Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: zeitgesteuerter Ausdruck

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem

    Ich würde gerne zu einer bestimmten Zeit, einen automatischen Ausdruck machen wollen und zwar von einem definierten Bild. Dies sollte in der gleichen Art geschehen wie ich es mit dem Hardcopy Button mache, also das komplette Bild. Falls dieses Bild nicht offen sein sollte, müsste der Druck trotzdem erfolgen, zu dem Zeitpunkt. Ich bin leider noch nicht so im Stoff, über den Funktionsumfang von WinCC 6.0 Ich bedanke mich schon mal im vorraus für gepostete Lösungsansätze bzw. Lösungen.

    Mit freundlichen Grüßen

    René
    Zitieren Zitieren zeitgesteuerter Ausdruck  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    das kannst du vergessen. Wenn sowas in WinCC so einfach ginge..
    Vorallem wenn das Bild nicht sichtbar ist, werden die Inhalte nicht aktualisiert.
    Als Idee: externes Hardcopy Programm, was über die WinCC Scripte angestoßen werden kann; dann über Script zu dem Bild wechseln, und das
    Programm anstoßen-> haste Ausdruck.

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Ausdruck  

  3. #3
    sItRaIn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,
    habe in einem anderen Thema gelesen das man über Global Script eine Aktion anlegen kann die ein Bild über eine Variable öffnet, das würde mir den Bildaufruf zu einer bestimmetn Zeit ermöglichen. Lässt sich das drucken auch über vbs - script realisieren? Oder geht das wirklich nur über ein externes Hardcopy-Programm.

    MfG. René

    Bildwechsel global projektieren
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo,
    also ich würde den Bildwechsel global projektieren, da ansonsten der Bildwechsel nur in den projektierten Bildern passieren würde. (In Bezug auf vorherige Antwort).
    Vorgehensweise:
    1. Im "WinCC Explorer->Global Script->VBS-Editor" öffnen.
    2. Im "VBS-Editor" unter "Datei->Neu->Aktion" eine neue Aktion anlegen.
    3. Folgendes einfügen:
    Option Explicit
    Function action
    '************************************************* **
    '** Anweisung für Bildwechsel **
    '************************************************* **
    If HMIRuntime.Tags("Merker_Variable").Read Then 'Variable auf TRUE prüfen
    HMIRuntime.BaseScreenName = "NewPdl" 'Aufzuschlagendes Bild
    End If
    End Function

    3. Deine Variable und das entsprechende Bild eintragen und anschließend speichern.
    4. Die neue Aktion im "VBS-Editor" mit der rechten Maustaste anwählen und auf "Info/Trigger" klicken.
    5. Im neu geöffnetet Fenster auf "Trigger" gehen. Dort auf "Variable" klicken und eine neue Variable "hinzufügen". Die zuvor angelegte Merker Variable (Binäre Variable) auswählen. Speichern und schließen des VBS-Editors.
    6. Unter "Rechner" den Rechnername doppelklicken. Unter "Anlauf" die "Global Script Runtime" aktivieren.
    Das wars. Das ganze funktioniert natürlich auch mit C, aber ich find für solche Dinge VBS einfach schöner.
    Grüße Guido

  4. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    sItRaIn (25.01.2008),vladi (22.01.2008)

  6. #5
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi Kai,

    das wusste ich z.B. nicht.

    wenn so ein Ausdruck mit PrtScr.exe mittels Script angestoßen wird,
    sollte man zuerst das Bild im Vordergrund holen, wegen Aktualisierung, oder braucht man das nicht?

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Hardcopy  

  7. #6
    sItRaIn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ich nochmal

    habe das gefundene Bildwechsel script probiert es funktioniert auch, aber nur bedingt. Beim wechsel öffnet er wirklich nur das Bild was ich angebe, aber die Leiste mit den Buttons (Containeranwahl und Fehler History, Benutzerwechsel ec.) verschwindet was mir nicht mehr ermöglicht danach andere Bilder aufzurufen. Muss ich noch irgendwas angeben?

    Das Bild muss aufgerufen werden ansonsten wird es nicht aktualisiert.

    mfg rené

  8. #7
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    Stichwort Basescreen: welches Bild ist bei dir Grundbild?
    Kann es sein, das es ein Grundbild mit mehrere Bildfenster die andere
    Bilder anzeigt(Menüs, Leisten usw.)?
    Wenn du jetzt das Grundbild mit einem "normalen Bild" gewechselt hast, geht nix mehr mit andere Bilder anzeigen, klar.
    Abhilfe: das Bild im entsprechenden Bildfenster auch aufrufen!
    Stichwort: Parentpicture(Vaterbild).

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Bildwechsel  

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vladi für den nützlichen Beitrag:

    sItRaIn (25.01.2008)

  10. #8
    sItRaIn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hy,

    wie gesagt bin noch ein wenig neu was das scripten angeht. Wir habe wie du sagts ein grundbild mit menüs und leisten also sollte ich das script in diesem grundbild laufen lassen? wenn ja muss ich das script ändern bzw. muss ich einen anderer Befehl im Grundbild aufrufen ?

    mfg rené

  11. #9
    sItRaIn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hy,

    Nach langen testen und probieren habe ich unter C ein Aktion mit dem Befehl SSMChangeWorkField erstellt, diese aktion startet mit einem zeit trigger, somit war der bildaufruf getan. die hardcopy habe ich mit dem befehl SSMHardCopy in einer 2 aktion auch mit zeit trigger (4sek später) gestartet. funktioniert supi. hatte am anfang noch probleme mit den parametern da ich ja newbie bin, hat lange gedauert bis ich keine Fehler mehr beim übersetzten hatte


    mfg rené

Ähnliche Themen

  1. Ausdruck S7 für Dokumentation...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 10:57
  2. Ausdruck aus OP77B oder TP17xx
    Von vladi im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 21:03
  3. Step5 Ausdruck auf Netzwerkdrucker
    Von Oeffi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:16
  4. Ausdruck mit Epson LQ300+
    Von Kojote im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 09:11
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2003, 08:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •