Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tool zur RunTime Visualisierung mit IPC

  1. #1
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich suche ggf. ein Free Software zum Visualisieren von einer Schulungswand die die Betreue. Eingebaut ist ein IPC mit dem ich die Anlage Steuern will.
    WinCC 07 ist vorhanden aber Leider nur StandardLizenz. Um Runtime auf IPC zu bekommen braucht mann Proffesional.

    Die Visualisierung sollte mit einer CPU315-2DP Kommunizieren.

    Weiß jemand was die Kostet???

    Oder kennt jemand ein Visualisierungsprogramm mit dem diese Funktion auch gegeben ist und nicht soviel scheine kostet. (Free???)

    Danke für eure Infos...
    Zitieren Zitieren Tool zur RunTime Visualisierung mit IPC  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Visual Basic + LibNoDave

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    oder pvbrowser
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    edijump ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kannst genaueres darüber sagen.

    Hab ich noch nie gehört "Libnodave".

    Danke

    Und wie Funktioniert es??

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    libnodave ist eine freie/open source bibliothek für die S7-Kommunikation über MPI, PPI, Ethernet ... kannst du in relativ viele Entwicklungsumgebungen, unter anderem eben in VB einbinden und dir damit die nötigen Daten aus der CPU zum Anzeigen holen und zum beeinflußen des Progs in die CPU schreiben
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    oder Visual

    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Ist zwar keine Freeware, aber sehr günstig:
    http://www.easyshow.de/

    Für kleinere Prtojekte evtl. benutzbar
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  8. #8
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Visam hat das was mit kostenloser Runtime, kann ich nur empfehlen. Kann dann auch für relativ kleines Geld hochgerüstet werden.

    www.visam.de
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  2. Pro Tool / Pro Runtime Testversion
    Von carsten im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 12:38
  3. Pro Tool S5
    Von Keeper im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 13:35
  4. Pro Tool !!!
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 10:17
  5. pro tool
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 16:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •