Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kein Transfer zum TP177B möglich

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe jetzt wieder ernsthafte Probleme. Der Transfer der WinCCflex-Projektierung ins TP177B funktioniert wieder nicht. Das hatte ich schonmal.
    Beim Panel habe ich in "S7-Transfersettings" MPI ausgewählt und die Adresse 3 eingestellt. "Transmission rate" steht auf 187,5 kBit/s.
    In "Transfer" habe ich MPI/Profibus gewählt und "Enable Channel" und "Remote Control" angewählt. In Advanced steht die Adresse auch auf 3. Dann stell ich das TB177B auf Transfer.

    In WinCCflex kann ich in "Verbindungen" ebenfalls die Adresse 3 (ich nehme an, die 3 steht für MPI-Adresse 3 des TP177B) für das TP177B erkennen. Als Schnittstelle ist "HMI MPI/DP" ausgewählt.
    Beim Generieren gibt es keinen Fehler.

    Drücke ich auf "Einstell. zum Transfer" dann ist MPI/DP ausgewählt und die Adresse 3 eingetragen. Es kommt dann noch die Frage mit der Kennwortüberschreibung und dann versucht Flex die Projektierung ins TP177B zu übertragen.

    Es kommt dann die Fehlermeldung: "Eine Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Überprüfen Sie ihre Einstellungen, Schnittstellen und Kabel."

    Ich muss noch dazusagen, ich benutze für die Übertragung ein MPI/LAN-Kabel der Prozessinformatik. Damit habe ich schon öfter WinCCflex-Projektierung ins Panel geladen und bisher gute Erfahrungen gemacht.

    Ich habe auch schon mal mit der Siemens-Hotline telefoniert. Der freundliche Mann war auf einmal etwas kurz angebunden, als er erfuhr, dass ich ein Fremdprodukt einsetze. Er meinte, dass es damit nicht zuverlässig geht und mir gleich eine Liste von Siemensteilen geschickt, die eine Datenübertragung sicher ermöglichen.
    Kennt jemand das Problem?

    Gruß
    Earny
    Zitieren Zitieren Kein Transfer zum TP177B möglich  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo Earny,

    versuche es doch einfach mal über die Ethernet-Schnittstelle.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Earny (20.07.2008)

  4. #3
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hallo Onkel Dagobert,
    ich habe meinen Fehler noch gefunden. Es war ein Adressenkonflikt. Mein Projektierungsrechner hatte die Stationsadresse 3 - wie das Panel. Ich habe die Adresse in PG/PC-Schnittstelle auf 1 gestellt.
    Jetzt gehts.

    Kann man von einem Standard-PC über das Ethernetkabel eine Projektierung ins TP177B laden?

    Gruß
    Earny

  5. #4
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Earny Beitrag anzeigen

    Kann man von einem Standard-PC über das Ethernetkabel eine Projektierung ins TP177B laden?
    Ja, nur nicht über profibus routen

  6. #5
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Problemm kennen wir Meine Kollegen haben das auch hin und wieder (mal)
    @Earny
    Es war ein Adressenkonflikt. Mein Projektierungsrechner hatte die Stationsadresse 3 - wie das Panel.
    dass passiert Dir z.B. wenn du den Simulator in WCF aktivierst, dann stellt das WCF die Adresse des Adapters um auf die Adresse des Panels und NICHT mehr zurück. Ist ärgerlich aber wenns einmal passiert ist, dann weisst du es beim nächsten mal.

    Hallo Andy, wenn Du ein 177B color hast geht das, aber die monochromes haben keinen NW-Anschluss.

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

Ähnliche Themen

  1. WinnCC-Flexible kein Transfer zu OP77A
    Von SPS-Fan im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 21:06
  2. kein Transfer zu OP73
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:16
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 20:40
  4. WinCCflex 2007 kein Transfer
    Von der_iwan im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 14:58
  5. WinCCflex; kein Transfer
    Von Praktikus im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 21:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •