Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Datenbereich konsistent lesen

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin da gerade drüber gestolpert ...
    Interessieren tut es mich für ProTool - ich denke aber, dass es in Flex da ggf. Parallelen gibt.

    Ich möchte gern einen größeren Datenblock mit aneinanderhängenden Daten unterschiedlichen Formats "in einem Rutsch" zur Visu übertragen. Dieses Verfahren wird bei Profilkurven von der Visu praktiziert. Gibt es eine Möglichkeit, das auch als eine Art "Send to Visu" anzustossen ?
    Ich könnte mir vorstellen, dass da etwas über die Bereichszeiger geht, nur habe ich irgendwie bisher keine Detail-Liste dazu gefunden.

    Vielleicht weiß ja jemand Rat ...

    Gruß
    LL
    Zitieren Zitieren Datenbereich konsistent lesen  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Ich bin da gerade drüber gestolpert ...
    Interessieren tut es mich für ProTool - ich denke aber, dass es in Flex da ggf. Parallelen gibt.

    Ich möchte gern einen größeren Datenblock mit aneinanderhängenden Daten unterschiedlichen Formats "in einem Rutsch" zur Visu übertragen. Dieses Verfahren wird bei Profilkurven von der Visu praktiziert. Gibt es eine Möglichkeit, das auch als eine Art "Send to Visu" anzustossen ?
    Ich könnte mir vorstellen, dass da etwas über die Bereichszeiger geht, nur habe ich irgendwie bisher keine Detail-Liste dazu gefunden.

    Vielleicht weiß ja jemand Rat ...

    Gruß
    LL
    Hallo LL ,
    ich frag mich (bitte nicht böse gemeint), ob es noch Firmen gibt , die bei neuen Projekten Pro Tool einsetzen

    Wozu möchtest du die Massendaten (als zusammenhängender Block) auf einmal in die Visu übertragen??

    Das geht leider mit dem Bereichzeiger nicht.

    johnij
    Zitieren Zitieren ??????????  

  3. #3
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen


    Hallo LL ,
    ich frag mich (bitte nicht böse gemeint), ob es noch Firmen gibt , die bei neuen Projekten Pro Tool einsetzen

    Wozu möchtest du die Massendaten (als zusammenhängender Block) auf einmal in die Visu übertragen??

    Das geht leider mit dem Bereichzeiger nicht.

    johnij
    Hallo Johnij,
    ich bin dir nicht böse ...
    Zur Info: in unserer Firma ist noch überwiegend ProTool im Einsatz. Das liegt aber in der Hauptsache an mir. Leider habe ich nicht die Zeit, ein Projekt mit Flex zu erstellen. In der Zeit, die ich benötige un in Flex 4 EA-Felder auf den Bildschirm zu bringen (inkl. Aufrufzeit von Flex) habe ich in ProTool 4 komplette Bildschirmseiten mit ca. 200 Variablen erzeugt, gestaltet und korrekt zugewiesen. Es geht mit PT halt alles um den Faktor 10 schneller und ist (nach meiner Meinung) auch übersichtlicher. Hinzu kommt, dass mir bislang auch noch keine Fähigkeit bei PT gefehlt hat.

    Zum Problem:
    Ich archiviere Produktionsdaten in schneller Folge. Hierbei habe ich festegestellt, dass ich ab und zu bei Variablen einen "alten Stand" abspeichere. Das wollte ich auf diese Weise verhindern.

    Gruß
    LL

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Johnij,
    ich bin dir nicht böse ...
    Zur Info: in unserer Firma ist noch überwiegend ProTool im Einsatz. Das liegt aber in der Hauptsache an mir. Leider habe ich nicht die Zeit, ein Projekt mit Flex zu erstellen. In der Zeit, die ich benötige un in Flex 4 EA-Felder auf den Bildschirm zu bringen (inkl. Aufrufzeit von Flex) habe ich in ProTool 4 komplette Bildschirmseiten mit ca. 200 Variablen erzeugt, gestaltet und korrekt zugewiesen. Es geht mit PT halt alles um den Faktor 10 schneller und ist (nach meiner Meinung) auch übersichtlicher. Hinzu kommt, dass mir bislang auch noch keine Fähigkeit bei PT gefehlt hat.

    Zum Problem:
    Ich archiviere Produktionsdaten in schneller Folge. Hierbei habe ich festegestellt, dass ich ab und zu bei Variablen einen "alten Stand" abspeichere. Das wollte ich auf diese Weise verhindern.

    Gruß
    LL
    @LL
    In der Zukunft bist du gezwungen mit WCF zu arbeiten.

    Das mit dem Archivieren: in WCF geht es nur mit schon deklarierten Variablen --->Hacken beim Archivieren setzen.

    Ich weiss es, es ist zeitaufwendiger. Eine andere Lösung gibt es leider nicht

    Viele Grüße
    johnij

  5. #5
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    Das mit dem Archivieren: in WCF geht es nur mit schon deklarierten Variablen --->Hacken beim Archivieren setzen.
    Diese Form des Archivierens meinte ich nicht. Die Daten sollen schon in formatierte und wieder aufgreifbare Listen (in unserem Fall Excel) geschrieben werden.

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    Eine andere Lösung gibt es leider nicht
    Glaube ich erstmal nicht - es gibt immer eine Lösung ...

    Gruß
    LL

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Diese Form des Archivierens meinte ich nicht. Die Daten sollen schon in formatierte und wieder aufgreifbare Listen (in unserem Fall Excel) geschrieben werden.

    Gruß
    LL
    In WCF gibt es nur:
    1-Medlungen-Archivieren (hat mit deinem Fall Nix zu tun)
    2-Variablen-Archivieren.

    Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe:

    Sps(Log data)-->Visu (WCF)-->Excel_Anwendungsprogramm

    In etwa?

    http://support.automation.siemens.co...ad=treecontent

    johnij
    Geändert von johnij (11.08.2008 um 14:22 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... genau !
    Ich schreibe per Script die Variablen-Inhalte in eine Excel-Tabelle. Ein anderes Script schreibt Kurvendaten mit Eckwerten in eine CSV-Datei. An letzterer Stelle gibt es mitunter Verschiebungen und zwar bei den Einzel-Daten ...

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    @LL
    In der Zukunft bist du gezwungen mit WCF zu arbeiten.
    johnij, du vergißt, es könnt durchaus auch passieren, daß Siemens gezwungen ist, ohne Kunden zu arbeiten!!!!!!!!!!! Wir sind spätestens seit WinCCFlex für Alternativen viel offener, dank Siemens .

    @LL

    Leider ist mir dazu auch nichts bekannt .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Human (12.08.2008),Larry Laffer (11.08.2008),Onkel Dagobert (13.08.2008)

  10. #9
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    @Ralle:
    Danke trotzdem für den Beitrag ... du sprachst mir aus dem Herzen ...

    Gruß
    LL

  11. #10
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Johnij:
    Jetzt nur mal so interessehalber ... kann Flex denn das, was ich haben will ...?

Ähnliche Themen

  1. Libnodave konsistent DB ?
    Von eloboy im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 12:49
  2. Profibus Zugriff auf PEW/PAW oder konsistent?
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:25
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 22:11
  4. Datenbereich Typ Any im FB auslesen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 18:44
  5. Datenbereich LED OP15/ S5
    Von spsbroesel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 08:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •