Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: WinnCC Dynamisierung mit VBA oder C

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche gerade in WinCC was mit ner VBA-Aktion zu dynamisieren aber ich seitere gnadenlos. Ich will des Username des Users abfragen welcher gerade eingeloggt ist, und dementsprechend Buttons sichtbar oder unsichtbar schalten. Dazu nutze ich die Interne Variable @CurrentUserName welche ich hier mit dem Benutzernamen service vergleiche. Wahrscheinlich ist mein Quellcode total falsch, deshalb bin ich für jede Hilfe dankbar. Ich habs auch schon mit C versucht über die interne C_bib funktion strncmp aber da hat auch nix funktioniert. Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen.

    Hier mal mein VBA Code der Dynamisierung von meinem Button4 -> sonstiges -> Anzeige


    Function Visible_Trigger(Byval Item)
    Dim CurrentUserName
    Set CurrentUserName = HMIRuntime.Tags("@CurrentUserName")

    If CurrentUserName="service" Then
    Visible=True
    Else
    Visible=False
    End if
    End Function
    Zitieren Zitieren WinnCC Dynamisierung mit VBA oder C  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    @CurrentUser enthält den Loginnanmen
    @CurrentUserName den vollständigen Namen

    Vielleicht hilft das schon

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    @CurrentUserName
    wird im Zusammenhang mit Simatic Logon mit Werten versorgt, wenn du das nicht hast, ist der String leer

  4. #4
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hi marlob,

    wenn ich einen Button dynamisieren will kann ich das doch über dessen Eigenschaften machen oder muss ich dazu ein global script schreiben? ich habe das Gefühl, dass die Caktion in dem Button nihct abgearbeitet wird. Passiert das nur wenn ich auf den Butten klicke?Glaube ich eigentlich nicht. Wie kann ich noch einen Button verschwinden lassen, wenn nihct der richtige USer eingeloggt ist?

    Chris
    Zitieren Zitieren Dynamisieren  

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Hier habe ich noch eine Möglichkeit gezeigt, um z.B.
    in Abhängigkeite einer Berechtigungsstufe was zu dynamisieren
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...18&postcount=2

  6. #6
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hi marlob danke das mit der Farbe funtioniert. Noch eine Frage. Muss ich, wenn ich eine VAriable einlesen und bearbeiten will spezielle Funbtionen verwenden im C Compiler???

  7. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von franzlurch Beitrag anzeigen
    Hi marlob danke das mit der Farbe funtioniert. Noch eine Frage. Muss ich, wenn ich eine VAriable einlesen und bearbeiten will spezielle Funbtionen verwenden im C Compiler???
    Gucke mal hier
    WinCC V5 Configuration Manual
    der C-Teil gilt auch noch in V6

  8. #8
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    ich bekomms einfach net hin auf eine variable zuzugreifen. immer wenn ich auf den gelben butten im c-compilerdrücke und eine Variable einfür meckert der rum. Muss ich irgenwie mit den Get befehlen arbeiten um die Variablen ins C Progrmm zu bekommen???

  9. #9
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hat sich erledigt Problem gelöst danke für die Hilfe!!!

  10. #10
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu deinem anfänglichen Problem mit VB-Skript.

    Du musst nachdem du die Variable "eingelesen" hast, noch den Wert der Variable "einlesen".

    Also folgendermassen funktioniert die Dynamisierung:

    Function Visible_Trigger(Byval Item)

    Dim CurrentUserName,Button

    Set CurrentUserName = HMIRuntime.Tags("@CurrentUserName")

    CurrentUserName.Read()


    Set Button=ScreenItems.Item("Button1")

    If (CurrentUserName.Value="xxx") Then
    Button.Visible=True
    Else
    Button.Visible=False
    End If

    End Function

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 11:55
  2. Dynamisierung 5/3-Wegeventil
    Von MSP im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:48
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 14:48
  4. Dynamisierung von Rezepturen
    Von HolleHonig im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 07:34
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 12:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •