Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Einfache Wochenzeitschaltuhr im WinCC?

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erstmal...

    ..ich hab ja hier schon nach Schaltuhr gesucht und das geht mir hier alles viel zu weit.

    Ich selbst hab von WinCC so ziemlich null Ahnung und will mich da gar nicht sonderlich rein vertiefen... kennt vielleicht irgendwer eine Lösung für folgendes Problem:

    Vohanden: Anlagenvisualisierung mit WinCC, darin zwei Schaltflächen Gesamtanlage EIN und AUS.

    Nun möchte ich einfach ein Fenster in dem ich eine Zeit für EIN eingeben kann und eine Zeit für AUS. Dazu noch 7 häkchenfelder für den Wochentag. Haken gesetzt = Zeitschaltuhr aktiv, haken nicht gesetzt eben nicht...

    Als Zeitbasis reicht mir die PC (Server) Zeit der WinCC Runtime völlig aus.


    Ist das wirklich sooo schwer, dass ich dazu keine Lösung finde, oder zu einfach?
    Zitieren Zitieren Einfache Wochenzeitschaltuhr im WinCC?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Falls du dich nicht in WinCC vertiefen willst, dann programmiere die Zeitschaltuhr doch in deiner SPS und übergebe nur die Start und Stopzeiten von WinCC zur SPS.
    Falls du eine S7 benutzt, dann gibt es hier im Forum schon ein paar Beispiele für eine Zeitschaltuhr

  3. #3
    vision1001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Problem:

    es wären 16 SPSen außerdem sollen die eh übers WinCC konfigurierbar sein... also Aktivierung pro Tag und zwei Zeiten für An und Aus... ich will ja nicht mal unterschiedliche Zeiten oder gar ein Jahresprogramm haben...

    Und die Buttons EIN & AUS gibts ja im WinCC schon... also ich würd mich schon gern soweit einarbeiten...

    Bissi mit dem Grafik Designer und AlarmLogging hab ich ja schon gemacht.

    Ist sowas denn sooooo aufwendig?

    Ich mein ne Uhr gibts ja im WinCC, Buttons mit Häkchen drin doch wohl auch...
    Geändert von vision1001 (21.03.2008 um 11:20 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Nicht das ich dir nun so groß weiterhelfen kann, da ich mich auch erst in das Problem der Zeitschaltuhr usw. reinwurschteln müßte, aber folgender Ansatz hilft evtl. weiter. Ich denke, du mußt das ganze mit einem VBA-Script lösen (C-Script geht natürlich auch). Leider ist WinCC mit Zeiten absolut überfordert, so daß du zuerst mal überlegen solltest, in welchem Format du die Zeiten auf der Oberfläche anzeigen und editieren willst, String oder jeweils einzelne Int für Std. Min. und Sek. erscheinen mir da am sinnvollsten. Das Script sollte global laufen, mit einem Timerereignis von 1 Sekunde oder auch 10 Sekunden, je nachdem, wie genau es sein soll. Im Script würde ich die aktuelle Systemzeit mit der jeweils eingegebenen Start- und Endzeit vergleichen, dazu noch den Wochentag auswerten und je Zeitschaltuhr eine Variable setzen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    ich weiss wir sind hier hmi forum, aber so sachen wie zeitschaltuhr etc würde ich in der sps umsetzen.

    einwenig mehr infos wären schon nciht schlecht. zb welche steuerungen und auf was hast du erfahrung

    das programm der zeitschaltuhr brauchst du auch nur auf einer steuerung haben, da wäre jetzt natürlich die vernetzung interessant.

    grüsse
    Geändert von funkdoc (21.03.2008 um 17:30 Uhr)

  6. #6
    vision1001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für das Interesse.

    Ich war eigentlich davon ausgegangen, daß mir hier einer sagen kann, woher man ein einfaches fertiges Script bekommt, daß ich dann nur einbaun muss.

    Das das wohl VBA oder C+ sein wird, hab ich mir schon gedacht...

    Genauigkeit von 1 Minute reicht vollkommen... vernetzt sind die SPS via TCP/IP.

    Ich habe im bestehenden WinCC Projekt ja schon zwei Schalter... also (ich weis es nicht genau, aber das lässt sich ja raus finden) ich denke die Schalter setzten/rücksetzten in den SPSen einfach ein Bit Anlage ein.

    Die SPSen an sich laufen einfach durchgehend.

    Ich möchte also einfach ein Feld haben, indem ich eine Startzeit und eine Stopzeit eingebe (Format z.B.: 06:00 und 22:00), darunter z.B. sieben Schalter (Felder mit Häkchen, Buttons oder was das WinCC so hergibt) wo ich die Wochentage aktivieren kann. Ist der Wochentag aktiv wird bei der Einschaltzeit die Funktion des EIN Buttons einmal kurz aktiviert und mit der Ausschaltzeit der Aus Button.

    Das muss nicht schön oder sonderlich genau sein oder so... also völlig unzeitkritisch. Es soll sich nur einfach von der WinCC Oberfläche aus bedienen lassen... und zwar von jedem Anwender.

    Ich stell mir das ganz primitiv vor...
    Geändert von vision1001 (21.03.2008 um 18:38 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    ja gut aber ein so ein script wird hier eben keiner aus dem ärmel schütteln können weil man eben das in der sps macht.

    und wenn die steurungen sowieso die ganze zeit durchlaufen, ists ja kein problem. man braucht sich nur mal mit dem format DATE_TIME etwas beschäftigen (lesen) und schon hast du die grundlage für einen selbstgeschriebenen Zeitschaltuhr -FB.
    im wincc legst du dann blos eine boolsche variable für die 15 weiteren steurungen fest, die von einer zb. s7 gesetzt wird.
    da kann dir hier auch sehr gut geholfen werden. aber im forum simatic.

    vielleicht findet sich ja noch wer der dir das schreibt in vb.

    grüsse

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    ... es wäre auch kein Problem, dass als VB-Script zu erstellen, nur muss ich zugeben, dass ich von WinCC keine Ahnung habe. Für Flex oder ProTool wäre das kein Thema. Ich bin allerdings auch der Meinung, dass man nicht etwas in sein Projekt integrieren sollte, von dem man keine Ahnung hat ...

    Gruß
    LL

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    funkdoc (22.03.2008)

  10. #9
    vision1001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hmpf... naja danke erstmal

    Ich dachte auch eher irgendwer hätte sowas im Ärmel.


    Nettes Forum hier... vielleicht hab ich ja nochmal Fragen... dann komm ich gern wieder.

  11. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... es wäre auch kein Problem, dass als VB-Script zu erstellen, nur muss ich zugeben, dass ich von WinCC keine Ahnung habe. Für Flex oder ProTool wäre das kein Thema. Ich bin allerdings auch der Meinung, dass man nicht etwas in sein Projekt integrieren sollte, von dem man keine Ahnung hat ...

    Gruß
    LL
    Genau, aber wie ich schon schrieb, die Ein- Ausgabe einer Uhrzeit muß man sich in WinCC selbst erstellen, dafür gibt es keinen vordefinierten Typen und kein E/A-Feld, daß man einfach auf Uhrzeit stellen kann. Siemens scheint da der Meinung zu sein, das braucht kein SPS-Programmierer und keine HMI. Schönste Variante wäre wohl ein kleines ActiveX-Control !
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Wochenzeitschaltuhr B&R Steuerung
    Von leibi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:23
  2. Wochenzeitschaltuhr S7-300
    Von Temotec im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 21:36
  3. Wochenzeitschaltuhr ??
    Von Der Nils im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:59
  4. Wochenzeitschaltuhr
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 10:18
  5. S7-200 Wochenzeitschaltuhr ??????
    Von Schmalzl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 21:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •