Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: OP270 Benutzerverwaltung über Windows Domäne möglich?

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich konnte hier im Forum, beim Siemens und über Google leider nichts finden.
    Es geht um folgendes; ein Benutzer möchte sich mit dem gleichen Benutzernamen und Passwort an der Maschine anmelden, wie er sich auch überall in der Firma an einen Windows-PC anmeldet.
    Die Benutzerverwaltung findet zentral in einem Windows Domänserver statt.
    Da die Passwörter Monatlich ändern, kann man alle Berechtigten Benutzer auch nicht im WinCCflex eintragen.
    Daher sollte eine Schnittstelle zu dem Domänserver aufgebaut werden. Dass es funktioniert ist bekannt, leider nicht mit welchen Mitteln.

    Gibt mit WinCCflex2005 (2007) die Möglichkeit eine solche Verbindung aufzubauen? Ich kann unter Benutzerverwaltung keine Einstellung finden, die ein import von externen live-Benutzerdaten ermöglicht. Über Smart scheinen nur Prozessdaten übertragen zu werden.

    Für alle sachdienlichen Hinweise bin ich sehr dankbar

    Mit freundlichen Grüßen
    Zitieren Zitieren OP270 Benutzerverwaltung über Windows Domäne möglich?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.726
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist Simatic Logon das richtige für dich.

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.726
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Hier mal ein Link dazu
    Simatic-Logon
    oder im Anhang als pdf
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Gangowilli ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wie ich das lese ist Simatic Logon nur für WinCC verfügbar. Gibt es für flexible-Geräte einen alternativen Weg?

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.726
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gangowilli Beitrag anzeigen
    Wie ich das lese ist Simatic Logon nur für WinCC verfügbar. Gibt es für flexible-Geräte einen alternativen Weg?
    Nochmal genauer lesen oder meinem Link aus Beitrag 2 folgen

  6. #6
    Gangowilli ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Nochmal genauer lesen oder meinem Link aus Beitrag 2 folgen
    da hat sich mein Forenaufruf doch mit der zweiten Antwort überschnitten.
    Ich danke Dir für Deine Mühe.

  7. #7
    Gangowilli ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt habe ich mir das Projektierungshandbuch, 01/2007, A5E00496671-03 einmal angesehen und habe doch noch Fragen.

    Hardwarekonfiguration sieht folgend aus:
    OP270 über Profibus an CPU und von CP343 an das lokale Firmennetz, mit Windows-Domänserver. (Auf dem muss das SIMATIC LOGON installiert sein?!)

    Ich konnte aus dem Dokument nicht genau herauslesen, wie ich das OP dazu bewegen soll seine Benutzer mit dem Domänserver abzugleichen. Werden über die Funktion SIMATIC Logon konfigurieren, neue Teile in flexible freigeschaltet?

    Muss ich zusätzlich auf der CPU ein Kommunikationsbaustein einbinden?

    Gibt es vlt. noch für ProTool das SIMATIC Logon? (Ich komm nach 6Monaten Siemens, noch immer nicht mit der Homepage richtig klar...)
    Das Panel läuft derzeit noch mit ProTool.

    Ich hoffe es nimmt sich einer dem Anfänger an.
    Einen Dank vorweg.

  8. #8
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Simatic Logon geht nur wenn du mit einem OP was Du mit WinCC flexible projektiert hast direkt am Ethernet hängst.

    In Protool geht da nix....


    Das WinCC flexible nutzt das Simatic Logon als Benutzerverwaltung.
    D.h. du legst in WinCC flexible nur die Gruppen an und die gleichen Gruppen benötigst Du im PC. Die User verwaltest Du im Windows selbst.

    Wenn du nun also nen neuen User am Windows in die Gruppe die du für das Panel angelegt hast einfügst kann sich der user am panel anmelden, ohne das du die Kennwortliste neu zum Panel übertragen musst.

    That's it !!!!

    Achja ich denke mal das die Gruppen die du in der Domäne verwendest nicht gehen, da ich irgendwo mal gelesen habe das die besagten Gruppen keine windows-zugehörigkeiten haben dürfen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 23:40
  2. MP277 + SimaticLogon+Domäne
    Von vladi im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 10:16
  3. WinCC Benutzerverwaltung über USB-Stick
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 09:40
  4. Windows Fehler meldung bei OP270.
    Von JesperMP im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 09:34
  5. Tabelle in OP270 möglich?
    Von Micha01 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •