Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Stand von WinCC flexible

Teilnehmer
437. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • So wie es ist reicht es mir völlig aus!

    28 6,41%
  • Ist verbesserungsfähig, alle oder einige der Punkte sollten rein!

    314 71,85%
  • Ist der letzte Schrott!

    80 18,31%
  • Was ist WinCC flexible?

    15 3,43%
Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 240

Thema: WinCC flexible Wunschliste

  1. #141
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wincc Flexible ist bestellbar,

    ein Upgrade von 2005 Standard auf 2008 Standard wäre am 12.8. lieferbar.
    Zitieren Zitieren WinCCFlexibel 2008 bestellbar  

  2. #142
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    anlässlich:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...328#post147328

    ist zwar Prosave, aber müsste doch trotzdem machbar sein: Rezeptur oder Passwortliste von Gerät a sichern und auf Gerät b einspielen

  3. #143
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Böse

    Hallo an die Mitleidenden !

    Wir sind seit 17 Jahren im Sonderanlagenbau tätig und haben somit auch den Entwicklungsweg der Siemens Produkte miterleben dürfen. Somit besitzen wir intensive Erfahrungen der meisten Soft- und Hardwareprodukte der Fa. Siemens.
    Aber was man uns als Innovation auf dem Gebiet von HMI seit 2004 in Form von WinCC flexible anbietet, ist schlicht eine Frechheit!
    Jedes neue Produkt verlangt logischerweise eine gewisse Einarbeitungszeit, in welcher die gröbsten Fehler beseitigt werden. Ich glaube jedoch, nach 4 Jahren sollte diese Phase abgeschlossen sein. Das es geht, hatte Siemens mit STEP7 oder ProTool gezeigt.
    Als Anlagenbauer ist man immer an einen Endtermin verbunden mit entsprechend marktfähigen Preisen gebunden. Der Einsatz von WinCC flexible verbietet das.
    Es ist jedoch auch schwer, sich von einem Produkt zu trennen, das schon lange bekannt ist und man damit viele Applikationen realisiert hat. Durch die Werksvorschriften eines unserer Kunden sind wir zum Einsatz von Schneider (Telemeqanique) Hard- und Software verpflichtet wurden, was anfangs schon für einen gewissen internen Unmut gesorgt hat. Nach einer kurzen (!) Einarbeitungsphase mussten wir jedoch erkennen, das Schneider hier um Welten der Fa. Siemens voraus ist. Nicht nur das Handling der Panels (bei uns Magelis) sondern vor allem die Software (Vijeo) ist hier auf einem völlig anderen Niveau angesiedelt. Und das zu Preisen, welche unter denen von Siemens liegen.
    Wir können hier den Siemens Entwicklern dringend raten, sich auch mal Produkte anderer Hersteller anzusehen. Hier kann Siemens noch sehr viel dazu lernen ! Für uns ist jedoch der Fall klar: Siemens Panel nur noch wenn es dringend gefordert wird !
    Unsere Erfahrungen mit WinCC flexible decken sich im wesentlichen mit denen anderer Forumteilnehmer. Ganz besonders negativ ist uns aufgefallen:
    - Betriebssystem Updates einiger Panels nur mit einem PPI Adapter Warum ? Diesen hat man leider nicht immer mit. Im ungünstigsten Fall führte das schon mal zu einem Anlagenstillstand für 3 Tage !
    - Passwort Neuvergabe in der RunTime für den Kunden hinderlich und unverständlich
    - Preise und Staffellung der Power Tags unrealistisch
    - Handling generell viel zu langsam - auch mit schnellen PC
    - Tooltips können nicht abgeschaltet werden und nerven
    - Anzeigefenster für Variablen viel zu kurz. Es werden nur die ersten 18 Zeichen angezeigt, obwohl auf dem Bildschirm noch viel Platz ist.
    - Das Hilfesystem ist uneffektiv. Bis das Gewünschte gefunden ist, vergeht viel Zeit.
    - Die Dateigröße des Gesamtprojekts ist unverständlich groß. (4 Bilder, 40 Variablen -> 20MByte ? Was soll das ?)
    - Das Kopieren von Elementen aus anderen WinCC flex Anwendungen führt stellenweise zur Zerstörung des erstellten Projektes !!!
    - und vieles mehr, was man in der täglichen Arbeit nicht gebrauchen kann !
    Zitieren Zitieren WinCC flexible  

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu ALEGON für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (11.11.2008)

  5. #144
    Registriert seit
    23.01.2007
    Ort
    CH-4558 Heinrichswil
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bin ebenfalls der Ansicht, dass sich Siemens eventuell mal umsehen sollte, was andere Hersteller Ihren Kunden bieten, z.B:

    • Möller CPU201: Einfach zu programmieren und besitzt einen WEB-Server für die Visualisierung. Somit kann jeder beliebiger Firmenrechner als Bedienstation verwendet werden.


    • automationX: Mächtiges objektorientiertes Prozessleitsystem bei welchem keine Trennung mehr zwischen SPS und HMI besteht. Jedes Signal welches in der Hardware definiert wird kann direkt auf der Visualisierung mit dem gleichen Namen verwendet werden.
    Andreas Späti

    aspin Automation
    CH-4558 Heinrichswil
    Zitieren Zitieren WinCC 2007 flexible aus meiner Sicht im jetzigen Zeitpunkt unbrauchbar  

  6. #145
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Und ich bin der Meinung das die anderen auch alle nur mit Wasser kochen..........

    Es gibt so viele..... nur fast kein Kunde will sie haben die Visu von Marke NoName

  7. #146
    Registriert seit
    23.01.2007
    Ort
    CH-4558 Heinrichswil
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich teile Ihre Meinung vollkommen. Viele Firmen haben nicht den Mut, einmal eine neue Technologie auszuprobieren - eigentlich schade.
    Andreas Späti

    aspin Automation
    CH-4558 Heinrichswil
    Zitieren Zitieren Keiner will es haben ...  

  8. #147
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    viele dürfen sicher auch nicht,weil das große S ein teilhaber vieler firmen ist.das große S ist ja auch eine "BANK".
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  9. #148
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    128
    Danke
    20
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ALEGON Beitrag anzeigen

    - Tooltips können nicht abgeschaltet werden und nerven
    - Anzeigefenster für Variablen viel zu kurz. Es werden nur die ersten 18 Zeichen angezeigt, obwohl auf dem Bildschirm noch viel Platz ist.
    Das sind wirklich Dinge die mich auch absolut nerven !
    Genauso wie das kleine Fenster zur Variablenauswahl, welches sich seine eingestellte Größe nicht merkt.

    Die Dateigröße wurde dank Komprimierung ja Gott sei Dank reduziert. Email-Versendungen sind i.d.R. meist auf 10MB begrenzt.

    Über die Preispolitik lässt sich wirklich streiten, die Archivfunktion sollte kostenlos sein, zumal es sich auch kostenlos per VBSkript realisieren lässt. Die Powertags sind viel zu teuer.

    Gruß
    Markus

  10. #149
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Kreis Günzburg
    Beiträge
    472
    Danke
    129
    Erhielt 26 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute- Hallo Markus,

    ich stimme euch in diesen Punkten zu und hab selber Probleme mit dem Zeug aber alleine kann man nicht viel ausrichten auch wenn man mitten drin hockt.

    Wenn ihr s schafft eine Liste mit Problemen und Vorschlägen bzw. Wünsche zusammenzustellen werd ich gern dafür sorgen das es der richtige in unserer Firma erhält und sich das ganze auch ansieht und durchliest.

    MfG

    Maike
    Das Leben ist ne Steuerung und du bist der Programmierer, du entscheidest was abläuft
    Zitieren Zitieren Moin zusammen  

  11. #150
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Maike Beitrag anzeigen
    Hallo Leute- Hallo Markus,

    ich stimme euch in diesen Punkten zu und hab selber Probleme mit dem Zeug aber alleine kann man nicht viel ausrichten auch wenn man mitten drin hockt.

    Wenn ihr s schafft eine Liste mit Problemen und Vorschlägen bzw. Wünsche zusammenzustellen werd ich gern dafür sorgen das es der richtige in unserer Firma erhält und sich das ganze auch ansieht und durchliest.

    MfG

    Maike
    Hallo Maike,
    was für eine Fa. und was könnte das bringen....?
    Ich glaube schon das Siemens die Probleme von
    Flexible kennt, aber einfach nicht in der Lage ist
    die abzustellen...

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. STEP7 Wunschliste (ab v11).
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:10
  3. Wunschliste für Target VISU
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 12:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •