegeben.

    Eingabefeld 1 = 1
    Eingabefeld 2 = 4
    Eingabefeld 3 = 2
    Eingabefeld 4 = 5
    Eingabefeld 5 = 3

    Nun soll die Reihenfolge in 4-1-2-5-3 geändert werden, die Werte der Eingabefelder 1 und 2 sollen also getauscht werden.

    Wenn man nun im Eingabefeld 1 den Wert 4 eingeben will, kann man das nicht, weil der Wert 4 ja schon im Eingabefeld 2 steht. Und im Eingabefeld 2 kann man nicht den Wert 1 eingeben, weil der Wert 1 ja schon im Eingabefeld 1 steht. Man kann die Reihenfolge also nicht verändern.

    Man müsste also erst alle Felder löschen, bevor man die Reihenfolge verändern kann. Oder man überprüft erst bei einem Start der Anlage, wenn die Reihenfolge abgearbeitet werden soll, ob einzelne Werte doppelt vergeben sind.

    Gruß Kai



    Stimmt, das hatte ich noch gar nicht bedacht...

  7. #5
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich würde da eine "Bestätigungstaste" machen. Also das die Werte erst übernommen werden wenn man zb F1 drückt. Dann kann man die Werte miteinander Vergleichen und wenn Werte gleich sind dann eine Meldung ausgeben.

    godi
    Das scheint mir wohl die einzige möglichkeit zu sein das zu realisieren...

Ähnliche Themen

  1. Eingabefeld sperren?
    Von anne im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 12:46
  2. Wiederholte Ausführung
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 15:45
  3. E/A gegeneinander sperren
    Von Kniffo im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 17:15
  4. Tastenkombinationen sperren
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •