Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: WINCCflex Bildfenster in Vordergrung bringen?

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    kann mir jemand verklickern, wie man in WINCCflexible einen Bildbaustein in den Vordergrung bringt in der Runtime. Evtl. mit Script? D.H., beim Klicken auf ein Ventil wird ein Bildfenster aufgerufen. Hab ich es jedoch in der Projektierung hinten ist es auch in der RT hinten => Mist!
    Gruß
    Sailor
    Geändert von sailor (14.07.2008 um 11:12 Uhr)
    Zitieren Zitieren WINCCflex Bildbaustein in Vordergrung bringen?  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    kann mir jemand verklickern, wie man in WINCCflexible einen Bildbaustein in den Vordergrung bringt in der Runtime. Evtl. mit Script? D.H., beim Klicken auf ein Ventil wird ein Bildfenster aufgerufen. Hab ich es jedoch in der Projektierung hinten ist es auch in der RT hinten => Mist!
    Gruß
    Sailor

    Moin,
    wie wäre es damit, wenn du ein Recheck über deinen Bildbaustein ziehst.

    Im Skript sollst du mit der Eigenschaft "Visible" vom Recheck spielen


    Grüße johnij

  3. #3
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hi,
    Ich glaub du hast mich nicht verstanden. Die Bildbausteine überlappen sich und wenn ich ein neues aufmache (Visible = 1) und es war beim projektieren hinten ist es auch in RT hinten. Gibt es nen Befehl, die Reihenfolge zu setzen? o.ä. ?

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Die 2 te Methode wäre es , wenn du in deiner Baustein_Struktur eine Var_Bool: Bool (die ist mit der Steuerung verbunden )deklarierst mit der deine Bildbaustein_Items ein/ausgeblendet werden können.
    In dem Fall brauchst du kein Skript sondern beim Button_Klick "Invertiere" Var_Bool.

    Gruß johnij

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich glaub du hast mich nicht verstanden. Die Bildbausteine überlappen sich und wenn ich ein neues aufmache (Visible = 1) und es war beim projektieren hinten ist es auch in RT hinten. Gibt es nen Befehl, die Reihenfolge zu setzen? o.ä. ?
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Ich habe den letzten Beitrag spät gelesen

    johnij
    Geändert von johnij (14.07.2008 um 11:45 Uhr)

  6. #6
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hab ich doch schon, nur mit interner Variable. Die BBs werden ja auch aufgemacht und ich kann sie über eine Schaltfläche auch wieder schliessen. Nur aus Platzgründen sind die halt übereinanderlappend. und wennn ich einen neuen BB aufmache, ist er nicht zu sehen, weil er in der Projektierung in der REIHENFOLGE hinter den ersten war.
    In WINCC geht das automatisch. (Bildfenster)

  7. #7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    Hab ich doch schon, nur mit interner Variable. Die BBs werden ja auch aufgemacht und ich kann sie über eine Schaltfläche auch wieder schliessen. Nur aus Platzgründen sind die halt übereinanderlappend. und wennn ich einen neuen BB aufmache, ist er nicht zu sehen, weil er in der Projektierung in der REIHENFOLGE hinter den ersten war.
    In WINCC geht das automatisch. (Bildfenster)

    Wie wäre es, wenn du auf die Eigenschaft "Verschiedens-->Ebene" spielst
    d.h. jedem BB sollst du eine Ebene (n+1) projektieren

    Grüße johnij

  8. #8
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ich glaube, das man die Ebene nicht dynamisieren kann,
    außerdem ist ja die Ebene was anderes wie die Reihenfolge, oder ?

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Grafik markieren dann Format -> Reihenfolge und die gewünschte reihenfolge auswählen.

    godi

  10. #10
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Grafik markieren dann Format -> Reihenfolge und die gewünschte reihenfolge auswählen.

    godi

    Was hat das mit dynamisieren zu tun?

    johnij

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 08:55
  2. WINCCflex Bildfenster ???
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 12:53
  3. Bildfenster
    Von Unregistriert im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 09:34
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 07:24
  5. systemzeit ins op7 bringen
    Von linuxluder im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 18:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •