Moin,

an alle WinCC Flexible Spezialisten hier:
Wie wertet Ihr Archive (Dateiarchive *.CSV) aus?
Ich bekomme an einer PC-Runtime Täglich drei Archive, ein Meldearchiv und zwei Variablenarchive. Jedes Variablenarchiv verfügt über mehr als 65.600 Zeilen. Da ich kein EXEL Fan bin, suche ich eine möglichkeit die Dateien schnell in Kurvengrafiken umzuwandeln.

Hat einer nen guten Tip wo ich sowas finde?

Gruß
Andreas