Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Protool

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ist es möglich die Tastatur eines MP370 über einen Eingang von der S7 ein bzw. auszublenden?? Quasi eine Freigabe über einen Eingang. Wenn ja, wie macht man das??
    Wäre dankbar für jede Hilfe!!
    Zitieren Zitieren Protool  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hierbei handelt es sich um eine ProTool-interne Funktion. Diese wird beim Anwählen eines Eingabe-Feldes aufgerufen. Das ist m.E. der einzige Weg, an die Bildschirm-Tastatur zu kommen. Das heißt, dass es auch immer eine Beziehung zu einem Eingabefeld geben muss.

    Was hast du konkret vor ...?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    doch es gibt 2 funktionen, die weiterhelfen.
    1. bildschirmtastatur starten
    2. bildschirmtastatur verwenden
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    Larry Laffer (22.04.2008)

  5. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Opps ... da hast du recht ...
    Die kann man sogar bei "bei Wert-Änderung" aufrufen ...

    Also, meinen vorherigen Beitrag einfach überlesen ...

    Gruß
    LL

  6. #5
    slider7 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also, ich möchte Eingabefelder vor bedienern schützen, die immer wieder das Passwort herausbekommen. Ich dachte, das man eventuell über einen Eingang S7 (Schlüsselschalter) die Tastatur einblenden kann um dann einen Wert zu ändern.
    Ohne Schlüsselschalter keine Wertänderung möglich!!

    Man kann ja unter Freigabe die Felder anzeigen lassen!!
    -Felder immer anzeigen
    -Felder einblenden bei Variable xy
    -Felder ausblenden bei Variable xy
    dann habe ich aber das Problem, das man die Bilder oder die aktuellen Werte nur sehen kann wenn man den Schlüsselschalter benutzt. Bei der Visualisierung fehlt dann die Hälfte weil die Bilder nicht eingebelendet werden wenn der Schlüsselschalter nicht betätigt ist.

  7. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Wenn du so etwas vorhast ...
    Warum machst du es dann nicht so, dass du für Schlüsselschalter = 0 nur Ausgabe-Felder einblendest und bei Schlüsselschalter = 1 die Ausgabe-Felder ausblendest und dafür die Eingabe-Felder einblendest. Du kannst dabei ja sogar die Felder teilweise überlappen lassen um nicht zuviel Platz auf dem Schirm zu verschwenden ...

    Gruß
    LL

  8. #7
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Wenn du so etwas vorhast ...
    Warum machst du es dann nicht so, dass du für Schlüsselschalter = 0 nur Ausgabe-Felder einblendest und bei Schlüsselschalter = 1 die Ausgabe-Felder ausblendest und dafür die Eingabe-Felder einblendest. Du kannst dabei ja sogar die Felder teilweise überlappen lassen um nicht zuviel Platz auf dem Schirm zu verschwenden ...

    Gruß
    LL
    Naja, bei einem MP370 wäre es doch einfacher, die Animation "Bedienbarkeit"
    einzusetzen, anstelle von E/A + A Feldern.
    "Bedienbarkeit" wird IMHO vom MP370 unterstützt...

    .

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  9. #8
    slider7 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst einmal Danke für die Hilfe!!
    @IBN Service
    könntest du das etwas genauer erklären??? Bedienbarkeit IMHO????

  10. #9
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von slider7 Beitrag anzeigen
    Erst einmal Danke für die Hilfe!!
    @IBN Service
    könntest du das etwas genauer erklären??? Bedienbarkeit IMHO????

    1.) IMHO -> http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d...en_(Netzjargon)

    2.) Bedienbarkeit:

    Dazu kannst du an deine E/A Felder
    zusätzlich zu der Eigenschaft "Sicherheit" die Animation
    "Bedienbarkeit" projektieren.

    Dann kannst du beliebige E/A Felder mit einer beliebigen
    Variablen zur Eingabe freigeben oder sperren.

    Ist die Bedienung gesperrt, erscheint auch die Bildschirmtastatur
    nicht mehr.

    Die Bedienbarkeit lässt sich bei den meisten Panels, so auch
    auf jeden Fall am MP370, projektieren.

    Ich habe dir noch ein Bild beigelegt.


    CU

    Jürgen
    IBN-Service


    .
    Geändert von IBN-Service (07.09.2008 um 11:50 Uhr)

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  11. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @IBN
    Ja, aber wir reden doch hier von Protool, oder? In diesem Fall denke ich auch, daß die Variante mit hintereinander liegendem Ausgabe-Feld und Ein-/Ausgabefeld Sinn macht. Besser ist es aber m.E. vielleicht auch, das Panel von vorn herein so zu gestalten, daß man Eingaben nur auf Parametrierseiten machen kann, die man über einen Button erreicht, den man am einfachsten ausblenden kann. Anzeigen können ja generell überall eingestreut sein, wo sie nötig erscheinen, zum Ändern einen Button daneben, der auf eine Parameterseite verzweigt oder generell einige Parameterbilder verwenden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Protool V1.x
    Von bresner1 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 19:31
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 16:04
  3. Unterschied ProTool und ProTool Pro RT
    Von Anwender im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 18:09
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 08:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 07:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •