Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Globale Variable in einer Aktion?

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie kann ich eine Variable in VBS beschreiben, welche mir nach abarbeitung des Scriptes bei einem erneuten Aufruf wieder zur Verfügung steht.

    Als C-Script habe ich soetwas schon einmal gemacht mittes void, nur wie funktioniert das in vbs?

    Ich möchte mir eine Zeichenkette merken und diese soll bei einem erneuten Aufruf der Action in einer Variable wieder zur verfügung stehen!

    Danke

    Gruß
    Phase
    Zitieren Zitieren Globale Variable in einer Aktion?  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    definiere die variable unter variablen als interne variable
    variablen die im script dimensioniert werden sind immer lokal
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Phase8421 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie kann ich eine Variable in VBS beschreiben, welche mir nach abarbeitung des Scriptes bei einem erneuten Aufruf wieder zur Verfügung steht.

    Als C-Script habe ich soetwas schon einmal gemacht mittes void, nur wie funktioniert das in vbs?

    Ich möchte mir eine Zeichenkette merken und diese soll bei einem erneuten Aufruf der Action in einer Variable wieder zur verfügung stehen!

    Danke

    Gruß
    Phase

    Ganz sicher?? Also void speichert normalerweise keine Werte! Ich habe es noch nie versucht, aber auch der Siemens-Compiler sollte den Versuch einen void zu beschreiben mit einem Fehler quittieren.

    Man kann für die gewünschte Funktionalität z.B. interne Variablen angelgen und diese in VBS mittels HMIRuntime.Tags("VARIABLENNAME").Read bzw.
    HMIRuntime.Tags("VARIABLENNAME").Write lesen und beschreiben.

    Eine andere Möglichkeit ist, in einem Bild einfach ein Textobjekt zu plazieren, und dort die Eigenschaft "Text" zu lesen und zu beschreiben (man kann das Textfeld ja unsichtbar machen). Vorteil: einfach zu beobachten, was drinne steht, keine Variable nötig- Nachteil: schwer zu erkennen und langsamer.

  4. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Laut Siemens-FAQ kann man globale C-Variablen definieren, die in allen Funktionen bekannt sind:

    Globale C-Variable definieren, die in allen Funktionen bekannt ist

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. Zusammengesetzte Variable in Graph Aktion
    Von Spens im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 19:29
  2. Sinamics S120 Messtaster / Globale Variable
    Von jck0815 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 15:53
  3. ein Frage über Globale Variable in SCL
    Von Rose im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 17:08
  4. globale-lokale variable
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 12:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 14:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •