Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: TP177B Monochrome "Stinklangsam" ?

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bescheidene Frage, woran kann es liegen, dass ein TP177B monoc. ca 2-3 Sekunden für die Tastenreaktion benötigt.
    Funktion : Setzebit braucht ca 2-3 sek bis es die SPS erreicht, dto rücksetze noch länger.

    Konstellation :

    CPU314-DP<-->Busleitung 130m<-->TP177Bmono<-->Busleitung 1m<-->Festoinsel

    Profibus mit Busfreq. 3mb auch mit 1,5 getestet

    Am TP hängt ein NLPro Adapter fürs PG wenn ich das bit mit vat setze und Rücksetze kommt es unmittelbar.
    Auch asynchron habe ich es in WCFL schon versucht ohne Erfolg.
    DIe Variabeln werden nur bei bedarf Zyklisch aufgerufen.

    Weiss von euch wer was ?

    Gruss Micha
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren TP177B Monochrome "Stinklangsam" ?  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hab ich auch mit einem OP177,

    hast Du mal die Temporären Dateien gelöscht, danach ging es bei mir schneller. Zweiter Punkt war bei mir die 315-2DP die bei einer bestimmten Firmware langsamn ist, was bei Die aber nicht zutrifft.
    Ansonsten kann man noch die zulässige Belastung der CPU in der Hardwareconfig der CPU erhöhen.
    Weiterhin hab ich das Projekt durchsucht, und alle unwichtigen Sachen auf 1s Abtastzeit gesetzt, alles wichtige auf 100ms

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    130Meter Profibus?
    Seid ihr euch sicher, dass das ohne Repeater richtig anständig funzt?
    Wir hatten hier au ma so nen Problem... Bei 1,5Mb war bei ca. 95 Metern Schluss mit Lustig...

  4. #4
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Habe auch schon so ein problem gehabt

    Unwichtige sachen auf 2 sekunden bzw 1 sekunde abfragerate gesetzt
    wichtige auf 100ms

    Firmwareupdate bringt auch was bei OP77 TP177 und MP277

  5. #5
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Ihr werdets nicht für möglich halten.... CPU zu schnell
    .. ohhrigiinahhlllll.. Siemens Lösung : Man nehme FC Handbremse von Siemens der macht die SPS langsamer

    Kurzbeschreibung
    Mit diesem FC kann die Zeitzuteilung für B&B-Dienste einer S7-300-CPU (ab V2.0.10 bzw. ab V2.1.6 und ab V2.3.2) geändert werden. Der FC stellt je nach Wert des Parameters TSF die Zeitzuteilung für B&B-Dienste ein.
    Der FC arbeitet synchron und muss nur einmal aufgerufen werden, die eingestellte Zeitzuteilung bleibt danach bis Netz-Aus erhalten.
    Bei STOP und anschließendem Warmstart bleibt die eingestellte Zeitzuteilung erhalten.
    Bei Netz-Aus/Ein und bei Urlöschen wird die Zeitzuteilung auf ihren ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
    Die FC-Nummer (625) ist nicht zwingend und kann umbenannt werden.
    Auswirkungen / Konsequenzen
    Die Zeit für die Bearbeitung von B&B-Diensten wird erhöht.
    Die Zykluszeit der CPU erhöht sich proportional zum angegebenen TSF-Wert; je Einheit ergibt sich eine Zykluszeiterhöhung um ca. 6,25 Prozent.
    und am Ende :
    Durch unsachgemäßen Einsatz des FC625 können Fehlfunktionen entstehen, insbesondere kann die CPU-Zykluszeit erheblich ansteigen!

    voll Helmut (cool)....das Panel flutscht nun ech fast im Milisekundenbereich

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Lösung des Problems .....  

  6. #6
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hmm,

    hört sich prima an.

    Kannst du bitte ein Suchwort, einen Link oder so was reinstellen?

    Greetz, Tom

  7. #7
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Siehe folgende Siemens-FAQ:

    Wie erhöhe ich die Performance der HMI-Geräten?

    Gruß Kai

  8. #8
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du könntest die Zyklusbelastung durch Kommunikation etwas erhöhen.
    HW-Config-->CPU-Eigenschaften-->Reiter Zyklus/Taktmerker.
    Ist standart auf 20%.
    ich würde die mal vorsichtig höher setzen und dann mal gucken wie sich das auf die geschwindigkeit vom hmi auswirkt.
    die zykluszeit der cpu aber dabei schön im auge behalten.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Benutzer "Admin" gesperrt am TP177B
    Von MaurerT im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 10:16
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •