Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: flex2007: Runtime stellt meine Laptop Uhr

  1. #11
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das einzig sinnvolle wäre es,
    diesen Punkt in die Wunschliste mit zu übernehmen.
    Dann bei Einstellungen ein Check-Button, Uhrzeit auf Host übernehmen ja/nein.

    Wenn ich die Zeit setzen will, muss das Ding das auch in der Silumation machen egal welches OP.
    Beim ersten mal ist man halt verwundert, genau wenn nach der Simualtion das PG die MPI Adresse vom OP übernimmt.

  2. #12
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    wünschenswerter wäre meiner Meinung nach die Simulation der Tasten als Profibus-Tasten, wenn der Anschluß über Profibus erfolgt.
    Leider sind die PB-Tasten und die Runtime verschiedene Schuhe und so wird dies ein Wunsch bleiben.
    mfG. Jo
    Zitieren Zitieren Simulation  

  3. #13
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Lösung Teil 1: UTC!

    Was ist neu in STEP 7 Version 5.4?
    SIMATIC Manager:
    Sie können sich die Baugruppenzeiten in der Lokalzeit Ihres PG/PC anzeigen lassen. Die Einstellung nehmen Sie im SIMATIC Manager vor, im Register "Datum und Uhrzeit" des Dialogfeldes "Einstellungen".
    WCf scheint da noch weit weg zu sein, zumindest in der Version 2005 - zu 2007 kann ich zu dieser Sekunde keine Aussage machen, aber prüfe ich dann am Montag.


    Lösung Teil 2:

    Uhren bleiben stehen - aber sie zeigen sehr selten die Zeit der Zukunft. Wenn also der Uhrstellalgorithmus feststellt, dass die fremde Uhr im Vergleich mit der eigenen Uhr eine Zeit aus dem letzten Jahrhundert zeigt, dann könnte eine Systemmeldung kommen "Uhr-synchro fehlgeschlagen" und fertig. Ist dagegen die eigene Uhr stehen geblieben, dann synchronisieren.
    Zitieren Zitieren Der Denkanstoß kommt heut nacht um drei  

  4. #14
    sven ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo gemeinsam,

    die ersten Antworten auf meine Frage waren in meiner Wellenlänge und ich habe sie begriffen. Dann folgten Antworten von rethorisch hochentwickelten Sprachgeniessern und ich versteh nicht mehr viel.

    Das stellt dann, glaube ich, meine doch sehr einfach gestrickte Strickweise dar. Dementsprechend einfach ist auch mein TP177 gestrickt. Keine Rezepturen, keine "Flash" Angaben, kein gar nichts ausser einem Bereichszeiger.

    Demzufolge meine Gleichung:
    keine Anforderungen ans Panel == keine Ausführung vom Panel.

    Dennoch allen einen schönen Wochenanfang.

    Gruß Sven
    Humor ist wenn man trotzdem lacht; und ab und zu ein Kindchen macht, oder 2?
    Zitieren Zitieren Warum einfach wenn es auch kompliziert geht.  

  5. #15
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    hi

    hast du deine uhr als bereichszeiger definiert oder lest du sie normal per variable ein?

    grüsse

  6. #16
    sven ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    die Uhr ist als Bereichszeiger definiert, klappt ja auch alles wunderbar.

    Das Problem ist ja nur, das die Runtime die Laptop Uhr verstellt.

    Für mich ist das Problem bei den Akten, ich werde das mal aussitzen und auf Siemens Support warten.

    Gruß Sven
    Humor ist wenn man trotzdem lacht; und ab und zu ein Kindchen macht, oder 2?
    Zitieren Zitieren an FuncDoc  

  7. #17
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    hab das jetzt mal bei mir getestet.

    also wenn du nur die Baugruppenzeit auf dem Laptop/in der runtime anzeigen willst, aber die Laptop uhr nicht verstellt werden soll, solltest du keinen Bereichszeiger definieren und normal per variable einlesen!

    bei mir klapt das wunderbar, und geht so:

    Im S7 programm:
    die Uhrzeit (=Datum und Tageszeit =Format DATE_AND_TIME = DT#) mit der SFC1 auslesen und in einen DB schreiben. !!ACHTUNG!! das format DT# benötigt 8 Byte = 64 Bit

    Beispiel:
    Code:
    CALL  "READ_CLK" //SFC1
           RET_VAL:=MW122 //Fehlermeldung
           CDT    :=P#DB1.DBX0.0 //gepointet auf Anfangsbit
    ...und im WinCCflex 07:
    1. Variable erstellen und verknüpfen //variable zeigt auf DB1 DBW 0
    2. Uhrzeitfeld einfügen und unter eigenschaften nicht process sondern varibale einfügen.....fertig
    ...die uhr der CPU wird angezeigt ohne iergendwelche verstellungen der lokalen zeit

    alternativ dazu solltest du mal im SIMATIC MANAGER-->ZIELSYSTEM-->DIAGNOSE/EINSTELLUNGEN-->UHRZEIT STELLEN die einstellungen checken und den haken bei PC/PG zeit aushaken.

    hoffe das wars
    grüsse

  8. #18
    sven ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo FunkDoc,

    erst mal danke für den Hinweis mit Uhrzeitfeld und Variable, würde funktionieren und wird überdacht.

    Der Gedanke mit dem Haken im Simatic-Manager wirkt nicht, der Haken ist schon raus.

    Rückfrage bei Siemens Hotline:
    "Kontrollieren Sie doch, das die CPU die richtige Uhrzeit hat."

    Intelligenz pur, vielen Dank.


    Schönes Wochenende allseits.

    Sven
    Humor ist wenn man trotzdem lacht; und ab und zu ein Kindchen macht, oder 2?
    Zitieren Zitieren Intelligente Antwort von Siemens  

Ähnliche Themen

  1. STEP 7 V5.4 SP2 Schnittstelle stellt sich um
    Von ProtechMichel im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 08:21
  2. Flex2008 langsamer als Flex2007 ?
    Von WL7001 im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 09:48
  3. WinCC-Flex2007
    Von webholle im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 16:50
  4. WINCCflex Runtime WLAN auf Laptop
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 10:56
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 17:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •