Guten Tag.
Ich versuche gerade, ein neues Projekt am OP mit ProTool zu erstellen, nachdem ich bisher nur vorhandene Projekte verändert habe. Klappt soweit ganz gut, wie z.B. Störmeldungen, aber die Sache mit der Zeit. Irgendwie habe ich den Eindruck, die Siemens-S5 (CPU 944B übrigens) ist mit dem Siemens-OP nicht ganz kompatibel.
Nachdem ich nun tagelang versucht habe, die interne Zeit des OP auf ein DW oder MW abzubilden, habe ich zufällig in den Weiten des Siemens-Automatisierungs-Web gefunden, (in einem Nebensatz), das das nicht geht. Die Uhr bleibt stehen.
Also das Siemens Programmierbeispiel, das sich auf ein Touchpanel bezieht ,umgesetzt. Also im OP Zeit einstellen-an die interne SPS-Uhr schicken-zurück zur Anzeige. Die Variablen mußte ich aber in Protool als Hexadezimal wählen, sonst klappt's nicht. Da fehlen jetzt die führenden Nullen, z.B. Mi 5. 3. 8 13: 8: 2
sieht blöd aus. Krieg ich das irgendwie besser hin?
Danke schonmal für Eure Hilfe.