Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: MP270 Backplan unter Flexible Probleme...

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben auf einem MP270 einen Backplan realisiert. Dazu wird automatisch ein entsprechendes rezept auf die SPS übertragen... Nun ist das Problem wenn man dabei im Moment der Übertragung in der Rezepturbearbeitung drin war, werden die aktuellen eingegebenen Daten überschrieben... Irgend eine Idee wie Ich das lösen kann??
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren MP270 Backplan unter Flexible Probleme...  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Die Übertragung in der SPS sperren solange das Bild Rezeptur offen ist, oder das Bild vorher wechseln, eventuell auf ein Hinweisbild für den Benutzer, das die Daten bearbeitet werden oder so..

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Ja, im Moment halten wir den Backplan an, wenn Rezepturen bearbeitet werden.

    Dachte vieleicht gibts ne bessere Lösung.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Ja, so haben wirs realisiert...  

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    wie wäre es wenn du mir zwei verschiedenen Variablen-Sätzen arbeitest ?
    Einen nur zum Editieren und einen, der dann be-/ verarbeitet wird ...
    Das heißt dann, dass du die Daten der Eingabe erst mit Betätigen der Überbahme-Taste in dein Rezept an der entsprechenden Position packst ...

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    soll das dann steuerungsseitig oder mp seitig passieren?

    das problem ist halt, wenn ich das steuerungsseitig mache ist das jedes mal ein großer programmieraufwand, und mp seitig, wir setzten manchmal auch tp's ein welche kein vbs unterstützen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren wie genau...  

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Ich hatte jetzt deine Vorgabe mit dem MP270 als Basis genommen. Dort müssten Scripts funktionieren. Mit denen wäre es einfach. Bei den TP's hast du recht. Das wäre dann ein Fall für die SPS, da es aber eigentlich nur Lade- und Transfer-Befehle sein können eventuell unschön aber vielleicht doch eine Überlegung wert.

    Aber bevor man sich lange über etwas ärgert ... und immer dran denken : "wer schön sein will muss leiden ..."

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Jochen

    Wie habt ihr denn die Rezepte angelegt? Wenn alle Variablen in einem Datenblock abgelegt sind, wäre es ja gar kein Problem, das Rezept in der CPU mit BlockMove umzukopieren und den kopierten Bereich für den Backplan zu nutzen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    so einfach ist es ja nicht...

    wenn jetzt wärend der rezeptur bearbeitung ein rezepturwechsel im backplan erfolgt ist das mit dem blockmove nicht möglich!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren ne so einfach...  

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    so einfach ist es ja nicht...

    wenn jetzt wärend der rezeptur bearbeitung ein rezepturwechsel im backplan erfolgt ist das mit dem blockmove nicht möglich!
    Warum nicht ?
    Es gilt normalerweise immer der Datensatz, wie in der Steuerung (Bediengerät) vorhanden ...

    Du könntest natürlich auch den Rezept-Index, den du gerade bearbeitest, gegen Auswahl sperren - Anwählen verboten ...!

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein rezept das gerade läuft! (die Daten sind in der SPS und von dort auch aus dem rezeptur DB in einen extra db umkopiert worden.)

    Nun gehe Ich in das Bearbeiten und ändere was an einem Rezept!

    Noch bevor Ich speichern kann wird vom Backplan ein neues rezept auf die Steuerung gespielt, dadurch gehen wir meine Änderungen an dem aktuellen Rezept verloren!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Hä???  

Ähnliche Themen

  1. Meldung unter WinCC flexible
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:30
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:30
  3. Probleme mit MPI-Verbindung unter Win98SE
    Von poppycock im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 23:47
  4. Bitmeldungen unter WinCC flexible
    Von Kamania im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 11:24
  5. Rezepturverwaltung unter MP270/MP370
    Von joker76 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •