Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PC-Station in S7-Projekt einfügen

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute !
    Ich habe ein Simatik S7 - Projekt (315 / 2 DP - CPU) mit einem MP370 Touch projektiert. Nun soll ich zur Datenerfassung und Archivierung der Produktionsparameter einen Handelsüblichen PC ( Intel Core2 Duo) als PC-Station einbinden. Auf dem PC soll eine Runtime-Version meines WinnCC-Projektes laufen. Hat jemand Erfahrung, wie ich anfangen soll ?
    MfG
    Zitieren Zitieren PC-Station in S7-Projekt einfügen  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    rechte Maustaste auf die Station -> neues Objekt einfügen -> Simatic HMI-Station.
    Ich gehe hier mal davon aus das Du mit WinCC, Flexible meinst.

  3. #3
    klaus.mengel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Sandmann,
    ja ich habe WinCC Flexible 2005 Advance auf meinem Laptop. Muss ich nicht im S7-Projekt "Einfügen - PC-Station" wählen.
    MfG

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Besteht die datenerfassung aus der Archivierung in WinCC Flexible ?
    Wenn dies der Fall ist, wählst Du einfach ein HMI-Station.

    Oder ist es eine externe Datenefassungsprogramm über OPC zum Beispiel?
    Wenn dies der Fall ist, muss das WinCC Flexible Projekt Teil eines PC Station sein.

    Der große Unterschied zwischen HMI Station und PC Station ist, dass "S7RTM" ausgeschaltet respektiv eingeschaltet ist.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Das hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung von Siemens:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/24109938

    Die Anleitung für Ethernet Verbindung gilt aber in den ersten Schritten für alle Verbindungformen
    Geändert von MW (28.11.2007 um 19:35 Uhr)

  6. #6
    klaus.mengel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo JesperMP,
    ich muß die Datenerfassung uber OPC machen. Heißt das, das ich in meinem S7-Projekt ein zweites WinCC-Objekt einfügen muß. Zum Beispiel als RT-Projekt ? Kann ich dann die entsprrechenden Bilder und Variablen rüberkopieren. Ich muß die Daten später nach Excel exportieren können.

    Hallo MW,
    vielen Dank für den Link.

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Hallo Klaus.

    Also WinCC Flex RT und OPC Server gleichzeitig auf denselben PC ist kein Problem.
    Und Du willst Bilder und Variablen usw. wiederverwenden, von MP370 Projekt vermutlich.

    OK.

    1. Im integriertes STEP7 Projekt mit SPS und MP370, kopierst Du den MP370 in ein weiteres MP370.

    2. Den neue MP370 öffnest Du mit WinCC Flexible, und dann wechselst Du ganz einfach den Gerätetyp in ein "PC". Speichern + Generieren.

    3. In Simatic Manager öffnest Du denn den HW Konfig für den neue "HMI Station".
    Nach bedarf hinfügst Du denn den benötigte kommunikations hardware. Z.b. ein CP5611 für ein Profibus verbindung, oder ein "IE General" für ein ganz normales Ethernet verbindung.
    Du verbindest denn den CP5611 oder Ethernet adapter auf die gleiche Netzwerk wie der SPS verbunden ist.
    Wichtig: Jetzt, auf den Reiter Konfiguration aktivierst Du denn "S7RTM" (wie im den anleitung MW dich gab). Dies wechselt den HMI Station in ein PC Station.
    Jetzt kannst Du ein OPC Server einfügen, neben den WinCC Flexible RT und CP5611 oder IE General.
    Speichern.

    4. In WinCC Flex ist Jetzt den Verbindungstyp ins "Softbus" gewandelt.
    Überprüfen das den Verbindung zum SPS richtig ist.
    Speichern und generieren.

    5. NetPro öffnen.
    Jetzt kannst Du ein Verbindung von den OPC Server an den SPS einrichten. Der Name für diese Verbindung ist die "Topic", die den OPC Client verwenden kann.

    Zum schluss generieren und speichern.

    Fertig.
    Jesper M. Pedersen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    klaus.mengel (01.12.2007)

  9. #8
    klaus.mengel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo JesperMP,
    schöne Dank für die ausfühliche Anleitung. Ich habe die PC-Station schon Offline eingebunden. Hat alles genauso funktioniert, wie du gesagt hast. Jetzt werde ich mir am Montag mal ansehen, wie die Sache Online ausieht.
    MfG

Ähnliche Themen

  1. einfügen Station Simatic OP ausgegraut
    Von volker im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 15:27
  2. HMI Station einfügen fehlt
    Von Murmeli im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 12:02
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 18:27
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 14:47
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 11:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •