Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: MP 370 Screenshot weiterverarbeiten

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    WinCCFlex 2007 mit MP370

    Ich möchte mittels Captce screenshots machen und diese definiert auf der Storage Card2 ablegen. CaptCE legt die Shots immer im Systemverzeichnis \ ab und nummeriert diese aufsteigend. Meineswissens gibt es keine Möglichkeit dem Captce direkt zu sagen, dass es die Shots auf der Storage Cars abspeichern soll. Deswegen möchte ich dies selber mit nem Skript machen. Nun bin ich mit VBscript nicht so firm. Habe folgenden Code versucht den ich hier im Forum gefunden habe:

    Dim QuellName
    Dim ZielName
    Dim fs
    QuellName = "\*.bmp"
    ZielName = "\Storage Card2\"
    Set fs = CreateObject("filectl.filesystem")
    fs.filecopy QuellName, ZielName

    Leider funktioniert das so nicht.
    Dann habe ich festgestellt, dass jedesmal wenn ich Captce beende und neu startet, es mit der Nummer 0000 anfängt, falls die Datei mit dier Nummer noch nicht vorhanden ist. Mein Plan nun:
    Captce starten, Captce ausführen für Shot, CaptCE schliessen und dann die datei capt0000.bmp auf die Karte kopieren, jedoch mit neuem Namen, der noch nicht vorhanden ist. Dieser kann meinet wegen aus aufsteigenden zahlen bestehen oder lieber aus Datum und Uhrzeit.

    Meine Defizite:

    wie kann ich das Captce per Skript beenden?

    wie kann ich den neuen Dateinamen generieren?

    Vielen Dank.

    Gruß Mario
    Zitieren Zitieren MP 370 Screenshot weiterverarbeiten  

  2. #2
    maccap ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Kann man eigentlich Programme auf dem MP370 laufen lassen, die mit VS.NET2003 geschrieben sind? DH lääst sich das Panel wie ein PDA über ActiveSync ansprechen und das CompactFramework drauf installieren?

    Gruß maccap

  3. #3
    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    MP370 hat WinCE 3.0, also wird die Software dafür normalerweise mit embedded VC 3 gebaut (MIPSFP), VS2003 dürfte nicht gehen. .NET gibt es dafür AFAIK keins, ActiveSync lässt sich evtl. nachinstallieren (oder man kopiert das Programm einfach per CF-karte oder bastelt sich ein ProSave-AddOn).

  4. #4
    maccap ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also wenn man Wikipedia Glauben schenkt, dann sollt das compact framework ab wince 3.0 laufen. Frage ist nur, ob das Panel eine erweiterbare ce version hat oder ob Siemens was getrickst hat. werde es auf jeden fall nächste woche im büro mal testen.

    Gruß maccap

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    melde mich nach 3 wochen urlaub auch mal wieder.

    Zitat Zitat von maccap Beitrag anzeigen
    Dim QuellName
    Dim ZielName
    Dim fs
    QuellName = "\*.bmp"
    ZielName = "\Storage Card2\"
    Set fs = CreateObject("filectl.filesystem")
    fs.filecopy QuellName, ZielName
    der ansatz ist korrekt. funzt nicht weil ce keine wildcards unterstützt.
    versuchs mal so
    QuellName = "\capt0000.bmp"
    ZielName = "\Storage Card2\capt_" & date & "_" & time & ".bmp"

    nach dem umkopieren die capt0000.bmp löschen

    zusatzinfo:
    die zieldatei darf nicht vorhanden sein. überschreiben geht nicht.
    falls zieldatei schon vorhanden mit fs.kill vorher löschen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    maccap ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,
    danke für den Tipp.

    Wie ich nen Prozess unter CE kille, weißt Du zufällig nicht, oder?

    Gruß maccap

  7. #7
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    schau mal hier:

    Wie kann ein Screenshot als Bitmap auf einem MP27x/37x erstellt werden.
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/19724493

    So weit wie ich weiß gibt es nur die Möglichkeit denn Prozess zu beenden wie in diesem Beitrag beschrieben.

  8. #8
    maccap ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich möchte das ganze automatisiert im Hintergrund laufen lassen.

    Kann wohl kaum dem Kunden sagen, dass er jedes mal auf nem

    Touchpanel diese Orgie zum beenden des Programms durchführt.

  9. #9
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Ob Du das kannst oder nicht interessiert hier wohl nicht, wir sind ja hier ein Forum und kein Plannungsbüro oder?!

    Wenn Du diese "Orgie" nicht verkauft bekommst, dann wäre es ja wohl besser dem Kunden zu einem besseren System zu raten...ala Panel PC mit XP/2000 OS. WinCE ist nunmal nicht XP und dort brauch man auch keine Wunder erwarten es ist und bleibt bei der Situation. Oder wie Bohlen schon sagte:"Schweine können auch nicht Stabhochspringen".

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sandman für den nützlichen Beitrag:

    maccap (26.03.2008)

  11. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    warum läst du captce nicht einfach aktiv?

    im script

    captce ausführen.
    do
    'warten bis capt0000.bmp erzeugt wurde 'If fs.dir
    'oder 5 sekunden vergangen sind (zur sicherheit um endlosschleife zu verhindern)
    'schleife verlassen
    loop
    capt0000.bmp wie oben beschrieben kopieren.
    capt0000.bmp löschen.

    soweit ich weiss, legt captce dann wieder win neues capt0000.bmp an.

    einen prozess killen, kann man mit vbscript nicht.
    auf meiner hp findest du hier das prog itaskmgr. ob das über eine komandozeilenoption verfügt weiss ich nicht.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Temperatur Auswerten und Weiterverarbeiten
    Von Haytech im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 16:33
  2. Pt 100 auslesen und weiterverarbeiten
    Von VIPAA im Forum Simatic
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 21:32
  3. Sitrans P Wert weiterverarbeiten
    Von VaniX im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 15:23
  4. Screenshot von MP377
    Von MariusW im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 10:16
  5. Impulse weiterverarbeiten?
    Von tino2512 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 08:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •