Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WinCC V6.2 Größe des RT Fensters

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    weiß jemand ob es möglich ist die Fenstergröße des RT Fensters zu dynamisieren. Wenn ich eine Bildschirmauflösung von 1280*1024 habe, das Projekt aber nur mit 1024*768 projektiert wurde, füllt das RT Fenster ja logischer Weise nicht den ganzen Bildschirm aus.


    franzlurch
    Zitieren Zitieren WinCC V6.2 Größe des RT Fensters  

  2. #2
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von franzlurch Beitrag anzeigen
    Hallo,

    weiß jemand ob es möglich ist die Fenstergröße des RT Fensters zu dynamisieren. Wenn ich eine Bildschirmauflösung von 1280*1024 habe, das Projekt aber nur mit 1024*768 projektiert wurde, füllt das RT Fenster ja logischer Weise nicht den ganzen Bildschirm aus.


    franzlurch
    Im Graphics Designer das Bild öffnen, Eigenschaften, Geometrie
    Bildbreite, Bildhöhe ist dynamisierbar mit Width, Height

    Pylades

  3. #3
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Im Graphics Designer das Bild öffnen, Eigenschaften, Geometrie
    Bildbreite, Bildhöhe ist dynamisierbar mit Width, Height
    Ja das ist klar. Ich meine was anderes. Wenn ich ein Bild kleiner projektiere als die Bildschirmauflösung ist, kann ich die größe des Bildes in RT mit der Maus größer ziehen. Der nicht projektierte Bereich stellt dann nur die Projektierte Hintergundfarbe dar. Ich will eiene variable Bildschirmauflösung projektieren. Die Auflösung meines Bildschirmes beträgt 1280*1024. Im Projekt soll man zwischen den Auflösungen 1024*768 und 1280*1024 wählen können. Wähle ich die kleine Auflösung, wird das RT Fenster nich auf dem ganzen Bilschirm dargestellt. da dieser ja eine Auflösung von 1280*1024 hat. Ändere ich nun die Auflösung im Projekt von 1024*768 auf 1280*1024 ändern sich zwar alle Bilder, aber ich muss das RT Frenster mit der Maus auf die gesamte Bildschirmfläche aufziehen. Und das wollte ich dynamisieren.

    franzlurch

  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von franzlurch Beitrag anzeigen
    Ja das ist klar. Ich meine was anderes. Wenn ich ein Bild kleiner projektiere als die Bildschirmauflösung ist, kann ich die größe des Bildes in RT mit der Maus größer ziehen. Der nicht projektierte Bereich stellt dann nur die Projektierte Hintergundfarbe dar. Ich will eiene variable Bildschirmauflösung projektieren. Die Auflösung meines Bildschirmes beträgt 1280*1024. Im Projekt soll man zwischen den Auflösungen 1024*768 und 1280*1024 wählen können. Wähle ich die kleine Auflösung, wird das RT Fenster nich auf dem ganzen Bilschirm dargestellt. da dieser ja eine Auflösung von 1280*1024 hat. Ändere ich nun die Auflösung im Projekt von 1024*768 auf 1280*1024 ändern sich zwar alle Bilder, aber ich muss das RT Frenster mit der Maus auf die gesamte Bildschirmfläche aufziehen. Und das wollte ich dynamisieren.

    franzlurch
    schau dir mal folgendes an:
    http://home.arcor.de/st.gaumitz/prog...e/displaymode/

    Damit sollte sich doch mit ein wenig Scripting was machen lassen oder?

    Pylades

  5. #5
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ja da könnte man was machen. Ich will aber nicht die Bildschirmauflösung änderen sondern lediglich die größe des RT Anzeigefensters.


    franzlurch

  6. #6
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Wenn Du bei Fensterattribute (Eigenschaften Rechner\Graphics-Runtime)
    den Haken bei Vollbild machst, hast Du das RT Fenster im Vollbild unabhängig
    von der eingestellten Bildschirmauflösung.

    Kommt das Deinem Problem näher?

    Pylades

  7. #7
    franzlurch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke. Das habe ich auch gerade heraus gefunden. Was mir dabei aber nicht so ganz gefällt ist, dass wenn das Projekt kleiner projektiert ist als die Bildschimrauflösung des PC eingestellt ist, soviel "toter Raum" zu sehen ist.

    franz lurch

Ähnliche Themen

  1. maximale Größe von FC?
    Von bischkul im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 08:56
  2. Größe UDT in SCL
    Von Larry Laffer im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 20:25
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 20:26
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 18:24
  5. Größe von Datenwörten
    Von neueruser im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 06:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •