Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Funtionen des User Archiv Table Elementes

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    155
    Danke
    28
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier mal das Importskript von marlob, vielen Dank dafür:

    Code:
    #include "apdefap.h"
    void OnLButtonDown(char* lpszPictureName, char* lpszObjectName, char* lpszPropertyName, UINT nFlags, int x, int y)
    {
    // WINCC:TAGNAME_SECTION_START
    // syntax: #define TagNameInAction "DMTagName"
    // next TagID : 1
    // WINCC:TAGNAME_SECTION_END
    
    // WINCC:PICNAME_SECTION_START
    // syntax: #define PicNameInAction "PictureName"
    // next PicID : 1
    // WINCC:PICNAME_SECTION_END
    
    UAHCONNECT hConnect = 0;
    UAHARCHIVE hArchive = 0;
    //------------------------------------------------------------------
    // Folgende Ebenen müssen unbedingt eingehalten werden:
    
    // uaConnect             <--> uaDisconnect
    // uaQueryArchiveByName  <--> uaReleaseArchive
    // uaArchiveOpen         <--> uaArchiveClose
    
    
    UAExport_VAM5();    //Return-Type: long int 
    
    
    if ( uaConnect( &hConnect ) )
    {
        if ( uaQueryArchiveByName( hConnect, "VAM5", &hArchive ) ) //***!! Adjust the archive name !!*****************
        {
            if ( uaArchiveOpen( hArchive ) )
            {
    
                //----------------------------------------------------------------------------------------------
    
    
                //**************************** Delete all Records  ****************************
    
                uaArchiveDelete( hArchive, "");
                
                //****************** Import all Records of the CSV-File  *************************
                //************* !! Adjust the Filename of the CSV-File !!***************************
    
                    
                uaArchiveImport(hArchive,"D:\\WinCC_HL2_Recept_Data\\Import_Backups\\HL2_VAM5.csv",0,0);
    
                
                //-----------------------------------------------------------------------------
    
                uaArchiveClose( hArchive );
            }
            else
            {
                printf( "Open failed.\r\n",uaGetLastError() );
            }
    
            uaReleaseArchive( hArchive );
        }
        else
        {
            printf( "Query failed.\r\n",uaGetLastError() );
        }
    
        uaDisconnect( hConnect );
    }
    else
    {
    printf( "Connect failed.\r\n",uaGetLastError() );
    }
    
    }
    Geändert von bastimeister (17.12.2008 um 11:45 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    155
    Danke
    28
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Oh Sorry Marlob,
    Franzlurch war ja der Fragende und du der Antwortende

    Also beim Import die Anzahl der Zeilen überbrüfen ob wirklich 102 Zeilen in der *.csv enthalten sind, welche ich importieren will!

    Export klappt ganz gut, importieren jetzt erst in ein Test_Archiv um vorher zu testen ob alles klatt läuft, da man ja vorm Import erst das ganze alte Archiv löschen muss und bei Fehlschlagen dann das ganze UserArchiv im Eimer wäre!!

    Schön wäre mal ne richtige Beschreibung zu allen ua-Funktionen welche Siemens in C bietet!
    Geändert von bastimeister (17.12.2008 um 11:46 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich stecke gerade genau an einem ähnlichen Problem.

    Bei mir ist es so, das ich nur Werte aus dem Archiv auslesen möchte.

    Mein Problem ist nur, wie kann ich dem Bsp-Programm "UA_Test_MPP." sagen, das er nicht mit Hilfe der ID (1,2,3) Daten raussucht, sondern wenn ich z.b. eine andere E/A-Eingabe haben möchte, die vielleicht in Spalte 5 (Test) steht und er mir dann die dazugehörigen Werte ausgibt.


    Danke schonmal

    Gruß
    André

  4. #14
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Du kannst die Tabelle nach bestimmten Werten filtern und dann ausgeben
    Wie können die Daten eines Anwenderarchivs zur Runtime gefiltert, sortiert und exportiert werden?

  5. #15
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo und danke für die schnelle Hilfe.

    Habe es leider noch nicht ganz so verstanden, da ich das erste Mal mit dem Archiv arbeite.

    bei der Funktion:

    "uaArchiveSetFilter(Archiv, Filter)"
    Muss ich jetzt bei Filter z.b. ChargeName = (Spalten-Name) eingeben?


    Ich finde in dem Projekt auch noch garnicht wo und wie auf die ID gefiltert wird, sonst wäre ich schon ein bisschen weiter.

    Vielleicht kannst du mir ja da kurz helfen.

    danke

Ähnliche Themen

  1. User Archiv
    Von moinsf im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 17:37
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 14:51
  3. WinCC String und User Archiv
    Von Raydien im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 16:14
  4. User Archiv
    Von Otto99 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 12:31
  5. SQL-Zugriffe auf WinCC User-Archiv
    Von jogi im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 01:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •