Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Stand von WinCC flexible

Teilnehmer
437. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • So wie es ist reicht es mir völlig aus!

    28 6,41%
  • Ist verbesserungsfähig, alle oder einige der Punkte sollten rein!

    314 71,85%
  • Ist der letzte Schrott!

    80 18,31%
  • Was ist WinCC flexible?

    15 3,43%
Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 240

Thema: WinCC flexible Wunschliste

  1. #171
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    166
    Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Insofern: ob ein System zur Lösung eines Problems zu gebrauchen ist, zeigt sich oftmals erst, wenn man damit arbeitet ...
    Welch wahren Worte

  2. #172
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    gerade bin ich drauf gestoßen, dass es bei einer in einer Bitmeldung eingebettenen Variablen nicht möglich ist, ein Komma zu setzen.

  3. #173
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.200
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ich vermisse eine GetHostname()-Systemfunktion.
    (Panel-Devicename auslesen)
    Zitieren Zitieren GetHostname()  

  4. #174
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    83
    Danke
    16
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ich fasse es nicht, dass es bisher noch keinen Anderen gestört hat

    1)Warum gibt es keine Tastenkombination für ZoomIn/-Out?
    2)Warum funktioniert das Zoomen mit Mausrolle bzw. STRG-Mausrolle nicht?
    Warum muss immer die dumme Buttonleiste bemühen um mal umherzuzoomen?

    3)Die letze Zoomstufe ist immer noch viel zu wenig, insbesondere wenn man auf kleineren Display mit höheren Auflösungen arbeitet. Da wird manchmal sehr schwierig ein Objekt zu selektieren.
    Zitieren Zitieren Zoom  

  5. #175
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen.

    Seit kurzem beschäftige ich mich mit der Erstellung einer wincc flexible Visu. Dabei sind mir einige Mängel im Programm aufgefallen, die ich hier gerne loswerden möchte.

    * Trendanzeigen: nach der Auswahl des Archivs werden alle Variablen zur Auswahl zur Verfügung gestellt. Würde man die Auswahl auf Archivvariablen begrenzen, würde man sich sehr viel scrollen sparen.

    * Trendanzeigen: Oft werden zur Analyse von Prozessen verschieden Werte benötigt. Die Auswahl der anzuzeigenden Werte im Runtime Mode mittles EA Feld, oder anderer Zuweisung würde die Projektierung erleichtern, und der Bediener kann selbst wählen, welche Werte interessant sind.

    * Benutzerdefinierte Bilschirmauflösungen

    * hinterlegen eines ToolTip Textes hinter Objekten

    * Die Spaltenbreite bei der Variablenauswahl ist meistens zu klein. Die Breite sollte sich automatisch an das längste Element anpassen.


    Vielleicht sind einige dieser Sachen sowieso schon integriert, und ich bin einfach nur nicht dahinter gekommen, sollte das so sein, würde ich mich über eine kurze Aufklärung natürlich sehr freuen.

  6. #176
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    128
    Danke
    20
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chris20jagd Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.

    * Die Spaltenbreite bei der Variablenauswahl ist meistens zu klein. Die Breite sollte sich automatisch an das längste Element anpassen.
    Das ist wohl die am meisten gewünschten Verbesserung. Anscheinend sind die Siemens-Programmierer so praxisfremd und wissen nicht das man Variablen nicht nur "M1.0" oder "A5.3" nennen kann, sondern auch z.B. "Förderband Kalander 1", Förderband Kalander 2" etc. welches dann wieder mal nicht richtig sichtbar ist...

    Appropos Praxisfremd, wer schon mal mit STARTER oder WinCCFlexible auf einem Simatic Field PG (15" TFT) gearbeitet hat, der weiß wie wichtig es ist den Bildschirm nicht nur mit tausend Fenstern und Informationen vollzuknallen, damit man überhaupt damit arbeiten kann.

  7. #177
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi
    Es gibt sicher genügend für und wieder zu dieser Software , aber es läst sich sehr vieles damit machen. Ich habe noch nie einen Steuerungsauftrag nicht erledigen können. Symbole , Variablen , Analogwertdarstellung , Kopierfunktionen etc. all das war umständlich zu erlernen , aber je öffter Funktionen aufgerufen werden desto leichter geht die Programmierung der Panels . Eigene Symbole zu erstellen ist immer gegeben , fremde Bibliotheken ein zu binden ist auch möglich. Mein Fazit:

    Mit WinCC flex kann sehr wohl gut gearbeitet werden. Ein alter Spruch noch von meinen Großeltern " Übung macht den Meister " trifft hierbei
    den Nagel auf den Kopf.
    Und wenn einige Nichtfunktionen (Bug) auftreten , was solls - dann löse ich das über Umwege und komme auch zu dem gewünschten Ergebnis.

    PS: Eine saubere Symboldatei unter Step7 und eine im Vorfeld dekl. Variablenliste in WinCC helfen enorm beim erstellen von Projektbildern.
    ein frohes arbeiten grüssle p.
    Zitieren Zitieren Ist WinCC zu gebrauchen?  

  8. #178
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(...en-Teilnehmer:
    Damit ist ausgedrückt, dass keine Antwort auf Troll-Posts gegeben werden soll, um den dahinter stehenden Teilnehmern die Aufmerksamkeit, nach der sie sich sehnen, nicht zu verschaffen. Das Ignorieren von Trollen birgt aber eine Gefahr: Personen, die nicht wissen, dass es sich um einen Troll handelt, könnten dessen unwidersprochene Aussage irrtümlich für wahr und korrekt halten.

  9. #179
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo

    "Popup-Fenster" aus der Vorlage in den Hintergrund holen, wäre echt schön!

    Gruß

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jens_B für den nützlichen Beitrag:

    Markus (02.11.2009)

  11. #180
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Weida
    Beiträge
    127
    Danke
    58
    Erhielt 47 Danke für 36 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    gerade bin ich drauf gestoßen, dass es bei einer in einer Bitmeldung eingebettenen Variablen nicht möglich ist, ein Komma zu setzen.
    Hallo Perfektionist,

    das setzen eines Kommas geht wenn man die Variable in REAL darstellt.
    Nicht schön wenn man die Variablen erst wandeln muss, aber ein Ausweg.
    Übrigens das gleiche Problem gibt es auch bei Kurvendarstellung.

    mfg Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Kommasetzung in Bit - Fehlermeldung  

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Funky für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (11.11.2009)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. STEP7 Wunschliste (ab v11).
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:10
  3. Wunschliste für Target VISU
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 12:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •