Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Anzeige der verbleibenden Anmeldezeit

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    39
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    musste mich nun mal anmelden, da ich eine Frage durch Suchen nicht beantworten konnte.

    Wie kann ich (oder kann ich überhaupt) die verbleibende Anmeldezeit eines Benutzers lesen bzw. darstellen?

    Schönen Gruß
    Markus


    EDIT: Asche auf mein Haupt - habe vergessen, welche Visu. Es handelt sich um Flex07 HF2. Sorry.
    Geändert von Mephistopheles (24.06.2008 um 14:43 Uhr)
    Zitieren Zitieren Anzeige der verbleibenden Anmeldezeit  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Wenn du Skripting kannst, kann ich dir was vorschlagen

    johnij

  3. #3
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    119
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    Wenn du Skripting kannst, kann ich dir was vorschlagen
    nich quatschen - machen!

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    hmmm,....
    also ich glaube eine fertige funktion wird es nicht geben.
    aber wie johnij schrieb könnte ich mir vorstellen das es mit scripten möglich sein sollte.
    kann aber leider kein beispiel bringen da ich mich dafür zu wenig auskenne.

    kann mir aber vorstellen das man anhand der systemzeit sieht wann ein user angemeldet wurde, dann sollte es möglich sein die zeit die ein user angemelde sein darf auszulesen, und anschleißend einfach die zeit der anmeldung - die zeit der zulässigen anmeldung, aber wie gesagt, leider kenn ich mich damit zuwenig aus.
    vielleicht hilft dir ja die flexible hilfe weiter.


    mfg

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Also:
    Das Skript lautet:
    ***************************************************
    Dim Starttime,Stopptime

    Starttime=now
    Stopptime=Starttime+1/24/12 'Entspricht 5 min als Abmeldezeit

    while now<Stopptime
    SmartTag("Display_time")=Stopptime-now
    Wend

    ****************************************************
    ' Display_time: DateTime ist eine interne Variable für die Visu, die musst Du vorher anlegen für den Rest der Abmeldezeit
    '

    wenn du es verstanden hast kann ich weiter
    (Bis jetzt ist die Aufgabe noch net fertig)

    MFG johnij
    Geändert von johnij (24.06.2008 um 17:05 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu johnij für den nützlichen Beitrag:

    forendiva (24.06.2008)

  7. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @johnij

    Ok, so was hatte ich auch zuerst gedacht, aber jedesmal, wenn irgendeine Bedienhandlung vorgenommen wird, wird doch die Zeit bis zum Abmelden praktisch wieder hochgesetzt. Kann man da ein allgemeingültiges Script hinterlegen, das bei jder beliebeigen Aktion ausgeführt wird?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Also:
    Beim Anmelden einer Bemutzergruppe ist ihre ID_Nummer<>0
    nehmen wir an, du hast 3 Benutzergruppen mit den ID´s 1, 2, 3 d.h.
    Benutzergruppe1 hat ID=1
    Benutzergruppe1 hat ID=2
    Benutzergruppe1 hat ID=3
    Die ID´s werden z.B in einer internen Variable (ID_Nummer: INT)
    für Jede Benutzergruppe[i] braucht man eine Display_time[i] (i=1,2,3)
    Bei deiner Meldeanzeige--->Aktivieren-->LeseGruppennummer
    (Die Gruppen nummer sollst du in die variable ID_Nummer lesen werden)

    Bei Kommunikation.-->Variablen sollst du der Variable
    ID_Nummer--->Wertänderung--->Skript
    (Skript:Sieh unten ) d.H das Skript wird bei der Wertänderung aufgerufen

    ******************************************************************************** ***********
    Dim Starttime,Stopptime


    Starttime=now
    Stopptime=Starttime+1/24/12 'Entspricht 5 min als Abmeldezeit

    IF SmartTags("ID_Nummer")=1 then
    do

    SmartTag("Display_time1")=Stopptime-now
    while now<Stopptime
    End IF

    IF SmartTags("ID_Nummer")=2 then
    do

    SmartTag("Display_time2")=Stopptime-now
    while now<Stopptime
    End IF
    IF SmartTags("ID_Nummer")=3 then
    do

    SmartTag("Display_time3")=Stopptime-now
    while now<Stopptime
    End IF

    SmartTags("ID_Nummer")=0
    Logoff

    *****************************************************************


    johnij
    Geändert von johnij (25.06.2008 um 10:18 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    @Johnij:
    Da ich so ab und an ein kleines Problem mit Scripten, die (wegen Überlast) nicht mehr ausgeführt werden wollen, habe ... Ich hätte da Bedenken, die Bearbeitung für die Dauer der Anmeldezeit in dem Script festzuhalten ... Damit hättest du schon mal ein Script gebaut, das deinen Script-Manager vorbelastet bzw. sogar ggf. zu Fall bringt ...

    Gruß
    LL

  10. #9
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    @johnij

    Ok, so was hatte ich auch zuerst gedacht, aber jedesmal, wenn irgendeine Bedienhandlung vorgenommen wird, wird doch die Zeit bis zum Abmelden praktisch wieder hochgesetzt. Kann man da ein allgemeingültiges Script hinterlegen, das bei jder beliebeigen Aktion ausgeführt wird?
    Man kann in einem Skript eine Variable XXX anlegen--> Die Variable wird bei einer neuen Handlung gesetzt---->Displaytime fängt von vorne an
    wenn die Displaytime abeglaufen ist -->XXX=0

  11. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    Man kann in einem Skript eine Variable XXX anlegen--> Die Variable wird bei einer neuen Handlung gesetzt---->Displaytime fängt von vorne an
    wenn die Displaytime abeglaufen ist -->XXX=0
    Ja, klar, d.h. aber, dann, daß hinter jedem Button, hinter jeder Eingabe etc. das Script liegen muß, damit die Displaytime von vorne anfängt. Es sei denn, es gibt eine Art globals Script, daß immer aufgerufen wird, wenn an der Anzeige hantiert wird, aber daran zweifel ich etwas.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 06:00
  2. anzeige von db's auf dem op7
    Von linuxluder im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 09:14
  3. Anzeige FUP-AWL
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 11:07
  4. LED Anzeige
    Von Dirk LXXVI im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 22:01
  5. 8 bit Anzeige ??
    Von spsks im Forum Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •