Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Stand von WinCC flexible

Teilnehmer
437. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • So wie es ist reicht es mir völlig aus!

    28 6,41%
  • Ist verbesserungsfähig, alle oder einige der Punkte sollten rein!

    314 71,85%
  • Ist der letzte Schrott!

    80 18,31%
  • Was ist WinCC flexible?

    15 3,43%
Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 240

Thema: WinCC flexible Wunschliste

  1. #131
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass Siemens im WinCC flexible eure Wünsch einbaut, denn es soll ja irgendwann mal der Umstieg auf ein neues Visu-Programm kommen, indem WinCC und WinCC flexible zusammengefasst sind. Die einzigste Chance wäre es, dass sie es dirt einbauen.


    Helferlein
    Das bekommt keiner zusammen,ich glaub, Siemens hat das schon abgeschrieben. WinCC ist ja schon manchmal grenzwertig, aber mit dem mitgelieferten Excel-Plugin und dem nicht mehr mitgelieferten MS-VBA-Debugger immerhin ganz gut benutzbar. WinCC-Flex ist für mich nach wie vor eine Totgeburt, besonders weil man merkt, das die Siemens-Entwickler sich einen Sch... um Praxistauglichkeit und Nutzerwünsche scheren. Der Variablendialog bei enigen Komponenten ist seit der ersten Version so kurz, daß man eine Variable die länger als 15 Zeichen oder so, nicht mehr lesen kann. Das Fenster müßte nur vom Nutzer zu vergrößern sein, das kann jeder Anfänger in sein selbstgeschriebenes Programm einbauen, nur Siemens nicht. Ach so, die veränderte Größe müßte sich das liebe WinCCFlex ja merken, das geht zu weit und das kann selbst das große WinCC im übrigen auch nicht, da muß man Grids bei jedem Öffnen neu anpassen, weil sie zu klein sind. Für mich sind die Entwickler absolut nicht auf der Höhe der Zeit und das nervt gewaltig.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Markus (29.04.2008),sailor (28.05.2008)

  3. #132
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    mit "bananenprodukt" können die siemensianer wincc flex auch nicht mehr abstempeln...schliesslich reift es gar nicht lol

    grüsse

  4. #133
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Idee

    Nachdem es so viele Verbresserungen gäbe wäre es denn nicht sinnvoll, ein neues Programm zu programmieren? Sind vielleicht ein paar helle Köpfe unter EUCH? Damit wäre die Vormachtstellung von Siemens dahin und alle wären zufriedener.
    Gruß Buffi
    Zitieren Zitieren WINCCFlex ersetzen?  

  5. #134
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @Buffi

    Ich z.Bsp. hätte mich mit einer Verbesserung von Protool zufrieden gegeben. Es ist mir durchaus bewußt, wieviel Arbeit in so einer Software steckt, aber man kann auch viel Arbeit investieren und so ziemlichen Mist bauen, das hat Siemens ja an WinCCFlex gezeigt. Viel schlimmer ist, das die Leute offenbar absolut unfähig sind, die Problempunkte zu erkennen und zu beseitigen oder dürfen sie nicht? Keine Ahnung.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    heisch (15.07.2009)

  7. #135
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Ich würde mir noch wünschen, dass man WinCC flexible Projekte mit einem USB-MPI-übersetzer transferieren kann, da solche Übersetzer zu einer solchen übertragung nicht zugelassen sind.

  8. #136
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    128
    Danke
    20
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Buffi Beitrag anzeigen
    Nachdem es so viele Verbresserungen gäbe wäre es denn nicht sinnvoll, ein neues Programm zu programmieren? Sind vielleicht ein paar helle Köpfe unter EUCH? Damit wäre die Vormachtstellung von Siemens dahin und alle wären zufriedener.
    Gruß Buffi
    Das ist nahezu unmöglich, würde wahrscheinlich 10 Mannjahre dauern, da kaum jemand die Strukturen der verschiedene Firmwares von den Panels kennt.
    Siemens wird sich hüten die Programmschnittstellen für jedermann zu dokumentieren



    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ach so, die veränderte Größe müßte sich das liebe WinCCFlex ja merken, das geht zu weit und das kann selbst das große WinCC im übrigen auch nicht, da muß man Grids bei jedem Öffnen neu anpassen, weil sie zu klein sind. Für mich sind die Entwickler absolut nicht auf der Höhe der Zeit und das nervt gewaltig.
    Schlimmer ist noch das sich WinCC Flex ganz andere Dinge merkt, wie zum Beispiel die Nutzungshäufigkeit von verschiedenen Menüelementen. Dadurch kann es passieren das bestimmte Menüpunkte komplett verschwinden, oder beim Einfügen von Objekten, plötzlich Variablen aus einem anderen Projekt ins aktuelle Projekt kopiert werden.
    Lässt sich nur durch kompliziertes Rücksetzen der Umgebung in den Urzustand versetzen. Siemens : "It's not a bug, it's a feature !"


    Zitat Zitat von stift Beitrag anzeigen
    Ich würde mir noch wünschen, dass man WinCC flexible Projekte mit einem USB-MPI-übersetzer transferieren kann, da solche Übersetzer zu einer solchen übertragung nicht zugelassen sind.
    Was bedeutet, nicht zugelassen? Funktioniert es denn?
    Für die OP177er Reihe sind zum Beispiel auch keine USB-Zusatz-Eingabegeräte wie Barcodescanner und Tastatur "zugelassen". Man schaltet einfach einen USB-Hub (mit eigener Spannungsversorgung) dazwischen und schon funktionierts. Liegt halt an der viel zu schwachen Auslegung der Geräteleistung für den USB-Bus.

  9. #137
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Nein es funktionier eben nicht.
    Ich hab zwei Tage damit verbracht einen Transfer damit zu versuchen. Und bin schließlich kläglich gescheitert.
    Siemes sagt einfach dass eines solche Übermittlung nicht zugelassen ist. Jetzt darf ich jedesmal wenn ich Projekt übertragen will zu unserem Betriebselektriker und mit dem sein PG das Projekt übertragen, weil damit funktioniert es ja.
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=19937

    Siehe hier den letzten beitrag von ZAK
    http://www.automation.siemens.com/WW...anguage=de#top

  10. #138
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    157
    Danke
    24
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Verbesserungsvorschlag WinCC

    Vorschlag 1:
    In WinCC gibt es nur eine Vorlage, schön wäre wenn man mehrere Vorlagen machen könnte z.B. Vorlage_Automatik Vorlage_Einrichten Vorlage Diagnose .....

    Bei TSwin von Sütron schimpft sich das ganze "Teilmaske" ein sehr praktisches Teil, hierbei kann man auch mehrere Teilmasken mit einem Bild verknüpfen.


    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 2:

    Textlisten in Symbolischen EA-Feldern sollten zum Ausrichten sein.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 3:

    IP-Adresse des der Geräte (TP177B) sollten frei einstellbar sein.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 4:
    Der Meldeindikator sollte auch in der Ebene veränderbar sein. (Es geht momentan nur über den Umweg, den Meldeindikator auf der aktiven Ebenen einzufügen)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 5:
    Die Fensteranordung wie z.B. Spaltenbreite usw. sollte speicherbar sein

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 6:
    Das gesamte Programm sollte sich mehr an die Windows Konventionen anlehnen. z.B. In einem Bild sollte man mit TAB von Button zu Button oder Objekt zu Objekt springen können

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 7:
    Jeder Befehl sollte eine Shortcut / Tastenkombination bekommen wie z.B. Projekt Generieren / Tem Dateien löschen / Transfer

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 8:
    Im Projektbaum sollte man die Bilder nach Nummern Sortieren können, d.h. die Bildnummer sollte auch im Projektbaum dargestellt werden

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vorschlag 9:
    Und das speichern sollte nachtürlich schneller werden, auch bei WinCC flexible Advanced 2007.

    MFG
    Softi
    Zitieren Zitieren Mehrere Vorlagen / bzw. Teilmasken  

  11. #139
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Das glaub ich ja nicht - bei diesem "kleinen" Gerät ist bei Hilfetexten bei 320 bzw. 500 Zeichen Schluss? ein ganz normales Textfeld kann immerhin die (zunächst) unvorstellbare Anzahl von 64k-Zeichen, wovon sich auf einem 1,3M-Pixel-Schirm etwa 20000 darstellen lassen ...

    OK, der 1.3M-Pixel-Schirm, das ist ein 377-19, aber das 277-10 hat immerhin 300k-Pixel für 5000 Zeichen
    Zitieren Zitieren Mengengerüst Hilfetexte bei MP277-10 Touch  

  12. #140
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nächster Bug
    Variable neu verbinden geht nicht, wenn die Variable in einen DB mit UDT liegt. erst löschen der Daten im DB, speichern wechseln zu WINCCFlex(orange) und wieder einfügen in DB, Speichern und komplett neu verbinden funktioniert.
    Sailor

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. STEP7 Wunschliste (ab v11).
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:10
  3. Wunschliste für Target VISU
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 12:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •