Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: HMI Server und Clients einrichten

  1. #11
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi, was jetzt wirklich günstiger ist kann ich dir ned sagen.

    ein paar tips sind ja schon gekommen.

    ich habe das ganze in meiner hütte aber anders gelöst.

    profinet cpu 317 pn/dp mit rj45 schnittstelle. hängt direkt an einem dlink desktop gigabit switch der mir alle lan rechner verbindet. visu und step7 kann von jeden rechner im lan erfolgreich ausgeführt werden. zum gleichzeitigen gucken sollen aber dementsprechend genügend "beobachter" projektiert sein. mit dem sm@rt server und dem sm@rt acces lässt sich das ganze theater auch übers internet per webbrowser erreichen (DSL router hängt auch am switch). eine möglichkeuit wäre einen DynDNS dienst zu verwenden, natürlich nur mit maximaler absicherung gegen aussen.

    grüsse
    Geändert von funkdoc (03.11.2007 um 13:41 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ein NetLink-Pro ÉTH mit OPC server kostet rund rund 850€. Wenn man über legt, dass son PC adapter schon ne menge kostet is der wohl günstig. aber vielleicht ist es doch am besten sofort eine PN Cpu zu holen. die könnte ich doch an einen HUB anschließen und fertig oder seh ich das falsch. so könnte ich doch praktisch von jedem rechner aus programieren und mit RT viesualisieren und steuern oder seh ich das fasch? die kostet zwar aber danach ist ruhe.

  3. #13
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    die fragen die du da stellst hab ich schon im vorigen post beantwortet.

    such einfach mal öfter (alle 2-3 wochen) bei ebay.

    ich finde das ist die praktischste lösung. vergiss die adapter und mpi kacke. nur noch mehr potentielle fehlerquellen einbauen.... das kann doch keine dauerhafte lösung sein.
    ethernet wird bald standard sein.

    grüsse
    Geändert von funkdoc (03.11.2007 um 15:13 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @funkdoc

    danke für den Tipp. Ich denke du hast recht. So ist es wahrscheinlich am unkomplziertesten. Und genau so habe ich mir das auch vorgestellt.
    Habe ich das denn richtig verstanden, das du auch so wie ich das vorhabe für zu hause, sprich für dein haus haus hast?
    Darf ich fragen für was du deine 317er PN erstanden hast?

    und könnest du mir mir vielleicht ein paar archivierte programmierungen zum beispeil schicken....da ist bestimmt was interessantes dabei.


    beabsichtige die vollautomatisierung: von rolladen über heizung, licht (Phasenanschnittssteuerung über 0-10V zwecks dimmung), alarm, makiese etc.

    ich wäre die sehr dankbar.
    ein pic von deinem schaltschrank oder noch ein paar tipps zu deinen verwendeten lastbauteilen wäre sensationell.

    Gruß Mac
    Geändert von MacDeath (09.01.2009 um 12:51 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Darf ich fragen für was du deine 317er PN erstanden hast?
    hab sie mir schenken lassen

    und könnest du mir mir vielleicht ein paar archivierte programmierungen zum beispeil schicken....da ist bestimmt was interessantes dabei.
    natürlich. aber mein ganzes programm zeig ich nicht her!
    wenn du fragen hast, kannst du sie ja hier posten.

    interessant könnte für dich die phasenanschnittsteuerung sein, mittelwertbildung der temperatur bei einer einstellbaren aktualisierungszeit, usw.

    sag einfach konkret wie du was machen willst vllt kann ich dir oder jemad anderer ein paar tips geben

    hier cpu



    hier meine 0...10V phasenschnittstrg.



    hier sitop USV gegen netzausfall
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #16
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    dann bis du praktisch mein vorbild, was meine sps träume schon verwirklicht hat.

    1.
    fürs dimmen habe ich mal bei oscat nen baustein gefunden. der war super. jetzt müsste ich mir nur noch passenden hardware suchen - sprich einen phasenanschnittssteuereung die sich über 0-10V steuern lässt. nur da was zu finden ist schwierig. leider kann ich auf den bild schlecht erkennen was du dafür genommen hast. finden tut man im internet wenig...leider

    2.
    laststromkreis:
    hier ist das problem das ich keine schütze will, wegwn verschleiß und schromverbrauch. also dachte ich an optokoppler. aber welche zu finden ansteuerung 24V ok - dann aber 16A~ lastseitig..... oh je.
    Hoffe deswegen auf tipps und erfahrungen von sps freunden die sich auch ihr privates sps häuschen realisiert haben.

    3. Heizung
    mit dem thema hab ich mich noch gar nicht beschäftigt. habe weder hardware dazu gefunden, noch irgendwelche regelbausteine ...geschweige denn wie ich das realisiere...
    vorgestellt hab ichs mir so: so ein standartheizköperthermostat müsste es doch mit 0-10V ansteuerung geben(hoffe ich mal - gefunden habe ich noch keins), zwecks einzelraum regelung. in jededen raum ein PT100 und einen außen fühler; und dann frei dach den motto: volle kontrolle und regelung über die sps bzw. die visualisierung ( einzelraumreglung gesamtregelung.. zeit etc. ) also ich stell ein wohnzimmer 21C....fertig als highlight: fenster ne bestimmte zeit auf --> heizung aus.

    Die fensterkontakte sollen sowohl in die heizung als auch in eine alarm funktion eingehen.

    4. Allgemein
    USV brauchte ich nicht. ich seh das so. es handelt sich hier um ein kleines privates häuschen...keine industrie anlage...fällt der strom aus, brauch ich keine steuerung wenn ich keine spannung für die last habe.

    5. ein und ausgänge:
    da sie siemens baugruppen schweine teuer sind dachte ich an einen WAGO DP-Slave auf jeder etage. Jetzt die berechtigte frage. warum nicht sofort ein wago conroller: weil ich von CodeSYS keine ahnung habe und ich als herz des hauses lieber siemens hätte....

    tja so siehts aus. wie du siehst steh ich nocih ganz am anfang möchte alle s erst mal testen, bevors losgeht: hardware & programme.
    und jetzt brauch ich fast jeden tipp, den ich bekommen kann - in sachen hardware und programmen.
    Nurleider gibt es nicht viele, die so elektro & sps wahnsinnig sind wie ich.
    für einen privat haushalt ....lach....ich finds einfach nur super...

  7. #17
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    alles realisierbar...

    nur hardware kosten für privat gering zu halten und somit alternative produkte zu finden ist schwierig.

    zu 1.
    http://www.rs-components.at/cgi-bin/...eID=atnetscape

    zu 2.

    http://www.automation.siemens.com/cd...is_1ph_225.htm

    zu 3.
    du brauchst für jeden raum einen pt100 und ein regelventil oder wegeventil zur vorlauf regelung der heizkörper (je nach dem wie du es programmieren willst)

    fb58 als multiinstanz für die regelung jedes einzelnen raumes

    zu 4.
    ist verständlich, wenn keine funktionen bei netzausfall benötigt werden.

    zu 5.
    da gibts soviele verschiedene möglichkeiten wie man was verwendet....
    da musst du dir selber den mittelweg an kosten und aufwand ausrechnen.

    grüsse

  8. #18
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

  9. #19
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke die hab ich auch schon in betracht gezogen

  10. #20
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr 2, was macht die Visualisierung?
    bei mir läuft ProTool mit VNC - damit bin ich nicht wirklich glücklich
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:53
  2. OPC Server einrichten
    Von Mertin im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 11:01
  3. OPC Server einrichten
    Von captainchaos666 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 11:25
  4. OPC-Server einrichten
    Von herdtand im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 18:47
  5. OPC-Server einrichten + Simatic Step 7
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 11:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •