Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Stand von WinCC flexible

Teilnehmer
437. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • So wie es ist reicht es mir völlig aus!

    28 6,41%
  • Ist verbesserungsfähig, alle oder einige der Punkte sollten rein!

    314 71,85%
  • Ist der letzte Schrott!

    80 18,31%
  • Was ist WinCC flexible?

    15 3,43%
Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 240

Thema: WinCC flexible Wunschliste

  1. #11
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Cool


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tolle Idee mit diesem Forum mal richtig auf WinCC flexible draufzuhauen, kann deiner Meinung nur zustimmen.

    Nun aber zu meinen Punkten:

    1.
    Betrift SD-Card beim TP177B und wahrscheinlich auch auf anderen Geräten.
    Warum kann man das Anwenderprogramm nicht ganz einfach auf eine SD-Card mittels eines handelsüblichen Writers transferieren? Nein man muss umständlich die Backup- und Restore-Funktionen des Gerätes nutzen um eine Speicherkarte zu schreiben bzw. erst das Anwendetrprogramm aufs Gerät transferieren.

    2.
    Internetzugang aufs TP177B
    Hier müssen erst irgendwelche Viewer installiert werden und Lizenzen aufs Gerät eingespielt werden.
    Siemens sollte sich da mal ein Beispiel an Beijer Electronics nehmen.

    Es kommen sicherlich noch mehr Punkte, bin aber froh erst mal ein paar losgeworden zu sein.
    Zitieren Zitieren Tolle Idee mit diesem Forum  

  2. #12
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    was mich persönlich an WinCC flexible sört, ist die benötigte Rechenleistung/Speicher, um einigermaßen vernünftig damit arbeiten zu können.
    So viel hab ich noch nicht damit gemacht um einen Fehler WinCC oder mir anzulasten.(Bisher ProTool, Intouch, ComText, Quickpick, Gracis)
    Wie das jetzt bei 2007 ist weis ich noch nicht
    Thomas

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Softi79 (22.05.2008)

  4. #13
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Alle Punkte die mir direkt aufgefallen sind wurden schon aufgeführt.

    Aber wichtig für mich sind die Geschwindigkeit der Anwendung die ist nicht akzeptabel.
    Dann die gesamte Haptik der Anwendung , dazu zählen zig Funktionen die schon weiter oben aufgeführt wurden.
    Warum das mit den Textlisten jetzt so aufwändig ist hab ich z.B. auch nicht verstanden. Klar, die Zeit geht weiter und es werden immer mehr Funktionen, aber bei dem Eigenschaftenfeld einer Variablen ist nicht viel dazu gekommen, aber jetzt klick ich mir für die Standardeinstellungen den Finger wund.


    OT:
    Für die älteren Semester wie ich:
    Es gab mal eine Maus von Genius, das war das Zeichenprogramm Dr. Halo dabei. Dieses hatte vor ca 15Jahren eine Firma erweitert als Visualisierung.
    Mit der Maus eine Linie,Kreis oder sonst etwas gemalt, rechte Taste, grün wenn M15.0 .... fertig.
    Und heute ??
    OT off:

  5. #14
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Seit meinem widerwilligen Einstieg mit Version 2005 SP1 hat sich meiner Meinung nach schon vieles stark verbessert. Zumindest gibt es bei mir keine drastischen Fehler mehr.

    Aus aktuellem Anlass wünschte ich mir einen e-mail Client mit Authentifizierung!


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren e-mail Client mit Authentifizierung!  

  6. #15
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist nicht unbedingt einen flex geschichte, geht mehr in die richtung Firmware.
    Ich kenn das nur bei den TP's der 170 Serie
    Die Passworteingabe geht mir da so auf den Zeiger,
    Da lassen die dich erst einen Wert eingeben um dann beim ändern mitzteilen das du nicht im richtigen Level bist.
    Hast du das dann nachgeholt fängst du wieder bei vorn um den neuen Wert einzugeben.
    haltet schön alle bits zusammen
    Zitieren Zitieren Passworteingabe  

  7. #16
    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab da auch was :

    wenn man den zoom auf eine gewisse vergrösserung stellt verschwindet das projektierte bild bzw. wird 1000mal als ganz klein dargestellt (ist bei uns bei wincc 2005 so.

    außerdem macht die software das pg derart langsam das man nicht mal mit 2ghz und 1gb ram ordentlich nebenbei arbeiten kann.

  8. #17
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich finde es eine gute Idee Siemens einmal mit dem WinCC flex auf die Finger zu klopfen! Ich ärgere mich Tag für Tag mit dieser Steinzeit-Software. Also meine Punkte:

    1. Wenn ich ein Multiprojekt habe will ich nicht jedes mal die Steuerung indem die OPS drinn sind mit der Funktion "zum Bearbeiten entfernen" benützen. Das Projekt wird dann einfach aus dem Multiproj. entfernt und an einer anderen Speicher adresse gespeichtert )

    2. Wie schon oben erwähnt: Die Software ist an allen ecken sehr langsam überall muss man wieder warten! z.b. nur einmal das Speichern *gähn* könnte da noch zig dinge aufzählen!

    3. Wenn ich Variablen deklariere kann man die Variablen vermehren durch klich auf markierte var und dan unten rechts der var klicken und runter ziehen. Ok gut aaaaber wenn ich zb. 100 stk. habe dann geht es sehr lange verkleich zu Exel da ist die funktion super gelösst!

    4. Ich möche auch ohne Probleme ein OP kopieren und wieder in einer anderen Steuerung implementieren das funktioniert wie lotto teilweise gehts dann aber wieder mit div. Fehlern nicht

    5. Ich vermisse allgemein eine bessere Display-Auflösung. Dass kann doch nicht sein, dass Siemens so schlechte Displays immernoch auf dem Markt hat!

    6. Bei op73 finde ich es mühsahm das Betriebssystem über ein zusätzliches PPI Kabel zu Transferieren

    7. Die Störmeldungen die während dem Prozess auftauchen sollten auch nach Stromunterbruch vorhanden sein!

    8. Wenn mann z.b eine Taste einer var zuordnet, dann kommt immer so ein gelbes Popup das ist sehr lästig habe es nicht geschafft dies zu elliminieren!


    Zuletzt noch ich habe seit 2 Jahren ca 200 OP77B inbetrieb genommen! Und ich musste mich bei jedem mindestens einmal über das versch.... winCC flex ärgern!!Sendet F... Siemens einen schönen Gruss von mir! Wenn wir den Auftrag nicht mit Siemens komponenten verkauft hätten, währe ich schon längst umgestiegen!


    greezz Aus der Schweiz
    Zitieren Zitieren Lahme Ente  

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu bigking für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (17.10.2007)

  10. #18
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das meiste wurde doch schon mehrmals diskutiert:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=9008
    Was mich im Moment am meisten stört, ist dieses lästige Hinweis- bzw. Hilfefenster, das sich öffnet, wenn man mit dem Mauszeiger auf Objekte zeigt.
    Obwohl doch die erweiterte Hilfe deaktiviert ist!
    Was ich mir auch wünschen würde, ist die Möglichkeit Ausgabefelder genau wie Textfelder um 90° zu kippen.
    Naja, zum Thema Geschwindigkeit braucht wohl nichts mehr gesagt werden.

    Gruß Andre

  11. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu andre für den nützlichen Beitrag:

    blasterbock (17.10.2007),Markus (16.10.2007),Perfektionist (17.10.2007)

  12. #19
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo!

    Ich finde es schlimm das die versprochene Migration von alten OP7 Protoolprojekten ins WinCCflexible OP77A bzw.B nur sehr Fehlerhaft funktioniert.
    (Hat man die Bilderaufrufe mit Funktionstasten belegt, dann funktioniert das immer nur zweimal im WinCCflexible!)



    Siemens hat das Plus!!!!!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu mustang für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (17.10.2007)

  14. #20
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Cool


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Forum

    Ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, aber ich liebe WinCCflex. Seit 2007 kann man ja sogar ganz gut arbeiten damit. Ok, auch mich stören einige Kanten an diesem Tool. Ich arbeite seit erscheinen von WCCF damit und finde es einfach gut, soweit.
    Sicher wird Siemens irgenwann auch mal bemerken, das es Zweischirrsysteme gibt und dafür sorgen, das auch WCCF damit vernünftig klarkommt. Für die Geschwindigkeit können die nicht alleine was, das liegt grösstenteils am .NET

    Seit ich regelmässig beim Projektieren eine Kopie mache, stört mich der Text: Es tut uns leid für diese Unannehmlichkeit... auch nicht mehr so sehr

    Also kurz: Ich finde es gut, aber es muss noch etwas nachgebessert werden, aber das ist ja auch bei Step7, Windows, meinen Anlagen etc. so
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. STEP7 Wunschliste (ab v11).
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:10
  3. Wunschliste für Target VISU
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 12:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •