Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: TP177A in HW-Konfig einbinden???

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    74
    Danke
    31
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen liebe Gemeinde!

    Ich versuche seit gestern ein TP 177 A in die Hardware einzubinden. Leider will es nicht gelingen.

    Ich habe das Projekt von einem Kollegen "übernommen". Dieser hat die Panels bereits Projektiert - allerdings als OP177B. Und genau die vier Panels die jetzt in der Hardware als gestört angezeigt werden sind "falsch" projektiert.

    Lustigerweise funktionieren sie aber

    Jedenfalls würde ich gern hier die richtige HMI-Station einbinden - kann sie aber absolut nicht finden. HW-Update habe ich bereits gemacht. Habe mich bei SIEMENS informiert und hier das Forum durchsucht. Fehlanzeige. Anscheinend bin ich der einzige mit einem derartigen Problem - oder ich bin einfach zu blöd.

    Da ein Bild mehr als tausend Worte sagt, habe ich mal den HW-Konfigurator nebst geöffnetem Katalog abgebildet. Da is kein TP177A zu finden...

    Vielleicht hatte von euch ja auch schon mal ein ähnliches Problem und kann mir einen kleinen Tipp geben.

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren TP177A in HW-Konfig einbinden???  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Sind denn in dem Projekt irgendwo "Direkttasten" verwendet?
    Hierzu einfach mal in den entsprechenden Handbüchern suchen.

    Das ist der einzige Grund weswegen ein Panel überhaupt in die HW-Konfig eingebunden wird.

    Wäre gut vorstellbar das die A-Variante diese Funktion garnicht unterstützt.

    Also wenn der EA-Bereich des Panels nirgends verwendet wird,
    dann einfach aus der HW-Konfig löschen, und gut is.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    DaMeista (09.10.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    74
    Danke
    31
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke an Manuel!

    Ich habe die TP177A aus der Konfig rausgeworfen und siehe da - es funktioniert immernoch huch.

    Keine Ahnung warum der Kollege die Dinger da drin hatte - Direkttastenmodule werden jedenfalls nicht benötigt.

    Nochmals Danke für den Tipp!!!

Ähnliche Themen

  1. HW Konfig SM321 64 DE
    Von SPSGreenhorn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 14:23
  2. HW Konfig
    Von erwin36 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 16:08
  3. HW Konfig
    Von SteveBarcode im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 14:20
  4. S7 414-2DP und Movimot HW-Konfig
    Von larsibaby2000 im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 17:57
  5. Anschlussbox DP -> HW Konfig ?
    Von SIsepp im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •