Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: externen Bildwechsel ProTool

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich möchte einen Bildwechsel über die SPS machen.
    Ich hab eine OP17 und möchte das wenn ich im Automatikbetrieb bin das Bild Automatikbetrieb aufgerufen wird und wenn ich über einen Schalter in den Handbetrieb schalte das Bild Handbetrieb am OP17 angezeigt wird.
    Kann ich das über Bereichszeiger Bildnummer machen und wenn ja wie?
    Zitieren Zitieren externen Bildwechsel ProTool  

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das geht unter Protool über den Bereichszeiger "Schnittstellenbereich" und den Steuerungsauftrag 51 (Bildanwahl) des Auftragfachs.

    Aufteilung der 16 Bytes des Schnittstellenbereiches:
    Koordinierung n+0 bis n+1
    Auftragsfach n+4 bis n+11
    Datum/Uhrzeit n+15 bis n+26

    Beispiel:
    Code:
    //Schnittstellenbereich ab DB10.DBW50 (16 Bytes)
    
          L     0
          T     DB10.DBW   58         //Restliches Auftragsfach löschen
          T     DB10.DBW   60
    
          L     123                   //Bildnummer
          T     DB10.DBW   56
          L     51                    //Auftrag Bildanwahl
          T     DB10.DBW   54
    Viele Grüße
    MTec
    Software-Programmierung ist das Rennen zwischen Programmierern,
    die immer größere, idiotensichere Programme zu entwickeln versuchen
    und dem Universum, das immer größere Idioten entwickelt.

  3. #3
    Avatar von magmaa
    magmaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort aber verstehe sie nicht ganz kann das nochmal etwas genau erklärt werden?

  4. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also Du richtest unter Protool den Bereichszeiger "Schnittstellenbereich" ein.
    In meinem Beispiel fängt der Schnittstellenbereich bei Adresse "DB10.DBW50" an.

    Dann musst Du nur noch in den nachfolgenden Code die richtige Bildnummer eintragen und den Code einmalig aufrufen (z.B. mit der positiven Flanke für Automatikbetrieb) --> fertig!

    Code:
    //Schnittstellenbereich ab DB10.DBW50 (16 Bytes)
          U     "Automatikmerker"
          FP    "Hilfsmerker"
          SPBN  auto
          L     0
          T     DB10.DBW   58         //Restliches Auftragsfach löschen
          T     DB10.DBW   60
    
          L     123                   //Bildnummer
          T     DB10.DBW   56
          L     51                       //Auftrag für Auftragsfach: Bildanwahl
          T     DB10.DBW   54
    auto: nop 0
    Edit: Kai war schneller und FAQ von Siemens ist besser...
    Geändert von MTec (15.06.2008 um 13:32 Uhr)
    Software-Programmierung ist das Rennen zwischen Programmierern,
    die immer größere, idiotensichere Programme zu entwickeln versuchen
    und dem Universum, das immer größere Idioten entwickelt.

  6. #6
    Avatar von magmaa
    magmaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Ok Danke werde ich morgen gleich mal probieren ob es klappt.

  7. #7
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Es geht auch ohne Steuerungsauftrag
    Du nimmst eine normale Variable zb. DB2.DBW0 (INT)
    stellst sie in Protool auf ständig lesen (achtung nicht zu viele ständig lesen)
    gehst in Funktionen Wertänderung ->
    Bildanwahl variabel ->
    Variable mit Bildnummer DB2.DBW0

    Wenn du nun die DB2.DBW0 in der SPS änderst wird umgehend das Bild mit der eingetragenen Nummer angesprochen.

    Nachteil : Beim Start des Panels wird automatisch die Seite aus DB2.DBW0 angesprungen... aber wer bootet schon dauernd..

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren andere Lösung  

  8. #8
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waelder Beitrag anzeigen
    Es geht auch ohne Steuerungsauftrag
    Du nimmst eine normale Variable zb. DB2.DBW0 (INT)
    stellst sie in Protool auf ständig lesen (achtung nicht zu viele ständig lesen)
    gehst in Funktionen Wertänderung ->
    Bildanwahl variabel ->
    Variable mit Bildnummer DB2.DBW0

    Wenn du nun die DB2.DBW0 in der SPS änderst wird umgehend das Bild mit der eingetragenen Nummer angesprochen.
    Das funktioniert aber nicht bei einem Zeilen-Bediengerät wie dem OP17.

    Die Funktion "Wertänderung/Bildanwahl variabel" gibt es dort nicht.

    Für die Bildanwahl mit der Eingabe einer Bildnummer braucht man ein Windows-Bediengerät:

    Wie kann die Bildanwahl an einem Windows-basierten Bediengerät mittels Eingabe einer Bildnummer durchgeführt werden?

    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Du hast öfters mal lesen
    wieder was g´lernt..
    Meine kleinsten Panels sind halt die 170(177)er
    tschuldigung
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Sorry  

  10. #10
    Avatar von magmaa
    magmaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hm so bin gerade an der Anlage aber funktioniert nicht wie ich mir das vorstell.
    Es soll ein Bildwechsel von Bild 8 auf Bild 9 erfolgen mit DB10.DBX66.0

    Hier mal wie ich es gemacht habe:

    Der DB10




    Der AWL - Code






    Protool einstellungen





    und

    Geändert von magmaa (17.06.2008 um 16:28 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 19:42
  2. AS-Register vom externen Programm auslesen
    Von Zoomy im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 21:10
  3. MMC, Flash als externen Speicher
    Von explosiv im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 21:01
  4. Erweiterung der Externen Variabelen
    Von knollmeister im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 14:27
  5. Lizenzgrenze von 128 externen Variablen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2004, 10:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •