Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: OP73 - WinCC Flexible Störmeldehistory

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallöchen

    Es wurde mir aufgetragen bei einer bestehenden Anlage ein OP3 auf ein OP73 zu tauschen.
    Gleichzeitig soll ich eine Störmeldehistory einbinden ( Liste der 25 Störmeldungen mit Datum und Uhrzeit, inkl. Störungen die nicht mehr anstehen )
    Ich habe nun das OP3 Projekt im WinCC-Flexible importiert. Dies dürfte nun auf dem OP73 auch bereits soweit funktionieren.

    Wie kann ich aber nun beim OP73 die Störmeldehistory machen ?

    Habe bisher zwar etwas Simatic programmiert. Ich bin aber beim WinCC flexible Compact ein totaler Neuling.
    Wurde vom Kunden "ins kalte Wasser" geworfen - wie man so schön sagt
    und steh nun wie der Esel vor der Scheune.

    Kann mir da jemand einen Tip geben ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    mfg
    Manfred Schön
    Zitieren Zitieren OP73 - WinCC Flexible Störmeldehistory  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Das geht mit einem OP73 nicht!
    Dazu brauchst du ein größeres Panel.
    Leider weiß ich gerade nicht ab welchem das funktioniert.

  3. #3
    MandiNice ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallöchen

    Danke.
    Hab's mir fast gedacht.

    Wie kann man allgemein eine Störmeldungshystorie erstellen ?

    Diverse Bitmeldungen sind als Warnung definiert.

    Geht es mit einem Meldearchive ?

    Vielen Dank

    hmg
    Mandi

  4. #4
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Beim OP73 kann man aufgrund der geringen Performance des Gerätes keine Archivierung. Das einzigste was bei dem Panel möglich bzw. nutzbar ist, ist der Meldepuffer.
    Du projektierst ein Meldefenster und stellst es auf Meldeereignisse, noch die richtigen Meldeklassen angewählt und du hast eine kleine History. Über die Größe die der Puffer hat musst Du mal in Flexible unter den Systemgrenzen für die Panels schauen, dass weiß ich jetzt nicht genau.
    Was Du nicht vergessen darst, der Puffer ist nicht Remanent... schaltest Du also das Panel aus ist auch der Puffer leer.

  5. #5
    MandiNice ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Sandman

    Werden dabei die Meldungen auch noch angezeigt, wenn das auslösende Bit nicht mehr gesetzt ist ?

    Einen Meldepuffer gibt es ja auch beim OP3.
    Im OP3 werden die Meldungen nur angezeigt solange das jeweilige Bit gesetzt ist. Oder kann man das wo aktivieren ?

    Vielen Dank

    hmg
    Mandi

  6. #6
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Ja werden Sie, alle aufgelaufenen Meldungen werden in diesem Umlaufpuffer gesichert.
    Wenn Du eine normale Meldeanzeige projektierst die auf "Meldungen" schaut dann hast du dieses Verhalten, projektiertst Du "Meldeereignisse" an der Meldeanzeige schaut er in den Puffer indem jede Meldung egal ob Sie schon gegangen oder quittierst ist liegt.

    MfG

  7. #7
    MandiNice ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Sandman

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Dann kann ich mit dem OP73 mein Problem doch lösen.

    Beim OP3 gibt es laut Handbuch den Meldepuffer auch.
    Wie kann ich den Meldepuffer beim OP3 anzeigen ?

    hmg
    Mandi

  8. #8
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beim OP3 kann man entweder wie bei allen Zeilen/Grafikgeräten die Systembilder nutzen oder man ruft ihn per Systemfunktion auf.

Ähnliche Themen

  1. WinCC - OP73 Transfer
    Von manas im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 13:59
  2. OP73 WinCC Simulation
    Von manas im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 08:59
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 20:05
  4. WinCC flexible 2005 und OP73 v1.3
    Von tcman im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 11:40
  5. OP73 unter WinCC-flexible simulieren ?
    Von Stefan B. im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 12:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •