Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Thema: protool string archivieren?

  1. #11
    pascal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Hi,

    Lösung: auf String umstellen, und die Variable dann mittels VB Script
    auf der Platte speichern; in dem o.g. Beitrag vom Volker steht drin ganz klar, wie es geht. Wann du das Script triggerst, ist auch eine Frage.

    Gruss: Vladi
    Aber wieso wird einem das ganze dann in Protool angeboten im Register "funktionen" ? hab mal nen screenshot gemacht und angehängt..
    wusste gerade nicht wie ich die datei passend klein kriege..

    Gruß

    Pascal
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #12
    pascal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Hi,
    ja Ansätze gibt es einige. Z.B.:
    -Bauteil scannen
    -STRING auswerten, um zu sehen was für Bauteil
    -passende Rezeptur laden
    -prüfen
    -speichern
    -warten auf neuen Scann..
    Auswertung kann in der SPS oder in VB erfolgen, was ist aufwendiger???
    Was für SPS?

    V.
    So in etwa sollte das ganze auch aussehen, das Programm ist soweit auch schon fertig, wir verwenden warscheinlich eine S7 300 die wir dann über mpi an den panelpc anschließen wollen. Um die Kosten für eine CP zu sparen wollten wir das ganze in das Tastaturkabel einschleifen und über Protool aufnehmen --> und dann in der SPS verarbeiten

  3. #13
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    ja, klingt gut. Nur:
    Stringverarbeitung ist halt in Step7 ein wenig blöd, es sei denn man verwendet SCL und entspr. Bibliotheken, z.B. Oscat.
    Aber auch so geht es, ich nehme an, das z.B. die Produktsorte immer an der selben Stelle im gescannten String steht(wegen umwandeln und vergleichen).

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Ansatz ok..  

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... ähnlich wie der Vorschlag von Vladi würde ich, da du den Barcode ja sinnvollerweise über die Visu einscannst, die Auswertung desselben auch dort machen und entsprechend die Betriebs-Parameter anwählen (vielleicht auch von HD laden) und an die Steuerung weitergeben. Ein andere Alternative wäre, ein Bit für das Betriebs-Programm zu setzen und die Parameter-Auswahl in der Steuerung machen. Das erste wäre aber vom Handling her einfacher und auch schöner ...

    Ein bißchen VB-Script-Wissen musst du dir da natürlich aneignen, aber das ist eigentlich kein Problem und hier im Forum gibt es (auch zu dem Thema) auch Hilfe und Beispiele.

    Gruß
    LL

    Ach ja, String-Verarbeitung ist natürlich mit VB-Script auch sehr viel einfacher als in Step7 ...

  5. #15
    pascal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ich merk schon, ich werde da wohl nicht drumherum kommen mich mal mit dem thema vb-script zu beschäftigen

    Wenn ich mich hier mal so umgucke frage ich mich auch mal wieder wieso man in der Technikerausbildung wieder alles macht, nur nicht das was man später gebrauchen kann. Visual Basic scheint in der Beziehung ja unabdingbar zu sein, daher frage ich mich wieso genau das nicht behandelt wird

    Muss mich jetzt halt mal damit beschäftigen, by the way: hat das irgendwas zu sagen das dem Beitrag von Volker "wince" steht? bei uns wird wohl xp laufen..

  6. #16
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    ja, da hast du Recht mit der Technikerausbildung.
    Heute ist es schwierig ohne ein wenig C++, VB (Script), Netzwerkwissen
    und PC Basics überhaupt.

    WinCE sind die embedded Systeme, z.B. auf Touchpanels(TP170 o.ä.).

    Gruss: V.
    Geändert von vladi (21.01.2008 um 15:31 Uhr)
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Scripts  

  7. #17
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... und als Ergänzung zu dem, was Vladi schon geschrieben hat :
    SCL innerhalb der SPS ...

    Vielleicht noch eine Anmerkung: Die VB-Script-Geschichte ist auch keine vertane Zeit, denn falls du irgendwann auf WinCC-Flex umsteigst, dann kannst du das allermeißte dort auch wieder einsetzen ...

    Gruß
    LL

  8. #18
    pascal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    so, hab mal versucht mich ein wenig schlau zu machen!

    -Ich brauche also Vb-Script, das scheint ja wohl ein ableger von vb zu sein, aber wie ist das jetzt zu verstehen? Unterscheiden die sich in der Syntax oder ist es ein und das selbe? Sonst würd es ja Sinn machen das ich mir nen Buch für vb ausleihe..
    -oder das ganze in C versuche, da kenne ich mich etwas besser aus

    -Wie wird so eine Verarbeitung im allgemeinen angestoßen? So wie es aussieht läuft das Script ja völlig extern von protool, d.h. die Schnittstelle beim Lesen, sowie beim Schreiben scheint ja eine Datei im .csv Format zu sein..
    Gibt es da eine Möglichkeit für einen Datenaustausch (zwischen protool und vbs) oder wird das über eine statische Zeit "ständig" aufgerufen? dann könnte man es ja irgendwie absichern, so daß es nur aktiv wird wenn sich die werte verändert haben oder so ähnlich..

    -das problem mit protool bleibt dann natürlich erstmal bestehen (das ich den String nicht eingelesen bekomme)
    Geändert von pascal (22.01.2008 um 10:47 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    also es sieht so aus:
    VB ist eine Programmierumgebung, man muss sie kaufen und installieren.
    VB Script ist in Windows integriert, im Hintergrund läuft der Scripting Host als sozusagen Compiler, und wenn man eine Datei in Windows anklickt, die
    die Endung .vbs hat(Textdatei), so wird die ausgeführt. Und wenn in der Datei VBS Befehle mit der richtigen Syntax stehen, dann läuft was.
    Und die VBS Geschichte unterstützt auch Protool, und WinCC...
    Die csv Datei ist keine "Schnittstelle", da wird einfach reingeschrieben.
    Kann auch eine andere Datei sein.
    Die VBS "Befehle"(es sind Funktionen) führt Windows aus.
    Also bei dem passenden Ereignis führt Protool dein Script aus, da werden die Daten ausgewählt usw., und fertig. Und wenn die SPS sagt:ready(Bit), dann speicherst du die Sachen mit einem zweiten Script. Irgendwie so.
    "das problem mit protool bleibt dann natürlich erstmal bestehen (das ich den String nicht eingelesen bekomme)"
    Verstehe ich nicht ganz genau.

    Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Vb  

  10. #20
    pascal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Hi,

    Also bei dem passenden Ereignis führt Protool dein Script aus, da werden die Daten ausgewählt usw., und fertig. Und wenn die SPS sagt:ready(Bit), dann speicherst du die Sachen mit einem zweiten Script. Irgendwie so.

    Vladi
    Und ich dachte das geht nicht, deswegen meine Frage mit der "Schnittstelle" dachte das Script wäre über protool nicht steuerbar --> daher hab ich gedacht dass das script praktisch die ganze zeit durchläuft und in die datei reinschreibt und protool holt sich dann quasi die datei ab (also das die beiden quasi keine Connection untereinander haben)

    Dann muss ich mal sehen wie ich das hinkriege, hab schon meine erste Datei geschrieben

Ähnliche Themen

  1. Konstante String in Variable String schreiben
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 18:01
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:54
  3. Ein String kopieren in einen anderen String
    Von CanYouHelpMe im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 17:21
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 16:48
  5. ProTool-Fehlermeldungen in String ?
    Von Larry Laffer im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 09:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •