Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Protool: Runtime konnte nicht beendet werden

  1. #1
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    meine Frage bezieht sich auf die Runtime im Protool.
    Das beenden der Runtime macht mir Problem, im 10-Sekunden-Takt erscheint die Meldung "Runtime konnte nicht beendet werden. Wollen Sie weiter warten?"

    Diese Meldung muß unbedingt mit JA bestätigt werden, damit der Runtime-Beendigungsprozess fortgesetzt wird.

    Mein Problem ist nicht, DASS diese Meldung auftritt - das hat so seine Ordnung. Ich möchte nur diese Meldung nicht mehr sehen - denn das nervt gewaltig, ständig dieses Feld wegklicken zu müssen.
    (Zur Info: Es werden enorme Datenmengen gespeichert und das Beenden der Runtime dauert bei mir immer so ca. 15..20Minuten. Man kann sich also leicht ausrechnen, wie oft ich klicken muß!)

    Kann das irgendwo eingestellt werden? Kann ich diese Meldung abschalten?

    Es grüßt
    Karli
    Zitieren Zitieren Protool: Runtime konnte nicht beendet werden  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich vermute mal, dass bei dir mit dem "Ende"-Button zusätzlich ein komplexes (kompliziertes) Script aufgerufen wird und zusätzlich die PT-Funktion "RunTime beenden".
    Hier solltest du wissen, dass der Beenden-Aufruf nicht auf das Script wartet, das Script aber dessen Ausführung behindert. Mein Vorschlag wäre, dass du das "RunTime beenden" aus dem Script heraus aufrufst (und zwar kurz vor dessen Ende). Dann sollte die Fehlermeldung unterbleiben ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    Karli ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, LarryLafer. Genau so ist es: ich beende die Runtime und ein Skript wird noch ausgeführt und behindert das Beenden.

    Welchen Befehl müßte ich denn im Skript einfügen, um nach dessen Ende die Runtime zu beenden?

    Es grüßt
    Karli

    -aus dem hohen Norden-

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    der Befehl lautet :
    Code:
    
    CallPtFct.Runtime_beenden(Nur_ProTool_RT_beenden)
    
    Den erreichst du im Script-Editor über :
    Häkchen bei "auswählbare Objekte anzeigen"
    - dort Anwählen : Funktionen - weitere Funktionen - RunTime beenden

    Gruß
    LL

  5. #5
    Karli ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, das funktioniert.
    Jetzt stellt sich mir aber die Frage, woran ich erkennen kann, dass das Skript fertig bearbeitet wurde. Kann ich ich Protool noch irgendwo eine Meldung projektieren, so etwas wie "Speichervorgang läuft" und/oder "Speichervorgang abgeschlossen"?

    Wie müßte ich das denn realisieren?

    Gruß
    Karli

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    das script ist beendet wenn es beendet ist.
    hört sich blöd an
    schreibe einfach die beendenfunktion direkt vor das endsub
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Karli Beitrag anzeigen
    Danke, das funktioniert.
    Jetzt stellt sich mir aber die Frage, woran ich erkennen kann, dass das Skript fertig bearbeitet wurde. Kann ich ich Protool noch irgendwo eine Meldung projektieren, so etwas wie "Speichervorgang läuft" und/oder "Speichervorgang abgeschlossen"?
    So etwas mache ich normalerweise, in dem ich eine (interne) Variable projektiere, die ich am Anfang des Scriptes auf "1" setze und am Ende wieder auf "0". Bei mir ist dann "Speicherung läuft" relevant. Genausogut kannst du aber auch eine Variable am Script-Ende togglen (weiterzählen) und "bei Wert-Änderung" gewünschte Aktionen ausführen (z.B. ein anderes Script starten).

Ähnliche Themen

  1. FB2 konnte nicht kopiert werden
    Von Bro im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 07:26
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 08:38
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 08:48
  4. FB2 konnte nicht geladen werden
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 14:35
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 16:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •