Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Temperatur anzeigen WINCC

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem mit der Temperaturanzeige in Wincc.

    Ich messe meine Temperatur mit einer Sm331 im Messbereich RTD Pt. 100 Klima und rechne den Wert wie folgt um:

    L PEW 256 (fe23)
    ITD (ffffffe23)
    DTR (c3ee8000)
    L 1.000000e+001 (42c80000)
    /R (c098a3d7)
    T MD 100 (c098a3d7)

    Und in Wincc habe ich ein E/A Feld Modus: Ausgabe; Darstellung: Dezimal; Darstellungsformat: s99,9; und bei Prozess: Die entsprechende Variable mit MD 100.

    Leider zeigt mir die Runtime nur ### an und nicht den entsprechenden Wert.

    Ich vermute, dass ich ein Fehler bei der Umrechnung mache. Vileicht kann mir jemand helfen.

    PS: Ich habe einen Widerstand 100 Ohm zum Test angeschlossen, also es müssten ca 0 Grad sein.


    Gruß

    Sascha
    Zitieren Zitieren Temperatur anzeigen WINCC  

  2. #2
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Im WinCC Controlcenter kann man im Variablenhaushalt den Inhalt der Variablen durch das bewegen des Mauszeigers auf die Variable als Tooltip anzeigen lassen (erste Kontrolle - Verbindung, Typ).
    Vermutlich sind dort mehr Stellen, als im Ausgabeformat festgelegt (-99,9 bis +99,9) zu sehen.

    Im EA-Feld sollten folgende Werte gesetzt sein (Ausgabe/Eingabe) - das sah aber in der Beschreibung ok aus:
    Datenformat: Dezimal
    Ausgabeformat: 999999 (jede 9 steht für eine Ziffer soll eine Nachkommastelle dargestellt werden so ist z.B. 99999,9 einzugben - ein "s" vor den 9nen gibt das Vorzeichen mit aus). Am besten einen Doppelklick auf den Text "Ausgabeformat" machen, dann gibt es einen relativ aussagekräftigen Dialog.
    Geändert von HeizDuese (29.05.2008 um 19:09 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Ist

    es bei WINCC nicht sogar erforderlich, diese Werte, also mit Komma, zu Fuß, also mit der Tastatur eingegeben werden, da mit der Maus dies nicht einzugeben ist ?!?

    Greetz, Tom

  4. #4
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sascha Klein Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ....
    L PEW 256 (fe23)
    ITD (ffffffe23)
    ....
    Da scheint schon etwas nicht zu stimmen. Der Zahlenwert in dem Peripheriebereich ist ja negativ. Also, wenn dein Messfühler nicht im Kühlhaus liegt, sollte da ein positiver Wert bei rauskommen - deshalb auch die Ziffernausbelndung "###". Die gelesene Zahl (-477 = -47.7 °C) ist in der angegebenen Maske NCIHT darstellbar.

Ähnliche Themen

  1. Webcam anzeigen in WinCC
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2017, 18:06
  2. WinCC PC Temperatur
    Von M.R. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 12:13
  3. Temperatur anzeigen
    Von 00schneider im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 21:08
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 13:00
  5. PDF in WINCC 6 Visu anzeigen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 16:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •