hi,
habe ein TP270 und benutze die Funktion "Protokoll_drucken".
Auf diesem Protokoll werden jedoch Variablen gemuxt.
An die gemuxte Variable ist jetzt ein Script gebunden das bei Wertänderung aufgerufen wird (anhand des Wertes wird aus einer Tabelle ein Text ausgelesen).
Alle Werte sind richtig, jedoch druckt es schneller als es die Werte berechnet!
D.h. die gemuxte Variable steht auf dem richtigen Wert, jedoch konnte das Script nicht schnell genug ausgeführt werden um den Text einzufügen!

Wie kann ich das Drucken verzögern um erst dann zu drucken, wenn alle Werte gültig sind?

vielen dank!
cu
silke